Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star im Militärlook
LamE
Geschrieben am: 12.02.2016, 13:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 986
Mitglied seit: 25.12.2007



Ich wollte euch mal mein aktuell fast fertiges Projekt zeigen.
Es handelt sich um einen Star Bj. 1978 - kein Schreibfehler - aber gleich mehr dazu.

Ich hatte im Januar 2015 im MZ-Forum erwähnt, dass ich auf der Suche nach etwas kleinem mit Pedalen bin. Ich bekam das Angebot, mir ganz in der Nähe mehrere Mopeds anzusehen.
Nun war keins mit Pedalen dabei, aber ein Star.
Da er mir gefiel und der Preis stimmte, nahm ich ihn mit.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PMWebseite
Top
LamE
Geschrieben am: 12.02.2016, 13:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 986
Mitglied seit: 25.12.2007



Es handelte sich um einen Star Bj 78 - 78? Gibts doch nicht.
Nach Prüfung der Rahmennummer stellte sich heraus, dass es ein Ersatzrahmen war. Scheinbar gabs 78 ein Problem oder Unfall, somit wurde der Rahmen getauscht.

Meine ursprüngliche Idee war eine Patinarestauration.
Blöd nur, dass der Star aus mehreren zusammen gestückelt wurde.
Somit war hinteres Schutzblech andersfarbig als der Rest, Tank und Seitenbleche passten nicht zusammen, Lenkerabdeckung nicht zu den anderen Teilen.
Sitzbankblech war gebrochen. Und an den neuralgischen Stellen schon mehr oder weniger stümperhaft geschweißt.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PMWebseite
Top
LamE
Geschrieben am: 12.02.2016, 13:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 986
Mitglied seit: 25.12.2007



Naja, also bleibt nur eines: Mache neu.
Und angeregt vom Beitrag von Essermopi zu seinem RKM-SR2 hab ich mich auch genau für diese Richtung entschieden.

Also alles zerlegt, Teile vorbereitet, Farbtöne gesucht und alles pulvern lassen.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PMWebseite
Top
LamE
Geschrieben am: 12.02.2016, 13:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 986
Mitglied seit: 25.12.2007



Sitzbankblech wurde geschweißt, an einen Kindersitz bin ich dann auch noch gekommen.
Und über das letzte halbe Jahr habe ich das Puzzle dann im Keller zusammen gesetzt.

Ein Name musste noch dafür her.
Essermopi möge mir verzeihen, sein RKM ist nicht mehr alleine.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PMWebseite
Top
LamE
Geschrieben am: 12.02.2016, 13:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 986
Mitglied seit: 25.12.2007



..

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PMWebseite
Top
LamE
Geschrieben am: 12.02.2016, 13:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 986
Mitglied seit: 25.12.2007



..

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PMWebseite
Top
Andi0105
Geschrieben am: 12.02.2016, 15:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4096
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Du musst den Kerzenstecker noch drauf stecken.. laugh.gif

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 12.02.2016, 16:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Vielen hier wird der Star eher nicht zusagen. Wichtig ist aber nur, dass er dir gefällt

Aber mir gefällt er auch thumbsup.gif . Alle Arbeiten sehen aus, wie sauber ausgeführt (auch wenn man nicht viel davon sieht).


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
LamE
Geschrieben am: 12.02.2016, 17:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 986
Mitglied seit: 25.12.2007



Sehe ich genau so - mir muss er gefallen.

Die Anzahl der original restaurierten Stare ist in den letzten Jahren stark angestiegen, nachdem eine Zeit lang keiner einen haben wollte.
Da kommt ganz schnell jemand ums Eck, der es noch genauer gemacht hat.
Passiert mir nicht tongue.gif


--------------------
PMWebseite
Top
Nullneuner
Geschrieben am: 13.02.2016, 04:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 545
Mitgliedsnummer.: 2978
Mitglied seit: 04.01.2010



Es muss nicht immer original sein thumbsup.gif mir gefällt er _clap_1.gif
es soll ja tatsächlich Leute geben die nen Essi Pink lackieren cool.gif

Gruss Thomas


--------------------
KR51/1 Bj.69
Geräteträger RS 09 Bj.???
Dumper Waran 1501 Bj.84
SR2 Bj 59 UT tauglich ;-)
QEK Junior Bj.89
RT 125/2 Bj.57 (mit LÜV)
S 51 B Bj.88(Tochter ihr Gerät)
PME-Mail
Top
klaus30
Geschrieben am: 13.02.2016, 09:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1863
Mitgliedsnummer.: 4410
Mitglied seit: 27.04.2011



Mir persönlich sagt der Star nicht zu, das muss ich wirklich sagen. Aus dem Thema (wenn man das schon wählt), hätte man viel mehr machen können. Für mich wirkt es eher nach einem grünem Star mit paar rangehängten Militärsachen.
Würde ich mich mit so einem Projekt beschäftigen, dann hätte ich es optisch lieber so gewollt, als hätte es sowas damals wirklich bei der Fahne gegeben. Als Vorbild dann beispielsweise die NVA-Kräder von MZ. wink.gif

Ich hätte also alles grün gemacht, Kindersitz weg, evtl paar Stollenreifen drauf, Auspuffanlage hochgezogen (sogar zulässiger Umbau beim Star), damals zeitgemäße Federbeine mit Hülsen usw.. Sowas wie schwarze Blinker gab es damals auch nicht, also gäbe es das bei mir auch nicht. Nachgerüsteten Blinkertotschalter, NMA, Klappbare Fußrasten für den Fahrer - es gibt da sicherlich mehrere Sachn, die man machen kann und die dann auch wirklich als Details den Star für mich interessant machen würden.

Ohne deine Arbeit schlecht machen zu wollen, aber für mich wirkt der Star einfach zusammengestückelt. unsure.gif


--------------------
Schöne Grüße aus Mittelsachsen!
___________________________________________________________

E = MZ²

AKTUELL AUF SPERBER SUCHE - BITTE PER PN MELDEN!
PM
Top
LamE
Geschrieben am: 13.02.2016, 20:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 986
Mitglied seit: 25.12.2007



Klar, dass der nicht authentisch ist. Ich wollte schon etwas alltagstaugliches haben. Daher auch bewusst Powerdynamo-Anlage, H4 und keine Stollenreifen.
Der Kindersitz war ein Kompromiss. Meine Tochter soll ja mit können. Das Hochziehen des Auspuffs fiel wegen Kindersitz aus.

Zwecks Farbe hatte ich mit Gimp gespielt. Komplett grün war mir nix. Es fehlten einfach die Akzente. Das war wie "grüner Eimer drauf ausgekippt"
An einer NMA hab ich gebastelt. Zwecks Alltagstauglichkeit dann allerdings wieder verworfen und mich für ein Lampengitter entschieden. Einen normalen Lampenring habe ich im Gepäck.

Genug der Rechtfertigung biggrin.gif


--------------------
PMWebseite
Top
athlon
Geschrieben am: 26.02.2016, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 70
Mitgliedsnummer.: 7555
Mitglied seit: 04.08.2014



Schöner Aufbau. Was mir so auffällt ist das der Tank in der Farbe und vielleicht durch den Kindersitz richtig winzig wirkt. hmm.gif

Hast du das Scheinwerfergitter an den Ring geklebt?


--------------------
Gruß Maik

Schwalbe KR51/2 mit S70 Motor und S51 12V E-Zündung
Star SR4-2/1 63cm³
Schwalbe S KR51/1
PM
Top
Wiesel
Geschrieben am: 01.03.2016, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 242
Mitgliedsnummer.: 6942
Mitglied seit: 08.11.2013



Klaus30 hat schon Recht, nach Militär sieht das Ding irgendwie nicht aus. Der Begriff ist hier irreführend.
Und um den schönen O-Lack Tank ist es schade. Hast Du den wirklich gestahlt?
Brauchst Du einen Spaten im Alltag?


--------------------
Grüße Ronny



"Originallack oder gar nicht..."
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 01.03.2016, 19:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



Egal wie, sieht nach einer schönen Arbeit aus thumbsup.gif
Mir gefallen die hinteren Dämpfer cool.gif

PS.: Ich habe an/im Marschgepäck von meinem Gespann den passenden Ausgießer für den 5L Kanister und die Kabellampe (Steckdose an der MZ natürlich vorhanden und angeschlossen) wink.gif Und alles schon mal bei Dunkelheit zwecks Spritmangel im Tank gebraucht tongue.gif


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter