Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Radnabe sr50
Bolze
Geschrieben am: 03.05.2016, 19:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 8862
Mitglied seit: 03.05.2016




Hallo Forumsmitglieder,

Ich habe eine Frage.
Und zwar habe ich eine neue Radnabe für einen Sr50 gekauft.
Da keine Lager und Hülse dabei war, habe ich mir diese auch bestellt.
Nun wollte ich die Hülse in die Nabe stecken und habe festgestellt, dass die Hülse
extrem viel Spiel hat. Muss das so sein? die Lager würden gut passen, habe ich aber noch nicht gemacht.
Oder halten die zwei Gummis die dabei waren die Hülse und anschließend kommen die Lager drauf?
Irgendwo habe ich einen Denkfehler?
Kann mir jemand sagen wie das funktioniert?!
Viele Grüße
Christian
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 04.05.2016, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5597
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Des passt so, die Hülse muß Spiel haben. Diese klemmt dann als Abstandshalter zwischen den inneren Ringen der beiden Kugellager. Wichtig ist auf einer Seite der Sicherungsring, da wo die Nut ist.

Bei der Montage der Nabe mußt du nun wissen, wo willst du das Rad dann einbauen, beim Roller ist das ganze etwas asymetrisch.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter