Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Tachomitnehmer SR2e
SandroM3
Geschrieben am: 15.01.2016, 12:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 8607
Mitglied seit: 19.12.2015



Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen
bin 33 Jahre komme ursprünglich aus de schönen Wartburgstadt bin aber vor 10 Jahren in die Schweiz geflüchtet laugh.gif

Ich bin per Zufall an einen SR2e Bj1963 in miserablen Zustand gekommen.
Die essi wurde von einem Kumpel vor paar Jahren in Karlsruhe auf dem Sperrmüll gefunden. Der hat sie in seiner geistigen umnachtung zerlegt und ich habe jetzt 2 Kisten voller Teile mehr oder weniger vollständig.

Was hab ich schon gemacht:
Alles sortiert und gereinigt
Motor Getriebe zerlegt und mit neuern Lagern und Dichtungen versehen
und angefangen alle lackierten Teile zu Strahlen

Nun zur Frage
Der Tachoantrieb der auf die Achse kommt hat ja irgendeinen Mitnehmer, gibt's den einzeln oder kann man da irgendwas basteln.

Weitere 100 Fragen kommen dann Später noch biggrin.gif
Danke für eurer Antworten


--------------------
Gruss Sandro


Partner der BMW M GmbH
weil es schneller geht
PME-Mail
Top
Bockwurst-mit-Senf
Geschrieben am: 15.01.2016, 13:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 460
Mitgliedsnummer.: 8514
Mitglied seit: 26.10.2015



Hallo Sandro, _uhm.gif

Herzlich willkommen im besten Forum der Welt !

Schau mal hier: Klick

Oder hier: Klick

Und stell doch mal Bilder rein... blink.gif


--------------------
Grüße Robert

Wer IFA fährt,fährt NIE verkehrt !
PME-Mail
Top
SandroM3
Geschrieben am: 15.01.2016, 14:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 8607
Mitglied seit: 19.12.2015



Hallo

Danke für die schnelle Antwort. Bilder Folgen noch.
Im Link ist der kleine Mitnehmer zu sehen bei mir handelt es sich um den "grossen"

Gruss Sandro


--------------------
Gruss Sandro


Partner der BMW M GmbH
weil es schneller geht
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 16.01.2016, 15:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7345
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Sandro,

wenn du den großen Tachoantrieb verwenden willst, benötigst du eine Staubkappe mit Nasen wie auf den Bild.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
SandroM3
Geschrieben am: 16.01.2016, 18:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 8607
Mitglied seit: 19.12.2015



Hallo Jürgen
Und wie dreht die Staubkappe dann den Antrieb? _uhm.gif
Gruss Sandro


--------------------
Gruss Sandro


Partner der BMW M GmbH
weil es schneller geht
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 16.01.2016, 18:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7345
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



...die ist fest mit der Radnabe verbunden. wink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
SandroM3
Geschrieben am: 16.01.2016, 19:43
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 8607
Mitglied seit: 19.12.2015



Mmm ok meine Narbe hat sehr gelitten der Tachoantrieb hat den ganzen Deckel abgeschliffen. Muss mal ein Bild machen...


--------------------
Gruss Sandro


Partner der BMW M GmbH
weil es schneller geht
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter