Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuer Piepmatz-Baujahr am Typenschild vs Papiere
DomboS51e
Geschrieben am: 08.07.2016, 08:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Hallo Gemeinde!

Hab mir nen Star zugelegt mit original Registrierschein... Eigentlich alles prima... Doch seht selbst ph34r.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 08.07.2016, 08:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Baujahr 1974 am Typenschild, laut Papiere 1975 und registriert 1976! blink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 08.07.2016, 15:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2804
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Welche Nummer ist direkt am Rahmen eingeschlagen?


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 09.07.2016, 06:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Die Rahmennummer stimmt mit denen in den Papieren und auf dem Typenschild überein.


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 09.07.2016, 07:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 888
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Das ist kein wirkliches Problem. Das Baujahr im Registrierschein wurde anscheinend öfterns "auf Zuruf" eingetragen. Ausserdem handelt es sich bei dem Schein schon nicht mehr um das von Simson mitgelieferte Originalblatt (dort sind Typ etc. eingedruckt) sondern um einen Ersatzschein, z.B. weil der erste vollgeschrieben oder verloren war ...


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 09.07.2016, 07:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Danke für die Antwort. Und kannst Du mir einen Schein zeigen der dazu gewesen wäre?

Ich werde die Papiere trotzdem schön aufräumen, sind ja irgendwie doch original rolleyes.gif


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 09.07.2016, 08:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13550
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (hallo-stege @ 09.07.2016, 07:02)
Das ist kein wirkliches Problem. Das Baujahr im Registrierschein wurde anscheinend öfterns "auf Zuruf" eingetragen. Ausserdem handelt es sich bei dem Schein schon nicht mehr um das von Simson mitgelieferte Originalblatt (dort sind Typ etc. eingedruckt) sondern um einen Ersatzschein, z.B. weil der erste vollgeschrieben oder verloren war ...

Das stimmt, ich habe für meine eine 68er auch solche originalen Ersatzpapiere.

Hier wurde wie so oft versehentlich das falsche Baujahr eingetragen. Das ist wie Frank schon schrieb kein Problem. Du hast also gültige Originalpapiere.

Und wenn es ums Aussehen der Originalpapiere geht, dann schau mal unter Nützliches, da gibt es eine Sammlung von originalen Papieren.

Grüße Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 09.07.2016, 10:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Danke für die Antworten Jungs! _clap_1.gif

Sobald ich den Guten in die Halle geholt habe, stelle ich ihn ausgiebig vor. Gekauft habe ich ihn, weil er Papiere hat und einen Habichtmotor. ph34r.gif Er soll dann als Pilz- und Dorfmoped dienen _clap_1.gif


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter