Headerlogo Forum


Seiten: (24) « Erste ... 21 22 [23] 24  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Mein Lindgrüner Einser, früher SR1 Bj. 56
friedel_f
Geschrieben am: 21.12.2017, 17:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 7678
Mitglied seit: 30.09.2014



QUOTE (friedel_f @ 09.02.2017, 17:18)
QUOTE (der Lehmann @ 23.11.2016, 07:00)
Du Friedel sage mal, haben wir schon über deinen falschen Schwingenbolzen gesprochen? hmm.gif

Hallo Jürgen,
ist einige Zeit vergangen, aber es gab auch noch Anderes zu tun. dry.gif
Jetzt hab ich ihn. Er muß nur noch ins Loch. biggrin.gif

Jetzt ist wieder Schrauberzeit und ich hab nach laaaaaanger Zeit endlich den Schwingenbolzen gewechselt.
Den mit Schmiernippel hab ich über, braucht den jemand?
Ansonsten schöne Weihnacht und einen guten Rutsch!



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
der friedel

SR1 Lindgrün Baujahr 1956 (Restauriert, Patchworker )
SR1 Maron Baujahr 1956 ( Restauriert )
Yamaha XV 535 Baujahr 1990 (ein zuverlässiges Teil)

Nicht alle Chemikalien sind schlecht. Ohne Chemikalien wie Wasserstoff und Sauerstoff zum Beispiel gäbe es kein Wasser, einen der wichtigsten Grundstoffe für Bier.
Dave Barry


Wir werden nicht älter, wir werden lässiger!
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 21.12.2017, 17:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1272
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Sieht aus wie geleckt. Super wie du den Kleinen in Schuss hältst!


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 21.12.2017, 18:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7665
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Guter Ansatz Friedel, aber außen die Scheibe müsste noch weg. Bei dem Lackzustand hätte dem Kopf des Bolzen auch neuer Chrom gut zu Gesicht gestanden. wink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 21.12.2017, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1247
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Die Scheiben unter den anderen Schraubenköpfen gehören allerdings auch nicht dran. Mit etwas roter Farbe könnte man die Motornummer noch verzieren. Perfektion ist jedoch ein nicht zu erreichender Zustand, hat irgendjemand wichtiges mal gesagt.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
friedel_f
Geschrieben am: 21.12.2017, 23:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 7678
Mitglied seit: 30.09.2014



Ja, die Scheibe muß weg. Hätte mal nachschauen sollen.
Mein Krümmer hat einen ähnlichen Chromzustand, da fällt der kleine Kopf gar nicht auf. laugh.gif
Es gibt noch was zu tun.


--------------------
Gruß
der friedel

SR1 Lindgrün Baujahr 1956 (Restauriert, Patchworker )
SR1 Maron Baujahr 1956 ( Restauriert )
Yamaha XV 535 Baujahr 1990 (ein zuverlässiges Teil)

Nicht alle Chemikalien sind schlecht. Ohne Chemikalien wie Wasserstoff und Sauerstoff zum Beispiel gäbe es kein Wasser, einen der wichtigsten Grundstoffe für Bier.
Dave Barry


Wir werden nicht älter, wir werden lässiger!
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 22.12.2017, 05:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Mh, waren die Schwingbolzen immer so?!

Mein Schwingbolzen hat ein Sechskant?! hmm.gif

VG Jan
PME-Mail
Top
friedel_f
Geschrieben am: 22.12.2017, 10:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 7678
Mitglied seit: 30.09.2014





--------------------
Gruß
der friedel

SR1 Lindgrün Baujahr 1956 (Restauriert, Patchworker )
SR1 Maron Baujahr 1956 ( Restauriert )
Yamaha XV 535 Baujahr 1990 (ein zuverlässiges Teil)

Nicht alle Chemikalien sind schlecht. Ohne Chemikalien wie Wasserstoff und Sauerstoff zum Beispiel gäbe es kein Wasser, einen der wichtigsten Grundstoffe für Bier.
Dave Barry


Wir werden nicht älter, wir werden lässiger!
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 22.12.2017, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Vielen Dank Friedel, auch gab es so viele Unterschiede...
Oh man! _clap_1.gif

VG Jan
PME-Mail
Top
friedel_f
Geschrieben am: 16.05.2018, 11:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 7678
Mitglied seit: 30.09.2014



Im Februar hatte ich meine Pedale demontiert. Die sahen nicht gut aus. Hab hin und her überlegt, ob ich sie neu verchromen lasse.Ist ja ein schönes Stück Geld ist, was man da reinsteckt.
Aber ich habs gemacht und gestern waren sie fertig. Habs nicht bereut.
Jetzt geht's an die Montage.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
der friedel

SR1 Lindgrün Baujahr 1956 (Restauriert, Patchworker )
SR1 Maron Baujahr 1956 ( Restauriert )
Yamaha XV 535 Baujahr 1990 (ein zuverlässiges Teil)

Nicht alle Chemikalien sind schlecht. Ohne Chemikalien wie Wasserstoff und Sauerstoff zum Beispiel gäbe es kein Wasser, einen der wichtigsten Grundstoffe für Bier.
Dave Barry


Wir werden nicht älter, wir werden lässiger!
PME-Mail
Top
friedel_f
Geschrieben am: 16.05.2018, 11:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 7678
Mitglied seit: 30.09.2014



Nahaufnahme

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
der friedel

SR1 Lindgrün Baujahr 1956 (Restauriert, Patchworker )
SR1 Maron Baujahr 1956 ( Restauriert )
Yamaha XV 535 Baujahr 1990 (ein zuverlässiges Teil)

Nicht alle Chemikalien sind schlecht. Ohne Chemikalien wie Wasserstoff und Sauerstoff zum Beispiel gäbe es kein Wasser, einen der wichtigsten Grundstoffe für Bier.
Dave Barry


Wir werden nicht älter, wir werden lässiger!
PME-Mail
Top
friedel_f
Geschrieben am: 16.05.2018, 15:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 7678
Mitglied seit: 30.09.2014



Und ferdsch

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
der friedel

SR1 Lindgrün Baujahr 1956 (Restauriert, Patchworker )
SR1 Maron Baujahr 1956 ( Restauriert )
Yamaha XV 535 Baujahr 1990 (ein zuverlässiges Teil)

Nicht alle Chemikalien sind schlecht. Ohne Chemikalien wie Wasserstoff und Sauerstoff zum Beispiel gäbe es kein Wasser, einen der wichtigsten Grundstoffe für Bier.
Dave Barry


Wir werden nicht älter, wir werden lässiger!
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 16.05.2018, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14016
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Schauen klasse aus. thumbsup.gif


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 16.05.2018, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1247
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Die Kunststoffreflektoren sind ja wohl nicht ernst gemeint? ohmy.gif


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
friedel_f
Geschrieben am: 16.05.2018, 20:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 7678
Mitglied seit: 30.09.2014



@Jörg
Danke, find ich auch.
@Sven
Du hast sicher bemerkt, daß es zwei Bügelvarianten sind :
Gerade: Plastreflektoren
Gebogen: Glasreflektoren


--------------------
Gruß
der friedel

SR1 Lindgrün Baujahr 1956 (Restauriert, Patchworker )
SR1 Maron Baujahr 1956 ( Restauriert )
Yamaha XV 535 Baujahr 1990 (ein zuverlässiges Teil)

Nicht alle Chemikalien sind schlecht. Ohne Chemikalien wie Wasserstoff und Sauerstoff zum Beispiel gäbe es kein Wasser, einen der wichtigsten Grundstoffe für Bier.
Dave Barry


Wir werden nicht älter, wir werden lässiger!
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 23.05.2018, 14:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1272
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Pedalen sind top.

Aber was ist das für eine Arbeitsunterlage? Lese ich da BUNDESBAHN? Die ist ja auch schon historisch und über 25 Jahre alt.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (24) « Erste ... 21 22 [23] 24  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter