Headerlogo Forum


Seiten: (11) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Restauration von 2 SR2E, was ist Orginal was ist Falsch
burkhard Evert
Geschrieben am: 09.01.2008, 22:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Hallo
Habe mich gestern schon kurz vorgestellt .Wie schon gesagt besitze ich zwei SR2E und möchte auch beide wieder so herrichten als wären sie erst gestern vom Band gerollt.

Nr. 1 Farbe Maron Bauj. 63 Motorn: 1009411 Fgst: 992783

Nr. 2 Farbe Schwarz Bauj. 61 Motorn :900094 Fgst: 1086952

Meine Frage : Was ist Orginal was ist Falsch ?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
burkhard Evert
Geschrieben am: 09.01.2008, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Hallo Norbert
und jetzt noch einige Bilder

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 09.01.2008, 22:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (burkhard Evert @ 9. Jan 2008, 22:50)
Hallo
Habe mich gestern schon kurz vorgestellt .Wie schon gesagt besitze ich zwei SR2E und möchte auch beide wieder so herrichten als wären sie erst gestern vom Band gerollt.

Nr. 1 Farbe Maron Bauj. 63 Motorn: 1009411 Fgst: 992783

Nr. 2 Farbe Schwarz Bauj. 61 Motorn :900094 Fgst: 1086952

Meine Frage : Was ist Orginal was ist Falsch ?

Der marone ist in einen top Originalzustand! Eine Restauration wär eine Sünde!!!!! Lass ihn original und restauriere den schwarzen!

Grüße Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
burkhard Evert
Geschrieben am: 09.01.2008, 22:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Bild Nr.3

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
burkhard Evert
Geschrieben am: 09.01.2008, 22:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Bild Nr.4

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
burkhard Evert
Geschrieben am: 09.01.2008, 23:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Bild Nr.5

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
burkhard Evert
Geschrieben am: 09.01.2008, 23:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Bild Nr. 6

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
burkhard Evert
Geschrieben am: 09.01.2008, 23:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Hallo Norbert

Nun kanst du beide genüslich auseinandernehmen ,lasse aber etwas für mich übrig.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 09.01.2008, 23:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Hallo und auch von mir ein Herzliches Willkommen!

Schöne Mopeds haste da! thumbsup.gif

Ich bin eigendlich nicht für "Originalfetischismus" bekannt, aber da du an dem 'Maron' schon nen Batteriebehälter hast, müsstest du auch die Geichstromhupe (wie an deinem Schwarzen) dranbauen...

Weiterhin viel Spaß hier im Forum!
Gruß Schmied


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 09.01.2008, 23:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Also die Rahmennummer vom 61er ist eindeutig ne 1964er Nummer. blink.gif Motornummer dürfte 1963 sein.
Runtermängeln lass ich andere, ich geh nu ins Bett.. biggrin.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
burkhard Evert
Geschrieben am: 10.01.2008, 00:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Hallo Schmid

Danke für die Info. die andere Hupe gefällt mir vom Schwarzen SR2 Persönlich natürlich auch Besser aber ich dachte das die Hupen vom Bauj. Abhängig sind und die Bateriebehälter die Funktion des Standlichts übernehmen .
PME-Mail
Top
burkhard Evert
Geschrieben am: 10.01.2008, 00:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 977
Mitglied seit: 19.12.2007



Hallo Toni

Danke für die Info. der Schwarze hat leider kein Tüpenschild der Verkäufer gab mir die Information es sei ein 61 Bauj. Aber was solls jetzt weis ich das richtige Bauj.und das ist
mir wesendlich mehr Wert.

Frage wurden ältere Motoren in neuere Modelle verbaut ?
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 10.01.2008, 10:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Nach Einschätzung der Baujahre deiner Mopeds müssten (sollten) beide die Gleichstromhupe (wie an deinem Schwarzen) haben.
Der Batteriehalter unter dem Tank würde dann also auch bei Beiden dran gehören.
Diese Batterie (2x Monozelle R20) dient ausschließlich zum Betrieb der Hupe.
Standlicht oder ähnliches hat ein Essi nicht!

Der Zusammenhang Rahmennummer - Motornummer wurde schon öfters diskutiert und obwohl ich da nicht der Fachmann bin würde ich sagen: 'Passt schon...!'


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 10.01.2008, 11:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Burkhard,

der FGST.-Nr. nach ist der Maron 63 und der Schwarze ein zeitiger 64.

Fangen wir mit dem Maronen an: Der ist insoweit ganz o.k., hat aber doch ein paar bemerkenswerte Dinge. Er hat schon die neue hintere Schwinge mit geändertem Kettenschutz und kurzer Luftpumpe (die silbern war) Die Hupe hat der Schmied schon bemerkt, da muss die Gleichstrom dran.
Die vorderen Gabelbleche kann man wegen dem waserzeichen nicht genau erkennen, aber sie sollten Aluminium blank sein, mit einer M8 befestigt. Die Felgen scheinen schon mal lackiert zu sein, da fehlt die Linierung. Als Abblendschalter gehört eigentlich schon der neue (wie beim Schwarzen) dran.
Und der Rahmen scheint gerissen, denn die Bleche bei der Motoraufhängung gehören da nicht hin. Pedale gehören die wie beim Schwarzen dran.
Ansonsten passt Alles thumbsup.gif

Den Schwarzen mach ich später

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 10.01.2008, 11:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Der Schwarze: Die vordere Bremsankerplatte sollte eine Aluguss sein. Der Spritzschutz am vorderen Schutzblech unten fehlt. Der Zündlichschalter sollte ein weisser sein. Das Batteriefach fehlt, die Sattelstütze sollte die zylindrische (wie beim maronen) sein und der Spanngurthaken ist der falsche.
Mehr kann ich auf den Bildern erst mal nicht erkennen. Ach so, die Luftpumpe fehlt biggrin.gif
Alles Kleinigkeiten.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (11) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter