Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lenkkopflager
schmoll-troll
Geschrieben am: 07.01.2008, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Welches Lenkkopflager-Set paßt denn beim SR2 - das von der Vogelserie oder sind das komplett andere Maße?

Ergänzung: Hat vielleicht noch jemand einen Lenkkopfsatz, der halbwegs brauchbar ist? Falls ja - bitte PM... Danke! smile.gif

Hmmm... scheine wohl der Einzige zu sein, der sich jemals mit Maßen und Ersatz für den Lenkungslager-Bettel befassen muß(te).
Warum habe ich ausgerechnet das einzige SR2, wo der Sch... hinüber ist...?



PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 16.01.2008, 10:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Juhuuu! 100 Vists und noch keine Antwort, was man auch nur ansatzweise bei vollkommen verschlissenem Lenkkopflagergedönskrempel machen kann...

Gratulation an jeden, der sich damit nicht herumschlagen muß und Danke für die guten Tipps!


PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 16.01.2008, 10:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Bist du immer so drauf? Das geht auch anders. Bleib mal ganz ruhig!

Nimm das von der Schwalbe/Star/Spatz/Habicht/Sperber und leg los... Gibts in jedem Simson Mopedladen.


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 16.01.2008, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Wieso, Nils? Er hat sich doch nach 9 Tagen lediglich in Erinnerung gebracht. Ich hatte es übersehn.

Was genau ist Dein Problem? Am ehesten mit Teilen (Schalen,Konus, Laufringe) wirst Du im Fahrradsektor fündig. Die Vogelserie ist "klobiger", ausserdem nicht verchromt.
Im E-Fall hab ich auch noch was.

Mach mal ein Foto vom Zustand.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 16.01.2008, 11:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Danke für die Information - weiß nicht, ob das passt. Habe noch eine "alte" Gabel mit Gummipuffern - da sind die Maße, wie es aussieht, anders.

Der untere Gabellaufring ist im Durchmesser jedenfalls wesentlich kleiner :-/
Die (mittlerweile extra für SR2) erhältlichen Kugelkäfige nützen auch nichts, wenn die Laufflächen hinüber sind...

" Bist du immer so drauf? Das geht auch anders. Bleib mal ganz ruhig!"

Nee - bin ich nicht, aber ich habe jetzt schon für teures Geld versucht, die alten Sitze ausdrehen zu lassen und mit Einzelkugeln zu arbeiten, was alles nicht wirklich hinhaut.

Und da hätte ich mich gefreut, wenn eine Antwort, die ja offensichtlich nur eine Minute Nachdenken und Tippen braucht, eher zu lesen gewesen wäre.

Oder war die Frage einfach nur zu dumm, um eher beantwortet zu werden?

Danke Dir jedenfalls nochmal - vielleicht komme ich ja doch mit den Lagern für die Vogelserie weiter.

Hallo Norbert, habe Dein Posting jetzt erst gesehen - Danke erst einmal:

Die Lagerschalen habe tiefe Abdrücke von den Kugeln- habe diese mittlerweile überdrehen lassen, was allerdings den Durchmesser vergrößert.
Selbiges bei den Laufringen - Durchmesser wird entsprechend kleiner.
Die Kanten der Laufflächen waren schon arg weggebrochen. Eigentlich kompletter Schrott, der ganze Satz.

Mit Einzelkugeln 5,5 mm kommt man weiter, wenn die Flächen alle nicht zu sehr ruiniert sind, ansonsten bekommst Du einfach zu viel Spiel ins Lager, da sich die Kugeln nicht wie so ein Kugelkäfig zentrieren.

Finde mal jemanden, der Dir die Rillen genau auf 5,5 mm ausdreht - bei eirigen Lagern, die sich kaum zentrieren lassen und die Oberfläche auch noch verdammt hart ist... hmm.gif


PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 16.01.2008, 12:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Der Laufring und der Rahmenlaufring (Name laut E-Katalog) ist natürlich nicht der Gleiche, der Kugelkranz passt!


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 16.01.2008, 14:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Hallo Nils - Danke schön, ich weiß... Aber es nützt mir alles nichts, wenn Laufringe+Lagerschalen hinüber sind... sad.gif

Für die EMW gibt es Schrägrollenlager-Umrüstsätze.
Vielleicht wird es soetwas irgendwann auch mal für solche Maschinchen wie SR1/2 geben. Die sind für mich jedenfalls (mindestens) genauso erhaltenswürdig wie beispielsweise eine R35 (habe selber eine und bin daher nicht gegen diese Moppeds eingenommen!)...
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 16.01.2008, 14:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Das wusste ich nicht, ich dachte nur das Lager ist hin, Kugeln rausgefallen oder so! wink.gif


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 16.01.2008, 14:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (schmoll-troll @ 16. Jan 2008, 11:39)
Nee - bin ich nicht, aber ich habe jetzt schon für teures Geld versucht, die alten Sitze ausdrehen zu lassen und mit Einzelkugeln zu arbeiten, was alles nicht wirklich hinhaut.

Ausdrehen lassen?? Die Lagerschalen sind Oberflächengehärtet. Weiß zwar nicht, wie du das ausdrehen lassen hast, ist aber völlig sinnlos. Hast dir dann auch noch größere Kugeln fertigen lassen sad.gif bzw. hat dein Dreher extra einen Formstahl geschliffen für die Schalen?? Ich kann dir nur empfehlen ein paar gute gebrauchte zu besorgen, die bekommt man noch ohne Probleme z.B. bei Norbert Pinta hier

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 16.01.2008, 15:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Du hast Recht. Der Scheiß war sauhart und wir haben extra Blättchen umgeschliffen und zwischendurch auch wieder nachgeschliffen.
Kugeln 5,5 mm gibt es zu kaufen und das paßt von Größe und Anzahl auch recht gut.
Das Ergebnis als solches ist durchaus respektabel - allerdings ist das Spiel erwartungsgemäß jenseits von Gut und Böse, weil sich nichts zentriert, wie bei einem Käfig.

Auf 6 mm umbauen hat keinen Sinn - dann kann man sich auch gleich Dosenbleche zusammenlöten und einsetzen...

Die Idee mit Herrn Pinta ist nicht übel - habe schon mehrfach versucht, ihn zu erreichen. Der Mann scheint aber schwer busy zu sein... *g*
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 16.01.2008, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7345
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



5,5 mm Kugeln im Lenkkopflager beim SR 2??? Tut mir leid, jetzt kann ich nicht mehr folgen.

Ich würde mir das Gemache mit Ausdrehen, Rumbasteln usw. sparen und mich an deiner Stelle auf die Suche (ebay, Teilemarkt, Hilles Tipp etc.) nach einem neuen Satz Schalen und Lagern machen. Aber Achtung!!!

Mir sind bisher drei Ausführungen bekannt:
1. SR 1 (hier dürften auch teilweise Fahrradteile passen)
2. SR 2 und
3. SR 2E ab Rahmen 591.241

.. hier musst du also den richtigen Satz finden.

Nils sein Vorschlag ist gar nicht so schlecht. möglicherweise passen die Kugelkäfige der Vogelserie beim SR 2E. Ich habe die noch nicht verglichen. Bei den vorherigen Ausführungen würde ich es auschließen.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 16.01.2008, 19:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo,

ich habe gestern einen Vogelseriensatz in einen 62er SR 2E eingebaut. Rahmennummer 91XXXX und schon die letzte Gabelversion verbaut...
Nur die obere Lagermutter habe ich vom alten Lager wiederverwendet wegen der Optik.
Die Lagerschalen sehen etwas eckiger aus aber funktionell gibt es da keine Einschränkungen!

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 16.01.2008, 20:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Beim SR2 E bin ich mir sicher, dass der Vogelserien-Satz passt - mit optischen Einschränkungen.

Habe aber ein 59er SR2 ohne E... blink.gif

Da sieht die Sache schon anders aus. Da paßt nüschte... Habe den "normalen" Vogelserien-Kugelkranz in zweifacher Ausführung zu Hause liegen. Der paßt bei mir definitiv nicht. Hab es schon probiert...

Ebay - Fehlanzeige. Irgendwann hatte der Höker aus Großneuhausen (möge er schmoren für seine unsäglichen Preise!!!) einen Satz angeboten, aber da war ich noch nicht dabei, mich um mein SR2 zu kümmern. Da war ich gerade beim Spatz... *argh*

Bei Norbert Pinta habe ich vorhin angerufen und ihn sogar erreicht. Er will mal schauen, aber versprechen konnte er nichts.

Lose Kugeln 5,5 mm geht schon (sogar sehr gut!), wenn man nicht zuviel wegdrehen muß, weil Lager-Flächen zu räudig. Wurde früher nur so gemacht - lose Kugeln einzusetzen (selbst bei Radlagern!*g*). Und sogar bei BMW... smile.gif

Ich würde mir das Theater nicht geben, wenn es momentan irgendeine technisch akzeptable, nicht nur auf Eventualitäten beruhende Lösung gäbe.
Wirklich... cry.gif
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 16.01.2008, 23:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Mo, entschuldige, wenn ich es so sage/schreibe: Das Ausdrehn ist Schwachsinn!!

Die Lagerkränze sind DIN, hör auf mit einzelnen Kugeln!

Die Lagerschalen sind auch DIN (Fahrrrad)

Die Konusse (richtig: Konen! biggrin.gif ) gibt es auch. Was schwierig wird, ist die Optik SR bei der Sache. da hab ich Dir gesagt: hab ich.

GRüsse Norbert



--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 17.01.2008, 18:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Ok ok, ihr habt mich überzeugt!
Ich kaufe mir brav die Kugelkränze und gehe den Fahrradhökern meines Vertrauens auf den selbigen wegen der Schalen und Konen sleep.gif

Danke Dir Norbert - ich hatte schon jegliche Hoffnung verloren, gescheites Material zu finden. Abstriche muß man halt machen.
Wenn es nur um so eine Kleinigkeit im optischen Bereich geht, kann ich gut damit leben. Hauptsache technisch ist es einwandfrei.

Danke auch den anderen, die ihre Tipps beigesteuert haben!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter