Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 2E Bj.1960, stimmt da was nicht??, Baujahr/Modell
vievien
Geschrieben am: 06.07.2016, 21:19
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



Hallo

Ich bin jens aus dem Elbe-Elster Kreis in Brandenburg und habe nun auch vor mir einen SR2 e herzurichten.

Die Basis dagfür habe ich mir gekauft bin mir da aber nicht so sicher ob da alles stimmt weil er ist Bj. 1960 und ein E Modell.
Hat aber das ältere Rücklicht den älteren Gepäckträger und auch die Lampe mit dem Wappentacho sowie die kleineren Bleche an der vordergabel obwohl schon Federn in der Federgabel.

ist das so von der zusammenstellung richtig? Es schein alles so original zusammengebaut worden sein.

mfg vievien
PME-Mail
Top
vievien
Geschrieben am: 06.07.2016, 21:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



hier ein Bild

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 06.07.2016, 23:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Vievien,

erst mal herzlich Willkommen hier im Forum.

Einen schönen SR2E hast du dir da zugelegt. thumbsup.gif

Soweit ich das auf die Schnelle überblicken kann passt das alles so. Ist einer der ersten SR2E von 1960. Das war sozusagen die Übergangsversion.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 07.07.2016, 05:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Jens,

oh ein schöner unverbastelter und zeitiger SR 2E! wub.gif

Es wäre gut wenn du uns die Rahmennummer verraten könntest. An Hand dieser Nr. lässt sich zum Zustand dann vielleicht noch etwas mehr sagen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 07.07.2016, 06:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (vievien @ 06.07.2016, 22:19)
Ich bin jens aus dem Elbe-Elster Kreis in Brandenburg und habe nun auch vor mir einen SR2 e herzurichten.



Hallo Jens und herzlich willkommen hier im Forum.

Ich hoffe herrichten, heißt bei Dir nicht neu zu lackieren.
Der Essi sieht wirklich klasse aus und wie schon von meinen Vorrednern gesagt, scheint alles stimmig und passt zu 1960.

Auf den ersten Blick fehlen lediglich die Vergaserbleche und der Spiegel.

Viel Spaß beim "Projekt".

Aus welchem Stück Elbe Elster Kreis kommst du?

Mfg Andi
PME-Mail
Top
vievien
Geschrieben am: 07.07.2016, 09:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



Hallo

Erst mal Danke für die sehr beruhigenden antworten, ich hatte mich schon verrückt gemacht das da was nicht stimmt .
Ich habe mich viel belesen und möchte den originalen Zustand auf jeden Fall beibehalten und habe mir auf Empfehlung hin dieses Owatrolöl gekauft und möchte damit den SR zwei nur auf arbeiten.

Die Rahmennummer ist 627460 und Motornummer lautet:644695

Achso: die Vergaserbleche habe ich nur abgenommen sind auch da vom Spiegel fehlt nur der obere Teil.

Wie schon gesagt war für mich durch den versch. Foren nur die beiden Modelle - 1959 und ab 1960 die E Modelle bekannt. Aber mit der Übergangsversion das kann ich mir vorstellen- gibt es ja heutzutage bei einigen Autos auch (Facelift).

Mit freundlichen Grüßen vievien
PME-Mail
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 07.07.2016, 10:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Sehr schöner SR2E, sogar noch mit Wechselstromsignalhorn thumbsup.gif
Freut mich das du den guten so erhalten möchtest _clap_1.gif


--------------------
Blutgruppe 1:50
Mfg vom Schönwetterfahrer!

Suche Original Simson Sr2 Schutzblech (vorn) in Hammerschlagblau, Zustand patiniert Hauptsache Originallack
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 07.07.2016, 14:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (vievien @ 07.07.2016, 10:57)
Hallo

Die Rahmennummer ist 627460

Also doch ein früher SR 2E!

Sogar der Vergaser NKJ 122-4 mit dem Messingschildchen ist noch dran. thumbsup.gif _clap_1.gif Nur der Ansaugschlauch fehlt. Dir fehlt der originale Tankdeckel mit dem SIMSON-Schriftzug.

Jens kannst du mal bitte noch ein Bild von der rechten Seite hier einstellen!?
Sind die Vergaser-/Motorbleche lackiert oder eloxiert?


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
vievien
Geschrieben am: 07.07.2016, 15:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



Hallo

Die Bleche sind eloxiert!

Hier noch ein Bild von rechts.

Eine Frage hätte ich noch zu den Rädern: die Felgen sehen nach Reinigung und vorallem nach der Behandlung mit dem Owatrolöl öl echt super aus , die Nabendynamo und Eisenteile bekomm ich schön sauber aber was würdet ihr mit den Speichen machen??

Mein Gedanke war ebenfalls nach Reinigung und blank schleifen mit Öl behandeln.

Mit freundlichen Grüßen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
essermopi
Geschrieben am: 07.07.2016, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



Nabendynamo laugh.gif gabs am Essi nie laugh.gif nur Naben laugh.gif trotzdem schön dass du sie schön blank bekommst


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
vievien
Geschrieben am: 07.07.2016, 20:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



Ach du lieber Gott, ich schreibe mit einem iPhone in dem die Worterkennung scheinbar Nabendynamo gewählt hat- wie peinlich- das habe ich nicht geschrieben!!

Sorry , sorry
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 08.07.2016, 08:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (vievien @ 07.07.2016, 16:55)
Hallo

Die Bleche sind eloxiert!


Danke Jens für die Info. thumbsup.gif

Das mit den Speichen ist so eine Sache. Sind diese vergammelt ist es problematisch und neue passen dann meist nicht mehr zur Optik eines patinierten Mopeds. Letztlich musst du selbst entscheiden.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Roehrenradio
Geschrieben am: 08.07.2016, 10:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 528
Mitgliedsnummer.: 861
Mitglied seit: 05.10.2007



Hallo Jens,

bevor du mit Owatrol anfängst, erst den Lack reinigen. Das geht mit Lackreiniger aus dem Baumarkt am Besten. Die gereinigten Blechteile habe ich mit Hartwachs eingerieben. Das Owatrol kommt da ran, wo Rost ist/war. Sehr hilfreich beim Reinigen der Naben, Speichen und Aluteile ist Stahlwolle mit der feinsten Körnung.

Kommst du Morgen nach Schmerkendorf zum Oldtimertreffen?

Gruß Matthias aus dem Elbe-Elster-Kreis.


--------------------
Durch Freundschaft mit der Sowjetunion zu Einheit, Frieden und Wohlstand! My Webpage
PME-MailWebseiteICQ
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 08.07.2016, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Lass doch lieber die Speichen so, schließlich sind sie ja mit dem Esser geältert und ich finde neue Speichen würden einfach diese schöne Optik zerstören.


--------------------
Blutgruppe 1:50
Mfg vom Schönwetterfahrer!

Suche Original Simson Sr2 Schutzblech (vorn) in Hammerschlagblau, Zustand patiniert Hauptsache Originallack
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 08.07.2016, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Roehrenradio @ 08.07.2016, 11:26)
Kommst du Morgen nach Schmerkendorf zum Oldtimertreffen?

Gruß Matthias aus dem Elbe-Elster-Kreis.

Beim Pinta?

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter