Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> STEHBOLZEN, STEHBOLZENABGERISSEN
Simsonracer
Geschrieben am: 09.05.2016, 20:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 6464
Mitglied seit: 22.05.2013



HALLO AN ALLE IM FORUM.ICH BITTE UM EURE HILFE ,mir ist gestern der STEHBOLZEN vom motor abgerissen ganz glatt weck.WAS kann ich tuhn um ihn ,wieder raus zubekommen .DAS Gewinnde steckt also noch drin . Kann mann das ausbohren und ein neues gewinnde nachschneiden. Danke im vorraus. Weiss nicht weiter.Sorry wegen der rechtschreibung _uhm.gif
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 09.05.2016, 22:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3924
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Ja, die ist allerdings miserabel! huh.gif
Du kannst versuchen, das restliche Stück mit einem Linksausdreher heraus zu bekommen. Ist der Bolzen denn beim Lösen oder Anziehen abgerissen? _uhm.gif
Ausbohren geht natürlich auch, dabei ist aber äußerst genau zu arbeiten damit man nicht "wegläuft". Die letzte Option ist dann ein Reparatur Einsatz, Helicoil oder diese Gewindehülsen.

Maximalen Erfolg thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
andy78
Geschrieben am: 09.05.2016, 23:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 326
Mitgliedsnummer.: 7856
Mitglied seit: 29.12.2014



Versuch eine M8 Mutter aufzuschweissen .....


--------------------
Es grüßt der Andy .....
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 10.05.2016, 00:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3924
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Er hat doch geschrieben das der Bolzen glatt (Ich nehme an bündig ) abgerissen ist. Da geht das so nicht. wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Bastel
Geschrieben am: 10.05.2016, 07:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 398
Mitgliedsnummer.: 508
Mitglied seit: 03.03.2007



Schlitz reinfräsen und dann rausdrehen. Oder Loch reinbohren und Torx Bit reinschlagen und dann raudrehen.

Gibt viele Möglichkeiten biggrin.gif


--------------------
Simson SR2E Baujahr 1961 restauriert
Simson SR2E Baujahr 1962 orginal
Simson S51B1-4 Baujahr 1983 orginal
Simson S51B1-3 Baujahr 1986 in Arbeit
MZ TS 250/1 Baujahr 1979 in Arbeit
MAW an Seidel & Naumann Rad von 1937 restauriert
Steppke Baujahr 1955 an Simson Fahrrad von 1951 orginal
Phänomen Bob Baujahr 1937 orginal
EMW R35/3, AWO T `53iger .......
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 10.05.2016, 09:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Oder ein Linksgewinde in das Loch einbringen und mit einer Linkgewindeschraube ausdrehen. Wie gesagt gibt viele Möglichkeiten das Teil rauzubekommen.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
m@ngo
Geschrieben am: 10.05.2016, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 764
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



Ausbohren und m8 gewinde reinschneiden. Dann einen reparaturstehbolzen anfertigen. Dieser hat dann unten ein m8 gewinde aber der ganze rest des stehbolzens ist m6, oder in zylinder und u.kopf ein Loch für m8 stehbolzen passend vergrößern und einen kompletten m8 stehbolzen anfertigen.

Da muss man sehr prezise arbeiten können. Das wäre die letzte option, wenn alle vorher genannten Tips fehlgeschlagen sind...


--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.05.2016, 00:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (m@ngo @ 10.05.2016, 17:54)
Ausbohren und m8 gewinde reinschneiden. Dann einen reparaturstehbolzen anfertigen. Dieser hat dann unten ein m8 gewinde aber der ganze rest des stehbolzens ist m6, oder in zylinder und u.kopf ein Loch für m8 stehbolzen passend vergrößern und einen kompletten m8 stehbolzen anfertigen.

Da muss man sehr prezise arbeiten können. Das wäre die letzte option, wenn alle vorher genannten Tips fehlgeschlagen sind...

Ist nicht die letzte und beste Option. Die bessere Option heißt Helicoil. Einfach mal in google eingeben. smile.gif

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 11.05.2016, 09:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5597
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Bei meinem Gewehr habe ich die abgerissene Schraube mit Linksausdreher rausbekommen. Einfach kleines Lochbohren, möglichst tief genug und Linksausdreher angesetzt.

Der Roller hat jetzt einen überholten Motor, da habe ich einfach einen M8 (ganze länge) Stehbolzen drinne. Der hatte damals schon ein ausgerissenes Gewinde, wo ich den bekommen habe. war so mitte der 1990er. 2007 wurde der mal beim Gebauer (der alte, nicht der Junior) überholt.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 11.05.2016, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3924
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 11.05.2016, 00:55)

Ist nicht die letzte und beste Option. Die bessere Option heißt Helicoil

So ist es, sauber, ordentlich und es können weiterhin die originalen Stehbolzen verwendet werden. thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter