Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schaltung einstellen ?, Handschaltung funktion/einstellen
Nico Henning
Geschrieben am: 02.03.2016, 19:52
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 8741
Mitglied seit: 24.02.2016



Hallo, ich hab hier im Forum nun ein bisschen rumgestöbert aber leider nichts passendes gefunden.
Nun bin ich ja Besitzer eines SR2, zum ersten mal und ja auch noch nicht so lange.
Vorher habe noch nie mit der Handschaltung zu tun gehabt.
Könnte mich vielleicht mal jemand über die Funktionsweise der Schaltung informieren ?
Also mal einen Crash Kurs für einen Neueinsteiger :-)
Über die Suchfunktion hab ich nichts gefunden also wenn sich das Thema vor mir versteckt reicht mir auch ein Link.
Wie gesagt, interessant ist für mich der Aufbau, die Funktion und Einstellung der Schaltung.
Ich bedanke mich mal im voraus und bin auf eure Antworten gespannt.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 03.03.2016, 02:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Nico, klick mal HIER das sollte dir denke ich weiterhelfen.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 03.03.2016, 14:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Die Schaltung beim SR funktioniert so, dass eine Feder im Motor immer den zweiten Gang hereinzieht. (Ohne Bowdenzug ist der 2. Gang drin.)
Zieht man am Bowdenzug schaltet man aus dem 2. Gang zuerst in den Leerlauf. Zieht man weiter, schaltet man in den 1. Gang.

Die Einstellung des Bowdenzuges steht in der Bedienungsanleitung, die Du Dir als Neuling unbedingt zulegen solltest.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Nico Henning
Geschrieben am: 03.03.2016, 18:44
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 8741
Mitglied seit: 24.02.2016



Hallo zusammen, danke erstmal das war bis jetzt schon sehr interessant und aufschlussreich.
Hab mir die Bedienungsanleitung schon runtergeladen.
Noch etwas anderes, ihr schreibt ja das die Kupplung i.O. sein muss was ja auch einleuchtet.
Ich denke meine Kupplung ist nicht i.O. wenn ich die Kupplung voll duchziehe und einen Gang einlege will der kleine gleich los also ist da wohl etwas faul.
Durch stellen an der Einstellschraube ändert sich auch nicht wirklich etwas zum besseren.
Man kann doch die Kupplung auch direkt an der Kupplung einstellen oder ?
Wenn ihr mir da noch weiterhelfen könntet wäre ich euch sehr dankbar.
Gruß Nico
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 05.03.2016, 11:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Wenn die Kupplung nicht richtig trennt, kann es am falschen oder jetzt zu kaltem Öl liegen.
Oder die Kupplung ist verschlissen, indem der Kupplungskorb solche Marken wie auf dem Foto aufweist.
Das Einstellen am Kupplungskorb ist nur erforderlich, wenn die Einstellung am Bowdenzug nicht mehr ausreicht. Siehe auch Bedienungsanleitung.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Nico Henning
Geschrieben am: 29.03.2016, 19:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 8741
Mitglied seit: 24.02.2016



Hallo zusammen, ich möchte mich nur nochmal für eure Hilfe bedanken.
Nachdem ich die Kupplungsbeläge + Bowdenzug + Bowdenzug Schaltung erneuert habe funktioniert nun alles tadellos, dank euren Tipps und Anleitungen. Ich habe am Wochenende eine schöne Testfahrt gemacht und es hat sehr viel Spaß gemacht.
Gruß Nico
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter