Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sr50 Vergaser Probleme, Sr50 Vergaser
Mapps
Geschrieben am: 06.06.2016, 23:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 7442
Mitglied seit: 18.06.2014



Hallo Simsonfreunde.Meine Sr50 bringt mich zum verzweifeln.Mein Problem fing nach einer längeren Ausfahrt an.Am nächsten Tag sprang Sie an ,Sie kommt nicht immer von Leerlauf auf Drehzahl,trotz Vollgas.Nach einer kurzen Zeit auf Vollgas könnte ich ne Runde fahren,bis zum nächsten Stopp oder Neustart des Motors und wieder hatte ch das gleiche Spiel.Vergaser schon x-Mal geeinigt und piniebel eingestellt.Standgas bekomme ich nur,wenn ich es über den Bowdelnzug ,sprich ohne den 2mm Spiel.Motor wurde vor 700km regeneriert mit gebrachter Zylinder Garnitur km unbekannt.Vergaser 16N3-2 und Vape Zündung


--------------------
Simson SR50C Bj 1988 mit Vape-Zündung
Simson S51N im Aufbau
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 07.06.2016, 05:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2802
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Hast du den Schwimmer stand mal überprüft?

Wenn der zu hoch ist bekommt sie ein zu fettes Gemisch und verschluckt sich.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Mapps
Geschrieben am: 07.06.2016, 10:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 7442
Mitglied seit: 18.06.2014



Hi Nico ,ja den Schwimmer habe ich mehrmals kontrolliert.Ich habe meinen Vergaser sogar regeneriert .neue Düsen ,Schwimmer und sogar einen neuen Benzinhan ,neue Zündkerze verbaut.Einen 2. Vergaser habe ich auch mal zum testen ausprobiert,keine Besserung.Wie ist das Verhalten ,wenn der Auspuff zu ist?


--------------------
Simson SR50C Bj 1988 mit Vape-Zündung
Simson S51N im Aufbau
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 07.06.2016, 13:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2802
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Das äußert sich unterschiedlich, einfachste Probe ist das abnehmen der Tüte und dann mal starten...


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Mapps
Geschrieben am: 07.06.2016, 14:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 7442
Mitglied seit: 18.06.2014



Okay danke ,im Moment tobt hier in NRW das Unwetter


--------------------
Simson SR50C Bj 1988 mit Vape-Zündung
Simson S51N im Aufbau
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
Mapps
Geschrieben am: 15.06.2016, 23:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 7442
Mitglied seit: 18.06.2014



Nun hab ich folgendes gemacht,Auspuff ausgebrannt ,Wds sind auch neu,Zündung Vape 1,8 vor ot eingestellt,Zwischenstück vom Luftfilter zum Vergaser.Problem ist immer noch kein Standgas und Spring schlecht an.Was kann ich noch machen?


--------------------
Simson SR50C Bj 1988 mit Vape-Zündung
Simson S51N im Aufbau
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
Danielschafftdas
Geschrieben am: 16.06.2016, 06:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 109
Mitgliedsnummer.: 7928
Mitglied seit: 01.02.2015



Mahlzeit, Nebenluft? Eventuell wurde bei der Motorregeneration ja etwas nicht ganz so perfekt gemacht. . .
Kann ja mal vorkommen. Riecht das Getriebeöl nach Benzin? Limadeckel ab, sifft da was hinter der VAPE?
Grüße, Daniel.
PME-Mail
Top
Danielschafftdas
Geschrieben am: 16.06.2016, 06:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 109
Mitgliedsnummer.: 7928
Mitglied seit: 01.02.2015



Achja, Wedis sind ja neu. . . nachsehen schadet aber nicht. Der Chokegummi ist aber heile und der Startkolben hakt nicht?
Grüße, Daniel
PME-Mail
Top
Mapps
Geschrieben am: 16.06.2016, 08:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 7442
Mitglied seit: 18.06.2014



Ja das Startergummi und Wds sind neu


--------------------
Simson SR50C Bj 1988 mit Vape-Zündung
Simson S51N im Aufbau
Gruß Stephan
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 16.06.2016, 08:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Beim Einstellen hast du beide Schrauben verwendet?

Wenn der Motor so gar nicht auf die Einstellschrauben reagieren mag, dann zieht er meistens von woanders noch Luft ein. Klassischer Fehler beim Überholen des M501: Wellendichtringe Kurbelwelle links und Schaltwelle verwechseln. rolleyes.gif

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 16.06.2016, 09:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Hallo Stephan,
ich kann da Peter nur beipflichten. Die beien WDR sind schnell gewechselt.


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 16.06.2016, 12:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5597
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Bei mir war es nur der Kolben vom Vergaser, den gewechselt und dann war Standgas da. Die verschleißen auch. Also der , was am Gaszug hängt. Dafür ist das Seil zukurz...


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter