Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe 64er Lampenring Nachfertigung?
oibenz
Geschrieben am: 12.03.2016, 00:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 136
Mitgliedsnummer.: 8718
Mitglied seit: 15.02.2016



Hab hier mal ein Vergleichsbild von original und Nachbau.
Mir ist nur ein Unterschied aufgefallen und zwar ist der Rand beim Nachbau dünner/schmaler wie beim originalen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Jens
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 12.03.2016, 07:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4101
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Jens, die beiden Teile kannst du nicht vergleichen.

Das untere ist der 64er Lampenring, das obere ein Nachbau des stinknormalen, hellen Lampenrings, den es bis Anfang der 70er gab.

Der 64er ist schon etwas spezieller.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
oibenz
Geschrieben am: 12.03.2016, 08:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 136
Mitgliedsnummer.: 8718
Mitglied seit: 15.02.2016



Rückseite

der Nachbau schaut auf dem Foto oval aus,hat aber die selbe Form wie der alte

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Jens
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 12.03.2016, 08:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4101
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Das war mir neu, dass es den "64er" als Nachbau gibt.
Wenn er aber von vorn genau so aussieht, wie der spätere, ist es uninteressant, ob da hinten noch die Kante dran ist, oder nicht.
Die Optik der Vorderseite ist entscheident.

Für mich ist es kein gelungener Nachbau.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
oibenz
Geschrieben am: 12.03.2016, 08:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 136
Mitgliedsnummer.: 8718
Mitglied seit: 15.02.2016



Ich denk mal es handelt sie um den ersten "Versuch" eines Nachbaus,welcher einer Überarbeitung bedarf.Die vordere Kante ist schon ein bisschen breiter wie bei den neueren,sieht man ganz schlecht auf den Fotos.

Wollte es nur mal vorstellen und bin gespannt ob irgendwann etwas "brauchbares" daraus wird.Hatte das Thema "fehlerhafte Nachbauten" übersehen sonst hätte ich es dort veröffentlicht

MfG


--------------------
Grüße Jens
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 12.03.2016, 21:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3504
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Der Ring muss ja nicht unbedingt für Simson sein. Hat MZ nicht auch an einem ihrer Moped so ein Ring verbaut?


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
oibenz
Geschrieben am: 13.03.2016, 09:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 136
Mitgliedsnummer.: 8718
Mitglied seit: 15.02.2016



Von der groben Optik her könnte MZ den gleichen verbaut haben,bin mir bei der Größe nicht sicher.

Der abgebildete Ring stammt beispielsweise vom Troll und ist Baugleich mit den vom KR51 oder ich hatte zufälliger weise nen Schwalbering am Troll


--------------------
Grüße Jens
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 13.03.2016, 10:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4101
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



ES 125 / 150 haben auch den gleichen wie die Schwalbe.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter