Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51B mit fast 94.000 km mit unerneutem Motor?
Bxx
Geschrieben am: 22.11.2015, 15:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Ich habe eine Simson S51B 1-3 Bj. 1987, natürlich ohne Tuning. Ich habe meine Simson im Jahre 2001. gekauft, seit diesem Jahr benutze ich sie. Beim Kauf zeigte die Tacho 19.600 km.
Zuerst fuhr ich damit fast jeden Tag zur Arbeit, später hatte ich eine andere Arbeitstelle, hatte mehr Freizeit, konnte größere Ausflüge machen (100 km - 250 km). Mein Tagesrekord ist 550 km, die ich mit meiner Karre (und mein Freund mit seiner S51 Enduro) ohne Probleme durchgeführt haben.

Im Jahre 2014 habe ich mit meinem Freund zusammen –natürlich mit Simson - einen Ausflug auf die Großglockner gemacht. Früher habe ich hier darüber Bilder gezeigt.

Fehlerliste ist nicht so lang nach 74.000 km:
-Tachowelle bei 28.500 km kaputtgegangen, dann kam ein nachgebautes Stück, die nach 3.000 km wieder gebrochen ist. Dann kam wieder ein nachgebautes Stück, und ich tauschte die nach 55.000 (!) km. Ich benutze jetzt ein originales Stück, damit habe ich bis heute kein Problem.
- Zündkerze: mit 33.000 km tauschte ich die Zündkerze gegen eine originale Isolator Zündkerze. Mit dieser Kerze lief die Karre fast 44.000 (!) km. Die originelle Kerze tauschte wieder gegen eine originelle, aber ich hatte damit kein Glück, nach 8.000 km ging kaputt. Jetzt hat sie wieder ein originales Stück, bisher ohne Problem.
- Sitzbezug, Scheinwerferglühbirne, Hahndichtung in 2007 getauscht
-Kupplunszug mehrmals getauscht. Originaler ging bei 37.000 km kaputt, bekam einen nachgebauten, dann wieder einen nachgebauten, aber im guten Qualität von Langtuning. Der ging nach 30.000 km kaputt, tauschte wieder gegen einen von Langtuning.
-Gaszug ging bei 80.000 km kaputt, tauschte gegen einen gebrauchten originalen.
-Unterbrecher bei 83.000 (!) km getauscht gegen einen originalen
-Kurbelwellendichtungen schon zweimal getauscht
-Sekundärkette habe ich noch nicht getauscht, aber die ist nicht mehr original (Favorit). Die Sekundärkette lief mindestens 74.000 (!) km.
-Reifen wurden mehrmals getauscht (hinten nach 20-25 T km vorn nach 30-35 T km)
-Kondensator wurde getauscht, aber vor dem Kauf, vor dem Tachostand 19.600 km
-Direkt nach dem Kauf habe ich eine gebrauchte originale Hupe gekauft, weil die einfach fehlte.

Die nicht getauscht oder erneuert wurden: die Bremsbacken, Kupplungsteile und Primär, Vergaserteile, Spulen, Zylinder (noch nicht geschliffen), Zylinderkopf, Kolben mit Ringen (noch die originalen!), Leitungen, beide Zahnritzel und Mitnehmer)

Wie habe ich das erreicht?
Ich halte für wichtig: Ölwechsel jedes Jahr (regelmäßige Ölkontrolle), Sekundärkette und Unterbrecher nach 2.000-3.000 schmieren, Bremsen regelmäßig kontrollieren.
Ich fahre mit der Karre zwischen 43-45 km/h, ich fahre nicht schneller als 50 km/h. (Wenn es nötig, man kann damit 65 km/h Endgeschwindigkeit leicht erreichen.) Dazu kommt ein ziemlich guter Benzinverbrauch: 1,4-1,6 l/100 km.
Defensive Fahrt nicht vergessen!

Vor vier Jahren (bei Tachostand 61.260 km) habe ich den Zylinder und Kolben wegen bloß aus Neugier abgebaut, und habe viele Fotos gemacht. Die Ringen (0,55 mm) waren noch im guten Zustand. Wie ich die abgebaut habe, so habe ich die vorsichtig zusammengebaut ohne einen einzigen Ersatzteil zu wechseln. Seitdem habe ich mehr als 30.000 km ohne Probleme zurückgelegt. (Ich kann auch Bilder zeigen.)

Vor anderthalbem Monat erschien ein Artikel auf einer ungarischer Webseite, hier: http://moped.blog.hu/2015/10/13/bontatlan_..._nem_lehetetlen
Hier findet ihr auch Bilder.

Zum Artikel habe ich 125 Komment, die Mehrheit glaubt das alles nicht, aber es gibt wenige Leute, die das alles glauben (ich spreche jetzt nicht über die Kollegen, die mich seit mehrere Jahren persönlich kennen, haben schon meine vielgelaufene Karre ausprobiert).

Was denkt ihr über dieses Thema?


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 22.11.2015, 16:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Hut ab, dan kannste ja fast schon "Geburtstag" Feiern thumbsup.gif
Aber mit den Bowdenzügen ist ja ein bekanntest Problem... Deswegen selber bauen.
Ich hatte das Glück mit der Tachowelle, dass ich im Ebay eine mit solchen Metallmuttern bekommen habe (Sind nichts seltenes). K.A. ob es bei Denen standart ist, aber bei Meiner sind die Enden der Seele nicht in irgentwelche Hülsen gepresst (Da knicken die immer ab und können brechen). Sondern die Seele an sich ist zum 4-Kant gepresst. Man kann die Komplett herausnehmen ohne irgentwelche Probleme. Fett rein (wie bei den selbergebauten Bowdenzügen) und Feuer frei thumbsup.gif
PME-Mail
Top
s50b2e
Geschrieben am: 22.11.2015, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 4213
Mitglied seit: 14.02.2011



Wenn man die Made in Germany Bowdenzügen und Tachowellen kauft hält es auch.

Hat sogar MZA begriffen und verkauft die nun auch wink.gif


--------------------
Gruß Basti
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 22.11.2015, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2802
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Reife Leistung...
thumbsup.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 23.11.2015, 19:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Gab es bei Simson auch 100.000 km Ehrennadeln ?


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
Der|Homer
Geschrieben am: 23.11.2015, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 4976
Mitglied seit: 05.11.2011



Hut ab, die Laufleistung und das Sitzfleisch sind bemerkenswert


--------------------
SR 2E Maron
SR 2E Beige
KR51/1 blau
SR4/2 rot
KR51/2 Biberbraun
KR51/2 Elfenbein
S51 /1B rot
S51B 2-4 billardgrün
S51E silber
S53M schwarz
AWO T absoluter original Zustand
Fahrende Bierkiste
Z1000
Passat
PM
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 10:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



@schwalbe rider

Du hast das Richtige geschrieben, beim Kupplungszug ist das Endstück (oben beim Kupplungshebel) abgekommen, selbst der Kupplungszug ist in Ordnung, nicht verschlissen, Dank des regelmäßigen Ölens. (
Die Tachowellen brechen, trotz des regelmäßigen Ölens. Die eine ist die Ausnahme: trotz der höheren Geschindigkeit zeigte die Nadel maximal 20 km/h. Ich konnte die Ursache nicht lösen, das Tachowellenwechsel half mir dabei.

@s50b2e
Der Starterzug und der Bremszug sind noch original, sind regelmäßig geölt.
Der Kupplungszug (lief etwa 30.000-40.000 km, eine gute Laufleistung!) ist vom Langtuning, über den ich oben geschrieben habe. Ich hätte das Endstück machen lassen, aber habe einen anderen vom Langtuning eingebaut. Den alten habe ich aufs Regal gelegt, ich werde den machen lassen. smile.gif

@hallo-stege
Kennst du oder kennt ihr jemanden, der mit Simson so eine hoche Laufleistung erreicht hat?
Ich würde mit ihm gern sprecen. smile.gif

Nächstes Jahr im Sommer - wenn es alles gut geht - fahre ich mit meiner Karre zum Bodensee (etwa 1.000 km), und Genfer See (etwa 1.300 km) von Budapest. smile.gif


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 11:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Wie ich früher geschrieben habe, habe ich beim Tachostand 61.200 km den Zylinder abgenommen, und machte einige interessante Fotos vom Innenleben des Motors:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 11:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



... der Unterbrecher, den ich beim Tachostand 83.000 km getauscht habe.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 11:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Primärtrieb, seit dem Foto wurde nichts berührt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 11:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 11:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Der Zylinderkopf von innen...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 11:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Der Kolben von oben...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 11:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Der Kolben ausgebaut:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 24.11.2015, 11:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Der originale Kolben mit der K20 Markierung:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter