Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 1955 SR1 in Maron
phil89
Geschrieben am: 29.05.2016, 14:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 7320
Mitglied seit: 28.04.2014



Mahlzeit, ich gestern mir einen 1955 sr1gekauft und hab nun ein paar fragen dazu.
Papiere gibt's leider keine mehr dazu dafür ist der Orginale Kaufbeleg noch vorhanden.
Einen originalen Spiegel und Ballhupe habe ich noch liegen.

1. Der Sr springt sehr gut an und fährt auch soweit ganz gut....... leider schafft er nur etwas über
30km/h das erscheint mir doch etwas wenig woran es leigen vlt am falschen Vergaser ist nen
122 verbaut.

2.Hat jemand von euch vlt noch eine Vorderradgabel in Maron für mich... falls nicht gibt es Unterschiede zu späteren Baujahren nicht das ich die falsche kaufe.

3. Und nen Tank mit Sicke im Orginallack wird auch gesucht.

Entweder gegen Geld oder tauschen gegen Stahlständer für Schwalbe, Spatz oder so....

Aber jetzt erstmal Bilder


Gruß Philipp

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
phil89
Geschrieben am: 29.05.2016, 14:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 7320
Mitglied seit: 28.04.2014



2te

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
phil89
Geschrieben am: 29.05.2016, 14:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 7320
Mitglied seit: 28.04.2014



3te

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
phil89
Geschrieben am: 29.05.2016, 14:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 7320
Mitglied seit: 28.04.2014



4te

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
essifan
Geschrieben am: 29.05.2016, 14:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3787
Mitgliedsnummer.: 130
Mitglied seit: 28.08.2005



QUOTE (phil89 @ 29.05.2016, 15:13)
Papiere gibt's leider keine mehr dazu dafür ist der Orginale Kaufbeleg noch vorhanden.


Gruß Philipp

Die Papiere würde ich mir in jedem Fall beim KBA besorgen !!!
Kostet ca. 23 Euro und paar Tage warten.
Die Rennleitung sieht es nicht gerne wenn man ohne sie rumfährt.
Und wenn man an den "Richtigen" gerät kann es eng werden. cry.gif blink.gif

Die Fehlteile werden sich schon finden.Hier lesen sicher Leute mit die Dir helfen können
wenn sie ihre Goldstaubkisten öffnen. Nich Jungs ... laugh.gif wink.gif


--------------------
Die Menschen fürchten die Wahrheit und vergöttern Lüge...wer sie belügt wird ihr Herr, wer die Wahrheit sagt, stets ihr Opfer.
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 29.05.2016, 14:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4111
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Hallo.

Erstmal Glückwunsch zu dem Einser.

Dein vorderes Schutzblech ist auch falsch.
Du brauchst das Schmale.

Scheint wohl mal einen kleinen Crash gehabt zu haben.

Hupe und Fahrradreflektor sind zu viel.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 29.05.2016, 15:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1087
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



QUOTE (phil89 @ 29.05.2016, 14:13)
3. Und nen Tank mit Sicke im Orginallack wird auch gesucht.

Dein Tank hat doch die Sicke und die Darbe passt zum Fahrzeug. Glaube nicht, dass das mit einem anderen Tank besser wird.

Gruß sven


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 29.05.2016, 15:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4607
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Der Lenker sieht auch nicht Original aus. Scheint vom Fahrrad zu sein. Die Lenkerenden sind sehr weit zum Fahrer gezogen.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 29.05.2016, 16:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Dafür hat er aber den mehreretausendeurogoldstaub-Sattel. thumbsup.gif laugh.gif

Dass das vordere Schutzblech falsch ist, kann sein, muss nicht. Es kommt auf die SN-Nummer an. Es ist aber denkbar, da ja schon die Gabel getauscht wurde.
Die Hupe ist zuviel.
Vom Lack her sieht der noch sehr gut aus. thumbsup.gif Inklusive dem Tank.

Der Lenker ist in der Tat falsch.

Dass er nur 30 läuft, kann mehrere Ursachen haben. Wie verhält er sich an Steigungen? Läuft der Motor "rund"? was für ein Ritzel ist drauf? und, und...


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 29.05.2016, 16:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4111
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (NorbertE @ 29.05.2016, 17:33)
Dass das vordere Schutzblech falsch ist, kann sein, muss nicht. Es kommt auf die SN-Nummer an. Es ist aber denkbar, da ja schon die Gabel getauscht

Aber bei angegebenem Baujahr 1955 sollte das schmale schon noch dran sein.
Hinten ist ja auch das einteilige, schmale dran.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Berlinerroller
Geschrieben am: 29.05.2016, 16:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 39
Mitgliedsnummer.: 4768
Mitglied seit: 10.08.2011



Hallo Philipp,

schau mal bein EBay Kleinanzeigen rein unter SR1. Dort werden gerade Deine Fehlendenteile angeboten. Das ist eher selten. Schönes Teil was Du da hast.

Gruss
PME-Mail
Top
phil89
Geschrieben am: 29.05.2016, 17:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 7320
Mitglied seit: 28.04.2014



Abend, danke erstmal für die Info's die Rahmennummer ist 7926 und Motornummer 7256..

Die Papiere werde ich auf jedenfall noch neue beim Kba bentragen.

Der Tank wurde leider in einem Kackbraun lackiert was auf den Fotos leider nicht so richtig rüber kommt und wäre halt super wenn sich nen originaler findet.

Vom Lenker kann ich ja nochmal nen Foto dann könnt mir bestimmt sagen dieser auch getauscht werden muss.

Und zum Motor er hat keinen Leistungsverlust an Steigungen was man als solche hier bezeichnen kann, Ritzel werde ich morgen mal nachzählen und dann berichten.

Die Hupe an der Gabel ist auch ohne funktion aber um nochmal auf meine frage zurück uu kommen gibt Unterschiede zwischen 55 und 56 Vordergabel _uhm.gif

Gruß Philipp


PME-Mail
Top
mjcp
Geschrieben am: 29.05.2016, 17:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 814
Mitgliedsnummer.: 1304
Mitglied seit: 09.06.2008



QUOTE (phil89 @ 29.05.2016, 18:07)
... aber um nochmal auf meine frage zurück uu kommen gibt Unterschiede zwischen 55 und 56 Vordergabel _uhm.gif

Nein.

MfG Matze
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 29.05.2016, 20:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Andi, man hat den SR1 55 "auf den Markt geworfen". Es kamen, eigentlich sofort, Bemängelungen wegen dem Spritzschutz an den (auch wieder "eigentlich") Fahradschutzblechen.
Darauf hat man reagiert, indem man vorne und hinten die Schutzbleche "rumgezogen" hat.
Nun streiten sich die Insider, wann das passiert ist und wann das Eingang in die laufende Produktion fand. Da gibt es keine gesicherten Erkenntnisse. Man hat meines Erachtens nach!!! (es ist also meine persönliche Meinung) zuerst vorne angefangen, weil es technologisch einfacher war. Erst später hat man, weil es -wieder technologisch- aufwändiger war, die komplette hintere Schwinge mit dem Schutzblech überarbeitet.
Es gibt SR1 mit vorne breit und hinten schmal, es gibt auch welche umgekehrt. Meist Bj 56. Und Jeder behauptet natürlich: Ist Orginal so! wink.gif

Ich denke, rein aus der Erfahrung raus, dass da auch Zwischenlösungen möglich sind. Nimm Dir einen 62er SR2 im Übergang zu einem 2E: Die haben da m.E. nach in der Spätschicht gewürfelt, was man nun an vorrätigen Teilen verbaut. biggrin.gif Ich persönlich messe dem nicht so die Bedeutung zu. Es ist in jedem Fall ein stimmiges Gesamtbild.

Phil, ich habe leider nur auch noch eine Gabel vorn in beige. Nutzt Dir also nichts.
Lenker (muss verchromt werden) muss ich schaun. Zum UT bring ich den mit.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 29.05.2016, 21:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1087
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



QUOTE (phil89 @ 29.05.2016, 17:07)
Der Tank wurde leider in einem Kackbraun lackiert was auf den Fotos leider nicht so richtig rüber kommt und wäre halt super wenn sich nen originaler findet.

Versuche das doch mal an einer wenig sichtbaren Stelle abzubeizen. Wenn erfolgreich dann den ganzen Tank von der kackbraunen Schicht befreien.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter