Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson SR50 Kaufberatung
WupperSchwalbe
Geschrieben am: 10.07.2016, 09:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 24
Mitgliedsnummer.: 7814
Mitglied seit: 02.12.2014



Hallo liebe Forumsgemeinschaft,

ich bin jetzt schon lange auf der Suche nach einer SR50 und habe diesbezüglich einige Fragen, die mir bei der Kaufentscheidung helfen sollen.

Der SR ist und so vielen verschiedenen Modellen, mit unterschiedlichen Ausstattungsklassen vorhanden, dass ich nicht so recht weiß, worauf ich bei einer Besichtigung zu achten habe.

Ich interessiere mich stark an dem 50/1 CE Modell, da dieser die höchste Ausstattung mitbringt. Jedoch lese ich häufig, dass der Anlasser wohl Probleme bereiten soll und dieser nicht immer zuverlässig funktioniert?! Was sind die neuralgischen Punkte an den SR-Modellen? Gibt es die ELBA in allen Modellen und inwiefern gibt es Ausfälle mit der Elektrik?

Über einen regen Austausch würde ich mich sehr freuen smile.gif

Gruß
Ismael
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 10.07.2016, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4101
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Ich glaube, zur Elba kann dir Ralle hier Seiten füllen. Der ist quasi der Elba-Nerd ph34r.gif

Anlasser häufig nicht funktionstüchtig. Die Elba ist ein Schwachpunkt und der Motorträger reißt gern. Kann man schweißen oder für ca 50 - 60 als Ersatzteil ordern.

Nach der allgemeinen Volksmeinung ist der SR50 allerdings eine fahrende Dauerbaustelle. Irgendwas ist immer.

Gerade gestern habe ich mich einem Kumpel unterhalten. Seine Schwiegereltern haben einen SR50 mit sagenhaften 20km drauf original.

Die sind aus dem Mopedkonsum in Ruhland bis nach Hause gefahren. Danach sprang er schon nicht mehr an. Und steht seitdem.

Ich hoffe, dir jetzt keine (allzu große) Angst gemacht zu haben.

Aber wenn du die Wahl hast, nimm einen /1 ab Baujahr 1989 mit 12V Bordspannung.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
WupperSchwalbe
Geschrieben am: 10.07.2016, 19:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 24
Mitgliedsnummer.: 7814
Mitglied seit: 02.12.2014



Hallo Andi und danke für deine Antwort smile.gif

Ich dachte immer, dass die Elektrik bei allen Simson-Modellen prima funktioniert und halt "DDR-Unverwüstlich" ist....
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 10.07.2016, 20:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



So ist der SR auch!
Bei einem fast 30 Jahre alten Moped muß man hin und wieder Hand anlegen, aber eine Dauerbaustelle ist er nicht. Lass den Anlasser sein, ein Kickstarter tut es auch! Und wie Andi schon schrieb, 12V sind auch nicht schlecht. Sollte wirklich mal die Elba kaputt gehen, Kosten um die 25,-! Aber das ist eher selten der Fall. Meist kommen solche Vorurteile von Halbwissen!
Also, ich fahre seit diesem Jahr ein SR50/1 C und bin sehr zufrieden. Natürlich musste ich auch ein paar Kleinigkeiten machen. Meist war es vom Vorbesitzer angestellter Pfusch!
Wenn du dich zu einem Kauf durchringen solltest bedenke das Preisgefälle Ost-West!
Viel Spaß beim SR Kauf!


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
simmepoke
Geschrieben am: 10.07.2016, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 3454
Mitglied seit: 23.05.2010



Hallo, Risse am Steuerrohr (seitlich) kommen auch vor. Kann ich bei Interesse ein Bild machen. Mein SR50 hat dieses Problem auch zur Zeit und muß daher geschweißt werden.
Desweiteren evtl. darauf achten das der Motor gerade im Rahmen hängt. Ansonsten müssen die Gummi-Motorlager vorn und im Bereich des Schwingenbolzens erneuert werden.

Gruß Frizz
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 10.07.2016, 20:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Mach bitte mal ein Bild! Danke im voraus!


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
simmepoke
Geschrieben am: 10.07.2016, 20:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 3454
Mitglied seit: 23.05.2010



Kann ich morgen erst liefern.

Gruß Frizz
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 10.07.2016, 21:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1173
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Die Teile sind unverwüstlich. Fahre seit 4 Jahren so ein Ding, fast jeden Tag, Sommer wie Winter. Wenn Du den wackligen Auspuff mit ner zweiten Schelle fest hast und Ralle die Elba mal gebaut hat, läuft er einwandfrei.
Die Sitzposition ist super. Elektrik funktioniert mit 12 Volt original DDR und Gelakku aus dem Westen schon ewig. Der Rahmen ist extrem steif und stabil.
Etwas Pflege ist natürlich Pflicht.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Quax
Geschrieben am: 11.07.2016, 04:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 6662
Mitglied seit: 21.07.2013



Das der SR50 eine Dauerbaustelle ist kann ich so nicht sagen, ich habe meinen nach dem Kauf einmal richtig durchrepariert und eine Vape reingebastelt seitdem läuft der.
Im Sommer fahre ich fast täglich auf Arbeit und zurück sowie sämtliche Wege werden damit erledigt.
Die Motorabdeckung habe ich in den Jahren nur zur Jahresendlichen Winterpause und Wartung runtergehabt.
Vor 3 Jahren habe ich die Zylindergarnitur getauscht, achso dieses Jahr war ein Blinkerkabel abgerissen.
Ansonsten sind keinerlei außerplanmäßige Reparaturen nötig gewesen.
Und das mit dem ach so bösen 16N3 Vergaser...
Wie gesagt das sind meine persönlichen Erfahrungen.

lg Gert
PM
Top
WupperSchwalbe
Geschrieben am: 11.07.2016, 10:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 24
Mitgliedsnummer.: 7814
Mitglied seit: 02.12.2014



Das Feedback ist vorab super! _clap_1.gif Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der SR ein schlechteres Modell sein soll, da die grundsolide Technik aus dem Hause Simson ist smile.gif

Am Mittwoch schaue ich mir eine SR50/1 CE an und bin mal gespannt, wie die Substanz so ist. Ich nehme vorsichtshalber mal eine 12V Batterie mit, da ich den Anlasser unbedingt mal testen möchte.

Die Motorhalterung, das Scharnier am Tank und der Anlasser (wenn vorhanden) sind die Punkte, die besondere Aufmerksamkeit erhalten.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß
Ismael
PME-Mail
Top
simmepoke
Geschrieben am: 11.07.2016, 17:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 3454
Mitglied seit: 23.05.2010



So wie versprochen die Detailaufnahmen der Schwachstelle am Steuerrohr. Dieses Schadensbild muß häufiger auftreten.

Gruß Frizz




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
simmepoke
Geschrieben am: 11.07.2016, 17:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 3454
Mitglied seit: 23.05.2010



Und noch eines.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
simmepoke
Geschrieben am: 11.07.2016, 17:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 3454
Mitglied seit: 23.05.2010



Wie man erkennen kann, geht die Rissbildung auch um den Lenkanschlag herum.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 11.07.2016, 18:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4101
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Quax @ 11.07.2016, 05:57)
Das der SR50 eine Dauerbaustelle ist kann ich so nicht sagen, ich habe meinen nach dem Kauf einmal richtig durchrepariert


Das ist der Knackpunkt.
Meinen habe ich nach einem dreiviertel Jahr Nutzung komplett zerlegt und neu aufgebaut.
Vorher war immer irgendwas kacke.

Halbwissen, Meister O? Nur weil du ein Jahr einen hast...
Schon in dem Dreiviertel Jahr habe ich 2 Elbas gebraucht.

Der Jugendfreund meiner ehemaligen Nachbarin hat früher jeden 2. Tag an ihrem SR50 gebaut, weil sie es nur selten ohne Zwischenfälle bis nach Hause geschafft hat.

Wie gesagt, wenn du den einmal komplett auseinander reißt und vernünftig zusammensetzt, läuft das.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 11.07.2016, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Danke für die Bilder. Die Stelle kannte ich als Schwachpunkt noch nicht.
Das Halbwissen, mein lieber Andy, bezieht sich auf die Elba und ihre Funktionsweise! Immer schön locker bleiben! wink.gif


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter