Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Reifenwahl
clemens91
Geschrieben am: 02.01.2008, 15:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



moin moin und vorweg erstmal frohes neues!
ich bin grad dabei mein sr2 für die kommende sasion startklar zu machen. deswegen hab ich die laufräder schon zum zentrieren gebracht. jetzt braucht er nur noch neue schlappen.
bis jetzt hab ich nur den HEIDENAU 2 1/4-19 gefunden, der sieht dem original recht ähnlich.
welche fahrt ihr denn?
mfg clemens
PME-MailICQMSN
Top
Stefan
Geschrieben am: 02.01.2008, 15:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Auch wenns nich so richtig passt rolleyes.gif
Will ich mal meine 3 Kowalits zeigen. biggrin.gif
Zum zügigen fahren natürlich viel zu Schade aber fürs einfahren noch ok und auf jeden Treffen ein Muss thumbsup.gif
Einen Pneumant habsch auch noch, der hat aber in den entlegensten Winkel verkrochen. hmm.gif

Stefan

Edit: der hintere is natürlich nch mehr ok aber zum wegschmeissen zu schade

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
clemens91
Geschrieben am: 02.01.2008, 15:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



die hab ich grad runtegezogen biggrin.gif
nur mir war sie doch ein bisschen rissig wink.gif
PME-MailICQMSN
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 02.01.2008, 16:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Hallo Clemens,
ich fahre die Heidenau - Reifen, weil Made in Ost, wie früher. Das Profil der neuen Heidenauer ist zwar nicht das gleiche, aber da bin ich nicht so päpstlich.
Bei Reifen hört bei mir die Nostalgie sowieso auf. Es sind zwar keine Geschwindigkeiten, die wir fahren, aber schnell bremsen muss man auch mal können. Ich habe keine Lust, auch nur den geringsten Unfallschaden an meiner Kiste wegzureparieren, bloss weil ich die alten, steinharten Holzreifen unbedingt bringen muss. Wenn schon auf trockener Straße kein vernünftiger Grip mehr da ist, ist mir auch mein Leben zu lieb.
Ist für manche sicher nur eine sinnlose Diskussion, aber ich möchte keinem Elternteil sagen müssen, dass der Bremsweg auf Grund originaler Reifen leider genau die 3 Meter länger war, in denen ihr Kleinkind den Ball holen wollte...

In diesem Sinne allen ein Gesundes Neues.

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
essifan
Geschrieben am: 02.01.2008, 17:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3787
Mitgliedsnummer.: 130
Mitglied seit: 28.08.2005



Das mit den Reifen muß jeder selber für sich wissen was er da
drauf macht oder hat !!
Ich kann nur meine bescheidene Meinung und Ansicht dazu
kund tun. (einschl. die vom Kumpel der schon ca. 25 Jahre
im Reifengeschäft ist.)

Ein Reifen altert nun einfach mal .. das ist logisch. Aber man
erkennt es nicht allein daran das der rissig oder gar "runter"
ist !!! Um es einfach zu sagen es geht der "Weichmacher" raus
und der Reifen wird hart und spröde. Er "klebt" nicht mehr
auf der Strasse. Wie z.B. ein alter Radiergummi der hart
wird.
Ein ähnliches Problem ist das mit den Gummifederelementen
der Vordergabel die macht man ja auch neu. Nur da merkt
man es eher wenn die hin sind.

An der Stelle wo meine Sicherheit und Gesundheit ins
Spiel kommt oder die anderer sind mir Original oder Treffen
und das Gequatsche herzlich egal. thumbsup.gif
Auch wenns "nur" das Essi ist.

Es kommen für mich nur Neue drauf. (Aber nicht jedes Jahr. wink.gif )

Für den Zweier, die aus Heidenau, sind nicht verkehrt und das Profil
durchaus akzeptabel.
Für den Einser hab ich leider noch nichts richtiges außer diesen
Türkenmist (IRC oder so).
Ich weiß aber das Continental einmal im Jahr dafür kurz den
Reifentyp ins Programm nimmt. Habs aber letztes Jahr verpasst. sad.gif

Wenn einer ne bessere Idee hat für den Einser, bin ich ganz Ohr,
denn ich brauche bestimmt demnächst paar Neue. wink.gif

Grüße Mario


--------------------
Die Menschen fürchten die Wahrheit und vergöttern Lüge...wer sie belügt wird ihr Herr, wer die Wahrheit sagt, stets ihr Opfer.
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 02.01.2008, 18:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Lieber Clemens,

das Thema hatten wir erst vor Kurzem. Siehe Seite 2. Das aktuelle Statement dazu fehlt noch von Thomas.

Jürgen

Hier


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
clemens91
Geschrieben am: 02.01.2008, 19:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



QUOTE (der Lehmann @ 2. Jan 2008, 18:58)
Lieber Clemens,

das Thema hatten wir erst vor Kurzem. Siehe Seite 2. Das aktuelle Statement dazu fehlt noch von Thomas.

Jürgen

Hier

sorry, ich war hier lange nicht mehr on da verliert man ein bisschen den überlick.
...aber ich weiß die suche wink.gif
PME-MailICQMSN
Top
Toni
Geschrieben am: 02.01.2008, 20:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Auch wenns nicht passt... wer noch wenig gelaufene Kowali Extra Prima hat, ich nehm die gerne! Der 64er kriegt warscheinlich heidenauer drauf, aber der 57er.. Für den such cih achnoch Ostdeutsche speichen, Halbnabe.. sad.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
bikenils
Geschrieben am: 02.01.2008, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



QUOTE (Toni @ 2. Jan 2008, 20:08)
Für den such cih achnoch Ostdeutsche speichen, Halbnabe.. sad.gif

Sieht man den das an? Da brauchste aber auch noch ostdeutschen Sprit und DDR Luft im Reifen, das wird interessant!!! laugh.gif

Nicht schief verstehen Toni, aber manchmal ist es echt lustig mit dir... thumbsup.gif _clap_1.gif


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 02.01.2008, 20:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



biggrin.gif das mit dem Sprit dürfte kein Problem sein laugh.gif
Ne, ich hab mir vorgenommen den SR - auch wenns länger dauert - nur mit originalteilen bzw. Ostdeustchen Ersatzteilen neu aufzubauen. Also angefangen bei der Narva Birne im Rücklciht bis hin zu den Schrauben und Muttern mit 14er Schlüsselweite (die ich mittlerweile zusammenhab, teilweise neu)
Ich hätte sogar einen Sattler, der mir den Sattel originalgetreu wieder herstellt.. dazu bräuchte ich aber erstmal nen Sattel sad.gif
Lack dürfte nen Problem werden, Chrom eventuell auch, aber sonst seh ich keine Probleme. biggrin.gif ach ja, doch, da wären ja noch die speichen cry.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Hille
Geschrieben am: 02.01.2008, 22:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Was mir noch zu dem Thema einfällt, das die Heidenau Schläuche die Luft irgendwie nicht richtig halten. Nach ca. 2 Monaten Standzeit ist die Luft runter. Bei anderen Herstellern ist das bis jetzt nicht so gewesen.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 02.01.2008, 23:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hille, ich hab bei meinem roten SR2 neue "prophete"-Schläuche drin (Kaufland). Das geht nicht mal 2 Monate.... mad.gif

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
clemens91
Geschrieben am: 04.01.2008, 14:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



ich nehm immer welche von schwalbe, die halten bis jetzt sehr gut.
PME-MailICQMSN
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 04.01.2008, 14:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



QUOTE (NorbertE @ 2. Jan 2008, 23:07)
Hille, ich hab bei meinem roten SR2 neue "prophete"-Schläuche drin (Kaufland). Das geht nicht mal 2 Monate.... mad.gif

Grüsse Norbert

Die Erfahrung habe ich auch schon gemacht. Auch beim Fahrrad. Bei sowas ist es wirklich das besten, wenn man sich für eine Markenfirma entscheidet. Wie Clemens schon sagt, Schwalbe ist nicht schlecht...
Viele Grüße
Konsti
PME-Mail
Top
clemens91
Geschrieben am: 04.01.2008, 14:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



jap bei den reifen oder den bremsen hört der spaß bei mir auf. man weiß ja nie in welche situation man mal kommt.
PME-MailICQMSN
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter