Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spatz M52 Motor, Wie wird die Schaltfeder eingehakt?
ddrschrauber
Geschrieben am: 05.04.2016, 20:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Hallo Leute,

ich habe gerade mal wieder einen Patienten auf der Werkbank liegen und komme nicht weiter. Ich habe den Schaltmechanismus ausgebaut und weiß jetzt nicht mehr wie die Schaltfeder am Gehäuse eingehakt war. Einmal kommt sie mir sehr strmm vor und einmla sehr schlaff. Hat vielleicht jemand ein Foto, worauf man das erkennen kann?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 07.04.2016, 16:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Hat keiner ne Lösung für mein Problem?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 07.04.2016, 19:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Die ist schon etwas stramm, wenn ich mich recht erinnere. hmm.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Rush
Geschrieben am: 08.04.2016, 20:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Ja die ist echt stramm. Hab mich auch gewundert weil ich bis dahin nur M53 gemacht hab. Bei denen kam mir die Spannung geringer vor.


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 09.04.2016, 15:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Die Schaltung am M52 hat ja nur einen Schaltbowdenzug für das Einlegen des ersten Ganges. Der fehlende zweite Schaltzug wird durch die Feder ersetzt, die den Hebel immer wieder in die Stellung 2. Gang bzw. Leerlauf zurückzieht.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 10.04.2016, 16:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Hm, dann werde ich die mal auf stramm einsetzen. Liegt das untere Federende jetzt im Getrieberaum am 1. Gangrad oder im Kupplungsraum?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter