Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star der 2.
neundorfer simmiflitzer
Geschrieben am: 26.04.2016, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 228
Mitgliedsnummer.: 8851
Mitglied seit: 25.04.2016



So, weil ich bemerkt habe das viele ihre aktuellen Projekte vorstellen will ich das auch mal machen.
Simson Star Bj. 1968
Geplant ist:
-Pulverbeschichten (wahrscheinlich RAL 7035 und RAL 3001
-allgemein wieder in den Originalzustand zurückversetzen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mfg Peter

Simmiflitzer`s Fuhrpark:
Maw`s
Simson Damenfahrrad Bj. 1953
Sr1 Bj. 1955
Sr2 Bj. 1961
Kr 50 Bj. 1964
Schwalbe Kr 51-1 Bj. 1971
Spatz Sr 4-1 Bj. 1965
Star Sr 4-2/1 Bj. 1973
Sperber Sr 4-3 Bj. 1970
Habicht Sr 4-4 Bj. 1974
SL1 S Bj. 1971
S 50 B-2 Bj. 1976
PME-Mail
Top
neundorfer simmiflitzer
Geschrieben am: 26.04.2016, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 228
Mitgliedsnummer.: 8851
Mitglied seit: 25.04.2016



mittlerweile schon zerlegt

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mfg Peter

Simmiflitzer`s Fuhrpark:
Maw`s
Simson Damenfahrrad Bj. 1953
Sr1 Bj. 1955
Sr2 Bj. 1961
Kr 50 Bj. 1964
Schwalbe Kr 51-1 Bj. 1971
Spatz Sr 4-1 Bj. 1965
Star Sr 4-2/1 Bj. 1973
Sperber Sr 4-3 Bj. 1970
Habicht Sr 4-4 Bj. 1974
SL1 S Bj. 1971
S 50 B-2 Bj. 1976
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 26.04.2016, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Wenn ich dir mal einen guten Tipp zu Anfang geben darf, bitte nicht Pulverbeschichten nur weil es billig ist. cry.gif cry.gif

Nimm dir lieber Zeit und jedes Moped nacheinander vor und lass es mit Originallack vom
Doc Originale Farben gibt es hier lackieren, andererseits wirst du dich im Nachhinein ärgern.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
neundorfer simmiflitzer
Geschrieben am: 26.04.2016, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 228
Mitgliedsnummer.: 8851
Mitglied seit: 25.04.2016



Ich baue den für einen Kumpel auf, habe ihn gefrgt ob er ihn lackieren oder Pulverbeschichten lassen wolle. Da hat er gemeint, dass er ihn Pulverbeschichten lassen wolle.
(legt nicht so wert auf "Original")


--------------------
Mfg Peter

Simmiflitzer`s Fuhrpark:
Maw`s
Simson Damenfahrrad Bj. 1953
Sr1 Bj. 1955
Sr2 Bj. 1961
Kr 50 Bj. 1964
Schwalbe Kr 51-1 Bj. 1971
Spatz Sr 4-1 Bj. 1965
Star Sr 4-2/1 Bj. 1973
Sperber Sr 4-3 Bj. 1970
Habicht Sr 4-4 Bj. 1974
SL1 S Bj. 1971
S 50 B-2 Bj. 1976
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 26.04.2016, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (neundorfer simmiflitzer @ 26.04.2016, 21:07)
Ich baue den für einen Kumpel auf, habe ihn gefrgt ob er ihn lackieren oder Pulverbeschichten lassen wolle. Da hat er gemeint, dass er ihn Pulverbeschichten lassen wolle.
(legt nicht so wert auf "Original")

Dann überzeuge ihn doch von einer Lackierung. smile.gif


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 26.04.2016, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 26.04.2016, 20:05)
Wenn ich dir mal einen guten Tipp zu Anfang geben darf, bitte nicht Pulverbeschichten nur weil es billig ist. cry.gif cry.gif

Nimm dir lieber Zeit und jedes Moped nacheinander vor und lass es mit Originallack vom
Doc Originale Farben gibt es hier lackieren, andererseits wirst du dich im Nachhinein ärgern.

Grüße Jörg

Es gibt Unterschiede zur "Hinterhofpulverbeschichtung" und von einer Fachfirma.
Mit meiner Simmi bin ich recht zufrieden. Vor 4 Jahren hab ich die neu Aufgebaut. Danach war Sie gut 2 Jahre mein Alltagsfahrzeug (Win/ter und Wetter). Die einzigste Stelle die mist ist, ist der untere starre Bügel vom Seitengepäckträger. Keine Ahnung warum. Ansonsten wird da auch (Ausser man will es ebend echt Billig haben...) eine art Rostschutzgrundirung aufgetragen. Das ungünstigere in meinem Falle war eher, das ich das Zeug (Über die Firma) mit zum Entlacken gegeben habe. Aus allem Pfalzen zieht es da den alten Lack (Deswegen ist das manchmal eher ungünstig) und da wo das Pulver nicht hinkommt, gammelt es.
Bei mir war es ebend das Problemchen, da die Firma recht klein ist und nicht Strahlen tut (Deswegen schaffen Die das Zeug auch zum Entlackem). Ich hätte es gestrahlt hinbringen können. Aber wenn blanker Stahl einen Tag rumliegt, setzt Er sofort Flugrost an. Das war mit meinem Entlacktem Zeug nicht viel anders. In dem Zeitraum hatten die recht Viel zutun. Sodass Privates Zeug mal so mit reingenommen wurde.
Wie auch immer. Sorge dafür, das die in der Pulverbude das Blanke Blech nicht so lange herumliegen lassen und die sollen einen Rostschutz drauf machen. Dann passt es.
PME-Mail
Top
neundorfer simmiflitzer
Geschrieben am: 26.04.2016, 21:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 228
Mitgliedsnummer.: 8851
Mitglied seit: 25.04.2016



Wer de ich machen. wink.gif
Meine Bude ist die Blewa in Schleiz, welche früher schon Sr2
Spiegel gebaut haben wink.gif


--------------------
Mfg Peter

Simmiflitzer`s Fuhrpark:
Maw`s
Simson Damenfahrrad Bj. 1953
Sr1 Bj. 1955
Sr2 Bj. 1961
Kr 50 Bj. 1964
Schwalbe Kr 51-1 Bj. 1971
Spatz Sr 4-1 Bj. 1965
Star Sr 4-2/1 Bj. 1973
Sperber Sr 4-3 Bj. 1970
Habicht Sr 4-4 Bj. 1974
SL1 S Bj. 1971
S 50 B-2 Bj. 1976
PME-Mail
Top
StarSchwalbe
Geschrieben am: 27.04.2016, 18:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 63
Mitgliedsnummer.: 6953
Mitglied seit: 13.11.2013



Pulver ist mitlerweile sehr gut und es gibt alle Farbtöne und Glanzgrade,würde es für solche Sachen immer einer Nasslackierung vorziehen.wenn es ordentlich gemacht ist hält es bei weiten besser als normaler Lack.
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 27.04.2016, 21:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (StarSchwalbe @ 27.04.2016, 18:36)
Pulver ist mitlerweile sehr gut und es gibt alle Farbtöne und Glanzgrade,würde es für solche Sachen immer einer Nasslackierung vorziehen.wenn es ordentlich gemacht ist hält es bei weiten besser als normaler Lack.

Nie im Leben!!! Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Jeder der von Oldtimern wirklich Ahnung hat wird dir das bestätigen. Da rollt es einem ja die Fußnägel hoch wenn man solchen Quatsch liest. Und diese selbst ernannten "Spezialisten" wie du werden hier in letzter Zeit leider immer mehr.
_console.gif ph34r.gif

Wer bist du eigentlich StarSchwalbe? Ach ja mit etwas Nachforschung ist alles klar. Man schaue sich nur mal seine 64er Schwalbe an. ph34r.gif


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 28.04.2016, 13:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 944
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Ich kann mich der Meinung von StarSchwalbe anschließen. Bin bisher sehr zufrieden mit meinen pulverbeschichteten Teilen. Ich finde es sauberer gelungen als eine Lackierung.


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 28.04.2016, 14:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (ddr-driver @ 28.04.2016, 13:25)
Ich kann mich der Meinung von StarSchwalbe anschließen. Bin bisher sehr zufrieden mit meinen pulverbeschichteten Teilen. Ich finde es sauberer gelungen als eine Lackierung.

Die Spezialisten hier werden ja immer mehr. ph34r.gif



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Roberto
Geschrieben am: 28.04.2016, 14:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 602
Mitgliedsnummer.: 7692
Mitglied seit: 08.10.2014



Also teilweise würde ich auch Rahmenteile pulvern lassen. Karosserie-Teile von alten Mopeds dagegen eher nicht, der Glanzgrad ist vielleicht auch nicht so hoch...

Es ist allerdings auch einfacher Teile sandstrahlen zu lassen und bei der gleichen Firma gleich mit pulvern zu lassen- das ist wohl die Denkweise...

Dennoch, jedem seine Sache...

MfG Robert


--------------------
"Wozu Lack, es gibt doch Rost..."
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 28.04.2016, 14:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Wie heißt es so schön?...
Wenn du nicht gegen Sie ankommst, dan schließ dich Denen an laugh.gif ph34r.gif
Der Vorteil einer Pulverbeschichtung ist eben, dass Das Zeug so harte und dick ist. Man kann es ja auch wieder aufpolieren. Der Nachteil ist ebend, wenn es anfängt darunter zu Rosten, sieht man es erst wenn Alles abgeht. Meistens wenn es Billig und schlampig Vorbehandelt wurde das Teil.
Lack hingegen kann schnell mal Apblatzen. An Kanten und Schraubenlöchern. Aber mit Lack bekommt man einen besseren Glanz hin.
Es gibt ebend Vor und Nachteile bei dem Ganzen.
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 28.04.2016, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4112
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (ddr-driver @ 28.04.2016, 14:25)
Ich finde es sauberer gelungen als eine Lackierung.

Dann hast du einen schlechten Lackierer dry.gif

Ich würde behaupten an ein richtig gut lackiertes Teil kommt kein Pulver ran.

Mit meinem gepulverten Schwalbe Rahmen an meiner /1K bin ich sehr zufrieden.
Es ist nicht so, dass ich etwas gegen Pulvern habe, aber eine saubere Lackierung ist damit nicht ersetzbar.

Natürlich ist diesbezüglich jedem seine eigene Meinung gestattet.

Mfg Andi

PS: Zu dem Star vom ersten Bild, optisch so lassen - nur saubermachen und die Technik überholen.
PME-Mail
Top
Roberto
Geschrieben am: 28.04.2016, 14:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 602
Mitgliedsnummer.: 7692
Mitglied seit: 08.10.2014



Pulverbeschichtung neigt auch zum abplatzen, wenn eine Schadstelle vorhanden ist...



--------------------
"Wozu Lack, es gibt doch Rost..."
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter