Headerlogo Forum


Seiten: (9) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Manu's 64er Schwalbe KR51 :-), Bitte um fleißige Mithilfe
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



Seid gestern hat bei mir meine neue Schwalbe BJ 64 (FIN 231210) Einzug gehalten rolleyes.gif .
Diese soll wieder im schönen ursprünglichen Zustand erstrahlen. Natürlich wird dies ein Patina Aufbau und keine Glitzerkiste. Sie ist aus fast zweiter Hand von einem Opa,nur ein junger Vorbesitzer hat lediglich die offentsichtlichen neuen Blinker verbaut,sonst wurde in den letzten zwei Jahren ,wo sie in einer Scheune stand, zum Glück nichts verändert. Alles was irgentwie nicht ganz stimmt,ist also noch vor der Wende passiert.
Die Schwalbe stand sehr lange, jedoch geht der Motor direkt an. _clap_1.gif Ohne Klingeln ohne rasseln läuft Sie rund.

Ich fange gerade erst an mit der Materie Schwalbe und da wäre es schön wenn Ihr mir die Falschteile bzw. Fehlteile benennen könntet. Sowie was Ihr zum allgemeinen Zustand anhand der Bilder sagen könnt. Vielleicht kann auch der ein oder andere bei Fehlteilen aushelfen unsure.gif .

Nun lass ich als erstes die Bilder sprechen .... laugh.gif
mfg Manuela

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



... rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 12:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



So,vorerst letzes Bild,und nun an die Jungs ,seit Ihr gefagt. tongue.gif


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 17.04.2016, 14:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Hallo Manu.

Ersteinmal Glüwu zur 64er.

Bei 231er FIN ist der Alu-Ständer richtig.
Allerdings ist das Tacho falsch und der Rillennabendeckel fehlt.
Blinker hatten wir ja schon drüber geschrieben, Nachbau.
Dein Gasgriffgummi müsste beige sein, so wie der Rest des Schaltgriffgummis.
Die Soziusfußrasten müssten mit geschlossenen Gummis sein.
Die Alurändelmutter wurde bei dir durch eine beige Strengriffmutter ersetzt.

BVF Vergaser weiß ich jetzt nicht genau, wann umgestellt wurde.
Die ersten waren mit NKJ und anderem Dreiecksflansch.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
m@ngo
Geschrieben am: 17.04.2016, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 764
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



Sehr schöner Zustand finde ich. Absolut ausbaufähig thumbsup.gif
Viel Spaß mit dem guten Stück.
Mich würde interessieren ob die beiden Originalschlösser gleich schliessend sind, sprich ein und der selbe Schlüssel passt vorn wie hinten???


--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
ENIGMA
Geschrieben am: 17.04.2016, 17:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1952
Mitgliedsnummer.: 2215
Mitglied seit: 11.05.2009



In Bild 6 sieht man glaub ich den Ansatz hinterm Vergaser vom Dreiecksflansch,der wurde also offentsichtlich mal durch einen späteren BVF Vergaser getauscht.
Fehlen tut leider die ganze die Betätigung für Tupfer und Choke oben unter der Lenkerabdeckung,war dieselbe Technik nur am KR51 verbaut,oder gab es das auch an anderen Vorgängermopeds?
mfg Enrico
PME-Mail
Top
Manu_Simson
Geschrieben am: 17.04.2016, 18:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 405
Mitgliedsnummer.: 2245
Mitglied seit: 18.05.2009



Hallo Mango, das habe ich bisher nicht ausprobiert. Teste ich demnächst mal.


--------------------
Grüße Manu (Manuela)
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 17.04.2016, 20:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Das sollte mit dem KR 50 identisch sein, bei der Schwalbe sind diese komischen Winkel oben allerdings am Knieblech fest geschweißt.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 18.04.2016, 00:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (subfossil @ 17.04.2016, 20:20)
Das sollte mit dem KR 50 identisch sein, bei der Schwalbe sind diese komischen Winkel oben allerdings am Knieblech fest geschweißt.

Die Tupfer und die Starterklappenbetätigung ist nicht identisch mit dem KR50.

Alle Züge gibt es mittlerweile aber neu zu kaufen, also sollte es kein Problem darstellen alles wieder in den Ursprungszustand zurück zu versetzen.

Auffällig ist hier, dass offensichtlich ab dieser Rahmennummer und meiner Vermutung zufolge bereits 64 der Rillennabendeckel entfiel und der neue Nabendeckel Einzug fand, denn der Spatz wie auch der Star hatten ab Serienbeginn keinen Rillennabendeckel verbaut. Ich würde deshalb auch keinen Rillennabendeckel nachträglich verbauen. Wenn die auch so lange stand, welchen Grund hätte man da also gehabt gerade den Nabendeckel abzubauen.

Neue passende Griffgummi gibt es bei Simson Johnson Suhl im Shop.

Ansonsten sehr schöne Schwalbe, die wird nach der Aufbereitung wieder im alten Glanze erstrahlen. Bei der Sitzbank ist der Kern ein Keks wie immer, da musst du die Sitzbank vorsichtig zerlegen und den Keks heraus holen, alles schön sauber machen und ein gutes neues oder gutes gebrauchtes originales Sitzpolster einbauen.

Grüße Jörg






--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (9) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter