Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Dämpfer vom letzten Enduro, Dämpfer zerlegen
Svidhurr
Geschrieben am: 19.01.2016, 05:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



Hallo Zusammen, habe da mal eine etwas peinliche Frage.

Wie zerlege ich den 7-fach verstellbaren Dämpfer _uhm.gif
Obriges Augen und die Kappe sind ein Matall-Teil ohmy.gif

Also nichts mit den Plastehalbschalen ermm.gif

Wie schraube ich den auseinander hmm.gif


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 19.01.2016, 08:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Laut ET Katalog musst du glaube ich oben erst den Sicherungsring entfernen, dann lässst sich der Dämpfer zerlegen.

Grüße Jörg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 19.01.2016, 16:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



Danke, da muss ich mir das Teil nochmal genau anschauen wink.gif

Soo - ich habe geschaut wink.gif
Verstellung sind ja nur 5 Stufen ohmy.gif
Und so etwas wie einen Splint gibt es da nicht mad.gif

Irgendwie müssen die Teile sich doch zerlegen lassen hmm.gif


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 20.01.2016, 00:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Die Nr. 17 ist doch ein Sicherungsring und muss sich doch demontieren lassen?

Ich habe glaube selbst keinen solchen Dämpfer sonst würde ich mir den auch mal vornehmen.



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 20.01.2016, 05:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



Ob meine Dämpfer nun originale sind,
kann ich nicht sagen blink.gif

Sehen denen in der Bucht Nr. 261815914757
aber sehr ähnlich.



--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
Wolfe
Geschrieben am: 20.01.2016, 11:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 670
Mitgliedsnummer.: 1231
Mitglied seit: 15.04.2008



Hallo,
stell doch bitte mal ein Bild rein, dann sehen wir vielleicht mehr...,
... hier werden sie geholfen hat Verona schon immer gesagt wink.gif

Grüße,
Wolfgang


--------------------
Klickt unten auf den WWW Button und stattet mir einen virtuellen Besuch ab
PME-MailWebseite
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 20.01.2016, 16:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



So, habe mal paar Bilderchen gemacht wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 20.01.2016, 16:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



... und noch eins ...


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 20.01.2016, 16:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



3 müssen reichen wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 20.01.2016, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Also wenn der Rastpunkt der Verstellung nicht geschraubt ist, musst du wahrscheinlich die Feder zusammendrücken. Darunter wird entweder ein Gewinde oder eine Mutter zum Vorschein kommen. Allein bekommst du die Dämpfer wahrscheinlich nicht auseinander, da brauchst du zwei Leute für.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 20.01.2016, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



QUOTE (ddrschrauber @ 20.01.2016, 19:35)
Also wenn der Rastpunkt der Verstellung nicht geschraubt ist, musst du wahrscheinlich die Feder zusammendrücken. Darunter wird entweder ein Gewinde oder eine Mutter zum Vorschein kommen. Allein bekommst du die Dämpfer wahrscheinlich nicht auseinander, da brauchst du zwei Leute für.

Der Tim

Angeschraubt ist der nicht.

Das es zu Zweit besser geht,
das habe ich mir schon gedacht wink.gif


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
m@ngo
Geschrieben am: 20.01.2016, 22:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 764
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



Das sind leider keine simsondämpfer. Also die nachbauten kann man zumindest geute noch sehr günstig kaufen


--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 22.01.2016, 22:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



QUOTE (Svidhurr @ 20.01.2016, 19:14)
QUOTE (ddrschrauber @ 20.01.2016, 19:35)
Also wenn der Rastpunkt der Verstellung nicht geschraubt ist, musst du wahrscheinlich die Feder zusammendrücken. Darunter wird entweder ein Gewinde oder eine Mutter zum Vorschein kommen. Allein bekommst du die Dämpfer wahrscheinlich nicht auseinander, da brauchst du zwei Leute für.

Der Tim

Angeschraubt ist der nicht.

Das es zu Zweit besser geht,
das habe ich mir schon gedacht wink.gif

Ja wie hält denn die Kolbenstange dann im Alukopf? _uhm.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 22.01.2016, 23:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



QUOTE (ddrschrauber @ 22.01.2016, 23:33)
QUOTE (Svidhurr @ 20.01.2016, 19:14)
QUOTE (ddrschrauber @ 20.01.2016, 19:35)
Also wenn der Rastpunkt der Verstellung nicht geschraubt ist, musst du wahrscheinlich die Feder zusammendrücken. Darunter wird entweder ein Gewinde oder eine Mutter zum Vorschein kommen. Allein bekommst du die Dämpfer wahrscheinlich nicht auseinander, da brauchst du zwei Leute für.

Der Tim

Angeschraubt ist der nicht.

Das es zu Zweit besser geht,
das habe ich mir schon gedacht wink.gif

Ja wie hält denn die Kolbenstange dann in den Alukopf? _uhm.gif

Der Tim

Keine Ahnung, da ist die Plastikhülse drüber.

Bin also noch nicht dazu gekommen.


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 23.01.2016, 10:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



An manchen S53 waren solche Federbeine montiert.

ein Kumpel von mir hatte einen S53 Fighter da waren diese Federbeine montiert.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter