Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR51 - Baujahr 1964, Patinarestaurierung oder neu ???
16011964
Geschrieben am: 08.02.2016, 19:22
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8207
Mitglied seit: 10.06.2015



Hallo zusammen,

ich bin der neue aus dem Südwesten der Republik. Seit letztem Jahr bin ich Besitzer einer 64er Schwalbe (was in meiner Kante eher als selten anzusehen ist). Das Vögelchen ist, trotz seines Alters (FIN 213...), noch recht gut in Schuß und ich habe die letzten Monate damit verbracht mich daran zu gewöhnen..... Es ist tundragrau lackiert, hat noch die originalen Papiere sowie das Werkzeug, ist kaum verbastelt mit wenig km und springt eigentlich immer auf den ersten Tritt an (was will man mehr?).
Ich möchte die Schwalbe in den nächsten Monaten zerlegen und auf jeden Fall reinigen und technisch überholen (der vordere Kotflügel hat an der Federbeinaufnahme ein Rostloch und der Panzer ist rechts auch ganz ordentlich von der braunen Pest befallen). Die nicht dem Original entsprechenden Teile konnte ich mir mittlerweile auch besorgen - die sollen dann natürlich auch ausgetauscht werden.
Was mich momentan beschäftigt ist wie weit ich bei der "Restaurierung" gehen soll - nur aufpolieren oder neu lackieren. Ich bin mir dabei total unschlüssig...... Was meint ihr dazu? Ein paar Bilder habe ich beigefügt.

Gruß Thilo
PME-Mail
Top
16011964
Geschrieben am: 08.02.2016, 19:22
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8207
Mitglied seit: 10.06.2015



Bilder

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
16011964
Geschrieben am: 08.02.2016, 19:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8207
Mitglied seit: 10.06.2015



Und noch eins

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
16011964
Geschrieben am: 08.02.2016, 19:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8207
Mitglied seit: 10.06.2015



das letzte

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 08.02.2016, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Die rechte Seite würde ich so lassen wink.gif , aber links käme ich auch ins Grübeln _uhm.gif


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Schwalbinette
Geschrieben am: 08.02.2016, 20:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 179
Mitgliedsnummer.: 6834
Mitglied seit: 27.09.2013



Hallo Thilo,
einen herzlichen Glückwunsch zu deiner grauen Schwalbe.
Den originalen Zustand solltest du erhalten. Mach dir auf der linken Seite keine großen Sorgen wegen des Rostes. Durchgammeln wird sie nicht so schnell. Ich würde den originalen Lack auffrischen und danach konservieren. Links hinten würde ich mit Owatrol behandeln und das "Weiterrosten" hat ein Ende !!!
Wenn du mit der Optik nicht klar kommst, kannst du diesen Bereich auch mit Farbe von Farbendoc ausbessern.
Auf keinen Fall solltest du sie neu lackieren, davon gibt es schon zu viele...
Schöne Grüße aus dem hohen Norden
Achim


--------------------
KR 51 1964
SR4-4 1972
KR 51/2L 1980
MZ ES 250/2 Gespann 1972/68
BMW R25/0 1950
BMW R75/5 1973
BMW K100 1986
PME-Mail
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 09.02.2016, 11:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Bitte so lassen, das ist doch ein genialer Patina Zustand (Der erzählt wenigstens eine "Geschichte" über die 52 Jahre der Schwalbe) thumbsup.gif


--------------------
Blutgruppe 1:50
Mfg vom Schönwetterfahrer!

Suche Original Simson Sr2 Schutzblech (vorn) in Hammerschlagblau, Zustand patiniert Hauptsache Originallack
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 09.02.2016, 13:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 939
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Bei so einem starken Rostbefall würde ich zu einer fachmännischen Lackierung raten. Ich möchte gar nicht wissen wie sie von unten/innen aussieht. Wenn man keine Ratte will, kann man sich die Originalfarbe nachmischen lassen und nachher sieht sie aus wie neu. thumbsup.gif

(Meine Meinung)


--------------------
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 09.02.2016, 16:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Ich würde den Lack so lassen, mich aber nach einem anderen Heckpanzer im gleichen Farbotn umsehen. Der Rest sieht doch noch ganz passabel aus für das Alter.

Grüße vom Patinafreund Andi
PME-Mail
Top
leroyak471947
Geschrieben am: 09.02.2016, 16:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 609
Mitgliedsnummer.: 8120
Mitglied seit: 27.04.2015



Ich habe auch eine Schwalbe in Tundragrau mit ähnlichem Lackbild.
Das ganze Blechkleid habe ich sehr geputzt und dann mit Owatrol versiegelt.
Hält seit dem und rostet nicht weiter. Rahmen und Schwingen kann du ja lackieren wenn sie zu stark gerostet sind. Das Blechkleid würde ich auf jeden Fall so lassen.
Also solang nichts durchgerostet ist und es dir gefällt.


Hier mal meine.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße
Leroy

Außen Pfui
Innen Hui
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 09.02.2016, 16:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (leroyak471947 @ 09.02.2016, 17:07)
Ich habe auch eine Schwalbe in Tundragrau mit ähnlichem Lackbild.
Das ganze Blechkleid habe ich sehr geputzt und dann mit Owatrol versiegelt.
Hält seit dem und rostet nicht weiter. Rahmen und Schwingen kann du ja lackieren wenn sie zu stark gerostet sind. Das Blechkleid würde ich auf jeden Fall so lassen.
Also solang nichts durchgerostet ist und es dir gefällt.


Hier mal meine.

Du musst mal Sitzbank und Stoßdämpfer aufpumpen laugh.gif

Mfg Andi
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 09.02.2016, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Nee, tief ist cool! wink.gif laugh.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
essifan
Geschrieben am: 09.02.2016, 20:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3787
Mitgliedsnummer.: 130
Mitglied seit: 28.08.2005



Alte Schwalben mit Originallack gibt's nicht so häufig. Von daher würde ich versuchen sie zu erhalten. Wenn man allerdings eine verhunzte hat kann man sie bedenkenlos machen.

Meine Meinung. smile.gif


--------------------
Die Menschen fürchten die Wahrheit und vergöttern Lüge...wer sie belügt wird ihr Herr, wer die Wahrheit sagt, stets ihr Opfer.
PME-Mail
Top
Saanluni
Geschrieben am: 09.02.2016, 20:36
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 44
Mitgliedsnummer.: 7588
Mitglied seit: 15.08.2014



Ganz klar, erhalten!
PME-Mail
Top
Emme
Geschrieben am: 10.02.2016, 08:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2219
Mitgliedsnummer.: 1836
Mitglied seit: 22.01.2009



Hallo Thilo,

Ich würde den Lack so lassen wink.gif alles säubern mit Owatrol behandeln. cool.gif
Ist aber deine Entscheidung smile.gif


Gruß Schubi
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter