Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 B. Welcher Tank war original ??? (Siehe Bild)
vievien
Geschrieben am: 12.07.2016, 12:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



Hallo
Hab mir gestern eine Simson gekauft und ein Tank gab es dazu warum auch immer.
Gibt es evtl. eine Möglichkeit Hand der Rahmennummer etwas zur Ausstattung zu finden? Auch ist mir aufgefallen das an dem einen Tank die simsonaufkleber so schief drann sind. Der Verkäufer was der Enkel vom Opa war kennt die DDR Zeit nicht somit völlig unwissend.

Mfg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
vievien
Geschrieben am: 12.07.2016, 12:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



Andere seite

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 12.07.2016, 13:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Hallo Vievien,

Schickes Moped hast Du Dir da zugelegt. Welches Baujahr ist die gute denn?


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 12.07.2016, 15:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Ab 1984 wurden offiziel die großen Simson Aufkleber verbaut, die kleinen wie du sie hast gab es nur von 1980 bis 1983. thumbsup.gif


--------------------
Blutgruppe 1:50
Mfg vom Schönwetterfahrer!

Suche Original Simson Sr2 Schutzblech (vorn) in Hammerschlagblau, Zustand patiniert Hauptsache Originallack
PME-Mail
Top
vievien
Geschrieben am: 12.07.2016, 16:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



Das Moped ist Bj 1984 , ich hätte bald gedacht das der Tank auf der Sitzbank besser passt von dem vergilbungsgrad der Aufkleber her
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 12.07.2016, 17:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 941
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Glückwunsch! _clap_1.gif
Mein Saharabraunes B von 1984 sieht genauso aus wie deins, seltsamer Weise sind auch die Tankaufkleber genauso schief angebracht. Beide Fahrzeuge könnten aus einer Serie stammen. thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 12.07.2016, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4085
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Glückwunsch! Die sieht fantastisch aus!

Mfg Andi
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 12.07.2016, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13534
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (ddr-driver @ 12.07.2016, 17:28)
Glückwunsch! _clap_1.gif
Mein Saharabraunes B von 1984 sieht genauso aus wie deins, seltsamer Weise sind auch die Tankaufkleber genauso schief angebracht. Beide Fahrzeuge könnten aus einer Serie stammen. thumbsup.gif

Die Abziehbilder waren immer so schräg am Tank aufgebracht. Das passt so.

Sehr schönes Moped. thumbsup.gif

Jens: Bitte schreib doch deinen Vornamen unter deine Beiträge oder speicher ihn in deiner Signatur.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 12.07.2016, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Ob die immer so schräg waren, das will ich mal anzweifeln ohne jetzt nen Streit vorn Zaun zu brechen.... Aber beide Tanks sehen super aus. Rein vom Baujahr her passt der der drauf ist und ich bin mir sicher, wenn du für den mit der raute keine Verwendung hast, gibt es genug hier, die dir den für nen guten Kurs abnehmen. wink.gif


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 12.07.2016, 18:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13534
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (DomboS51e @ 12.07.2016, 18:35)
Ob die immer so schräg waren, das will ich mal anzweifeln ohne jetzt nen Streit vorn Zaun zu brechen.... Aber beide Tanks sehen super aus. Rein vom Baujahr her passt der der drauf ist und ich bin mir sicher, wenn du für den mit der raute keine Verwendung hast, gibt es genug hier, die dir den für nen guten Kurs abnehmen. wink.gif

Na dann zweifel mal weiter oder guck dir einfach mal paar originale Mopeds an. wink.gif

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 12.07.2016, 19:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Jörg, ich schätze dich und dein Wissen, keine Frage. Aber du hast die Behauptung aufgestellt, nun belehre mich eines besseren ph34r.gif


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 12.07.2016, 19:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Mein Tank, definitiv original

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
DomboS51e
Geschrieben am: 12.07.2016, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 8091
Mitglied seit: 14.04.2015



Der vom Ex Schwiegervater, an der karre war noch nie ne schraube offen, da sind sogar die original preisschilder auf dem Seitengepäckträger.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Laszlo
PME-Mail
Top
HarryT
Geschrieben am: 12.07.2016, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Die Tanks sind von der Form ( so erkenne ich das zumindest ) gleich.
Großer Tankaufkleber ist richtig.
Aber es muß ein anderer Tank drauf.
So schräg waren die Abziehbilder auch nicht auf dem Tank.
PME-Mail
Top
vievien
Geschrieben am: 12.07.2016, 19:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8983
Mitglied seit: 06.07.2016



Das ist ja mal ganz große Klasse das alles in Ordnung ist vorallem wenn es noch an anderen genau so geklebt ist dann um mehr.

Hab das gute Stück heut mal richtig gut gewaschen und mir ist aufgefallen das über alles wie eine Art Schutzfilm drüber war.

Jetzt glänzt es zwar richtig und ist schon blank , sogar Auspuff und die naben und Speichen sind super sauber geworden aber nun auch nicht mehr so richtig geschützt.
Was kann ich nun nehmen um alles bischen zu konservieren?

Ich möchte zwar ab sofort hin und wieder mal eine Runde fahren ( also nicht winte
rfest machen) aber trotzdem habe ich Angst das ohne was zu tun der Zustand nicht besser wird.

Ob es genügt mit einem ölläpchen alles zu pflegen?

Ich habe bemerkt an allen Schrauben und Muttern war sogar so Art Wachs drann.

Und das hat auf jeden Fall seinen Zweck super erfüllt.

Der opi von dem das Moped ist sei wohl jedes Jahr in den Schuppen gegangen und hat nach dem Rechten geschaut , geputzt und wieder abgedeckt.


Mit freundlichen Grüßen Jens

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter