Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lehrvideo Simson Schwalbe kompletter Neuaufbau
Buschmann29
Geschrieben am: 06.12.2015, 21:49
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 8591
Mitglied seit: 06.12.2015



Hallo,
endlich ist Teil 3 von 7 meiner Simson Aufbau Videoreihe da. Checkt den Link aus.

Hier noch mal die Übersicht und die Thematiken, die in den Videos behandelt werden.

Teil 1:
https://www.youtube.com/watch?v=G_C9cplZH4k

1. 0:07 : Ansauggeräuschdämpfer
2. 1:35: Schutzblech
3. 2:27 : Installation Fußbremshebel
4. 3:44: Kippständer
5. 5:26: Einbau Hinterradschwinge
6. 5:30: 1) Schwingenlager Einbau
7. 8:07: Stoßdämpfer hinten einbauen
8. 9:37: Zusammenbau Trommelbremse
9. 11:40: Installation Hinterradmitnehmer und Kettenkasten + Kette
10. 13:45: Montage Seitenständer + Hinterradachse

Teil 2:

https://www.youtube.com/watch?v=Zq-EBB3hIAc

11. 00:07 : Montage von Distanzbuchse für Schwingträger, Kotflügel vorn und Stoßdämpfern
12. 02:20 : Einbau Lenkungslagersatz Teil 1
13. 04:08: Hochzeit von Kotflügel, Schwinge und Rahmen
14. 04,29: Einbau Schwinge vorn/ Einbau Schwingenlager
15. 07:42 Einbau Vorderrad+ Bremse+ Bremsleitung
16. 09:33 Einbau Lenker + Lenkungslagersatz Teil 2
17. 11:49 Einbau Motorblock26:26
18. 13:10 Luftschlauch für den Ansauggeräuschdämpfer
19. 13:45 Einbau Kette und Kettenschutzschlauch

Teil 3:

https://www.youtube.com/watch?v=UI6MNT4qs7g

20. 00:07 Einbau Vergaser
21. 00:46 Montage Tank + Benzinhahn
22. 04:02 Einbau Vape Zündanlage + Verkabelung
23. 06:25 Zündkerzenstecker
24. 09:20 Bremslichtschalter Installation
25. 12:04 Bremshebel hinten Montage
26. 13:29 Auspuff + Krümmer Installation


Bitte anschauen und bewerten.

Gruß Buschmann.
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 06.12.2015, 22:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Solch einen Murks kann man sich doch gar nicht anschauen. Wer mit Hilfe eines Schraubstocks die Silentbuchsen in eine Schwinge reindrücktund dazu noch den Gummi mit Schleifpapier bearbeitet, hat wohl nicht wirklich verstanden, wozu die Buchsen da sind. So wird zumindest der Sinn und Zweck der Buchsen mächtig untergraben.

Und es wäre nett, wenn du dich hier mal richtig vorstellen würdest.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
56erMopped
Geschrieben am: 06.12.2015, 23:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 150
Mitgliedsnummer.: 4680
Mitglied seit: 10.07.2011



Hallo Buschmann,

wie oft willst du den gleichen Beitrag denn noch einstellen...3x in 3 Minuten...
Hast du sonst noch Hobbys ? Stell dich doch mal vor....

Gruß

Ralf
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 06.12.2015, 23:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ich habe mir gerade das erste Video angefangen anzusehen und habe schon einige Fehler entdeckt.

1. Es wird nicht benannt welche Teile (z.B. Sicherungsblech) man braucht und welche Schraubenlängen man benötigt.

2. Der Ansauggeräuschdämpfer ist unvollständig! Es fehlt der Stopfen zum Verschließen des Loches.

3. Bremsgestänge und Ständer wurden trocken montiert. Da muss Fett mit rein, sonst rostet und verschleißt die Geschichte ganz schnell wieder.

4. Die Ständerfeder wurde falsch montiert.

5. Schwingenlagerbolzen ebenfalls trocken montiert und zudem noch mit dem Hammer direkr auf dem Gewinde rumgeklopft! So macht man gleich das Gewinde zur Sau.

6. Wie kann man nur solche Stoßdämpfer verbauen? Schrauben sind auch falsch herum montiert.

7. Jetzt Vorsicht Lebensgefahr!!

Bitte baut nie so die Bremsankerplatte zusammen!! Die Feder, welche die Bremsbacken auf Spannung hält ist aufgebogen und demnach defekt! So baut man auch nie die Trommel zusammen! Wenn die Feder raus springt war es das mit Bremsen!

Fett ist für dich augenscheinlich auch ein Fremdwort. Aber haupstsache überall diese scheiß Schraubensicherung ran!

Der Kontakt für das Bremslichtkabel ist 1. eine Spezielle Schraube und 2. wird die Mutter immer von Außen geschraubt und das Kontaktfähnchen für das Kabel fehlt auch. Mit der Schrauben kann man das Bremslicht auch nie richtig einstellen!

8. Da es sich hier um eine KR51/2 handelt muss die Kette 112 Glieder haben, bei der KR51/1 sind es aber 114. Der Laie wird das aber nicht wissen und könnte denken er braucht generell eine 112er Kette.

Der Kettenkasten ist die billigste Ausführung aus Plaste, er sollte aber besser aus Bakelit sein, so wie es original auch war.

9. Den vorderen Bremsbowdenzug sollte man vor dem Zusammenbau bereits einziehen, sonst bekommt man den Gummi nicht mehr durch das Loch. Und Bowdenzüge gehören vor dem Einbau geölt.

10. der Lenker ist falsch verschraubt. Schraube ist zu kurz und die flache Sicherungsmutter fehlt!

11. Die Dichtung vom Benzinhahn zum Tank muss über das Steigrohrsieb.

12. Das Tanklagerset unten wurde falsch montiert! Eine Gummischeibe unten, dann Abstandsröhrchen durch das Loch und eine Gummischeibe oben, dann alles zusammen drücken. Dann kommt oben die U-Scheibe und dann die Schraube durch das Loch. Danach U Scheibe unten und Mutter aufschrauben und fest ziehen.

13. Die Auspuffhalteschelle ist gleich doppelt falsch montiert. Die Schelle musd auf der Innenseite des Auslegers montiert werden, sonst sitzt die Soziusfußraste nicht richtig! Die Schelle hat Innen ein Gewinde, weshalb Sie auch von Außen gescgraubt wird. Es muss auch darauf geachtet werden, dass die Richtige Schelle verwendet wird. Es gibt eine Schelle für Auspuffmontage links und eine für rechts! Und um der Frage gleich vorweg zu greifen, nein die Schellen sind nicht gleich.

14. Wenn die neuere Auspuffschelle schon nach unten montiert wird, dann muss die Schelle auch schräg nach Innen zum Reifen zeigen.

So das war es erst mal von mir. Ich glaube da hast du jetzt genug Arbeit.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 07.12.2015, 15:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3929
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



WTF blink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 07.12.2015, 15:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3929
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Aaaaalter, da rollen sich ja einem die Fussnägel hoch wenn man das sieht blink.gif blink.gif
Ich hab das erste "Video" nich geschafft bis zum Ende zu sehen, habs abgebrochen dry.gif dry.gif

Entschuldige bitte, aber da wird einem ja schlecht! dry.gif
Genau das ist der Grund weshalb ich niemals ein "restauriertes" Fahrzeug kaufen würde, das mache ich lieber selbst denn da weiß ich das es auch richtig gemacht wird. thumbsup.gif

Jörg hat es schon aufgezählt was alles bei Deinem "Aufbau" falsch ist... thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 07.12.2015, 16:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3505
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Harte Worte...muss aber sein.

Die Idee ein Lehrvideo zu produzieren finde ich gut. Dann muss aber alles korrekt sein und man darf selber keine Fehler einbauen, die Laien dann nachbauen würden. Außerdem ist es dann in so einem Fall besser, meiner Meinung nach, ein originales Fahrzeug zu montieren. Angefangen beim Lack, über das Fahrwerk bishin zur Elektronik.



--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 07.12.2015, 18:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3929
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Rico, die Grundidee dahinter finde ich gut, sehr gut sogar!
Aber nicht in dieser Form! rolleyes.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Buschmann29
Geschrieben am: 27.12.2015, 23:56
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 8591
Mitglied seit: 06.12.2015



Endlich ist Teil 4 meiner Videoreihe da.

https://www.youtube.com/watch?v=Wh77ZiWUMxM&feature=youtu.be

Diesmal sind folgende Themen dabei:

27. 00:07 Lenkerschalter (Elektrik) + Anbauteile Installation
28. 05:39 Starterhebel (Choke)
29. 08:30 Gasgriff Einbau
30. 10:50 Blinker Anbau

LG Buschmann
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 28.12.2015, 03:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Buschmann29 @ 27.12.2015, 23:56)
Endlich ist Teil 4 meiner Videoreihe da.

https://www.youtube.com/watch?v=Wh77ZiWUMxM&feature=youtu.be

Diesmal sind folgende Themen dabei:

27. 00:07 Lenkerschalter (Elektrik) + Anbauteile Installation
28. 05:39 Starterhebel (Choke)
29. 08:30 Gasgriff Einbau
30. 10:50 Blinker Anbau

LG Buschmann

Leider sind die Ausführungen wieder fehlerhaft, außerdem werden Dinge angemerkt, die nicht original sind.

Ist halt nicht einfach Lehrvideos zu erstellen die auch 100% richtig sind, dazu braucht man viel Erfahrung und Detailwissen das heutzutage leider nur noch wenige haben.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
schlagzeucher
Geschrieben am: 28.12.2015, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4559
Mitgliedsnummer.: 382
Mitglied seit: 19.11.2006



Da ist wohl nur einer auf der Suche nach Klicks.

Wie schon von Este gesagt, die Grundidee ist klasse, die Umsetzung katastrophal.

Es wäre gut wenn du mal auf die angesprochenen Punkte reagierst.

So ist es Murks, andere schauen sich das an und bauen danach. Echt gefährlich.


--------------------
UT Elf Ostholland

Rübermachen...!

Fragen an: Rennleitung@UTelf.nl
PMICQ
Top
Este
Geschrieben am: 28.12.2015, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3929
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



QUOTE (schlagzeucher @ 28.12.2015, 12:47)
Es wäre gut wenn du mal auf die angesprochenen Punkte reagierst.

Wohl Beratungsresistent ohmy.gif rolleyes.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Buschmann29
Geschrieben am: 23.01.2016, 06:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 8591
Mitglied seit: 06.12.2015



Der lang ersehnte Teil 5 meiner Video Aufbaureihe ist da.


https://youtu.be/1OVAZWAaNic


Mit folgenden Themenschwerpunkten:

31. 00:05 Scheinwerfer Einbau/Elektrik
32. 0:07:33 Parklicht
33. 0:08:30 Trittbretter
34. 0:09:04 Verkleidung Vorbereitung/Montage

LG Buschmann

PS: Werde Teil 1 demnächst überarbeiten und die Fehler, die aufgeführt wurden in einer Tonspur erläutern.

PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 23.01.2016, 07:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4110
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Buschmann29 @ 23.01.2016, 07:34)
Der lang ersehnte Teil 5 meiner Video Aufbaureihe ist da.



Endlich, ich konnt schon gar nicht mehr schlafen... laugh.gif
Da wird meine 64er ja ein Klacks.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 23.01.2016, 13:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Solchen (gut gemeinten, aber unglücklich ausgeführten) Videos kann man nur begegnen indem man selber ein besseres produziert. Die Klicks entscheiden dann über die Qualität, so läuft es ja. Wobei, er hat ja offenbar durchaus auf die hier geäußerte Kritik reagiert und zumindest der erste Teil ist in der alten Form nicht mehr online.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter