Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Wie heißt das Teil?, Dichtung xy?
michael4778de
Geschrieben am: 14.07.2016, 18:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 8496
Mitglied seit: 19.10.2015



Hallo,

beim SR2E gab es linke motorhälften, wo die Pedalwelle nicht einfach nur aus dem Gehäuse guckte, sondern da noch ein Dichtring drum war.
Wie heißt diese Dichtung genau? Wonach muss ich suchen?

Weiß jemand, ab welcher motornummer diese Dichtungen mit eingebaut wurden?

Danke vorab,
Micha


--------------------
S51, Bj. 1983, Restauration + Umbau auf 6V Elektronik in 2013
SR2 E (mit Beiwagen), Bj. 1963, Restauration + Umbau auf 6V Elektronik in 2015
PME-Mail
Top
SR2
Geschrieben am: 14.07.2016, 18:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2469
Mitgliedsnummer.: 88
Mitglied seit: 29.06.2005



Hallo,

ich würde nach Rundring oder Nullring suchen.

Gruß


--------------------
vorwärtS immeR, 1
rückwärtS nimmeR ... 2


Unter der Webadresse http://www.urlaub-radeberg.de/ gibt es die aktuelle SR-Liste zum Downloaden!
--> Update 02/17 ist raus, 26 Neuzugänge und 3 Aktualisierungen eingetragen!

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!
PME-MailWebseite
Top
Roberto
Geschrieben am: 14.07.2016, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 602
Mitgliedsnummer.: 7692
Mitglied seit: 08.10.2014



...unter Simmerring Pedalwelle SR2 solltest die finden. Es gibt Dichtsätze wo alle 4 drin sind...

MfG Robert


--------------------
"Wozu Lack, es gibt doch Rost..."
PME-Mail
Top
Wuschel
Geschrieben am: 15.07.2016, 07:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1296
Mitgliedsnummer.: 2840
Mitglied seit: 13.11.2009



QUOTE (SR2 @ 14.07.2016, 19:30)
Hallo,
ich würde nach Rundring oder Nullring suchen.
Gruß

Je nachdem Lutz welche Ausführung .... tongue.gif

Einmal hier:
QUOTE (Schmied @ 14.03.2008, 14:05)
Nochmal wegen dem Runddichtring:
Diese Ringe gibt es bei jedem guten Maschinenbauer, Metallwarenladen, Werkstatt...
z.B.: RDR DIN 3770-14x2,5B-NB70


oder hier bzw. hier

Also entweder 0-Ring, O-Ring oder Wedi, Wellendichtring, Simmering ....... wink.gif


--------------------
Gruß Dirk
PME-Mail
Top
michael4778de
Geschrieben am: 15.07.2016, 10:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 8496
Mitglied seit: 19.10.2015



Klasse, danke an alle!


--------------------
S51, Bj. 1983, Restauration + Umbau auf 6V Elektronik in 2013
SR2 E (mit Beiwagen), Bj. 1963, Restauration + Umbau auf 6V Elektronik in 2015
PME-Mail
Top
SR2
Geschrieben am: 15.07.2016, 12:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2469
Mitgliedsnummer.: 88
Mitglied seit: 29.06.2005



QUOTE
Also entweder 0-Ring, O-Ring oder Wedi, Wellendichtring, Simmering ....... wink.gif


Mensch Wuschliger,

nach dem Micha seiner Beschreibung ist hier durchaus der Gummiring im Inneren des Pedalwellengehäuses gemeint. Ein Simmering ist das schon mal nicht. Den kloppt man von außen in die dafür vorgesehene Aufnahme.

Und was soll Wedi in der Aufzählung, die machen mit Bauplatten... tongue.gif tongue.gif tongue.gif





--------------------
vorwärtS immeR, 1
rückwärtS nimmeR ... 2


Unter der Webadresse http://www.urlaub-radeberg.de/ gibt es die aktuelle SR-Liste zum Downloaden!
--> Update 02/17 ist raus, 26 Neuzugänge und 3 Aktualisierungen eingetragen!

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!
PME-MailWebseite
Top
Roberto
Geschrieben am: 15.07.2016, 16:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 602
Mitgliedsnummer.: 7692
Mitglied seit: 08.10.2014



...im Zeitalter der Technik könnte man ja vorher schon ein Bild der besagten, abzudichtenden Stelle oder dem Bauteil hier mit reinstellen. Ich denke dann wären präzisere Antworten auf Anhieb vorhanden...

MfG Robert


--------------------
"Wozu Lack, es gibt doch Rost..."
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 15.07.2016, 16:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7343
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (michael4778de @ 14.07.2016, 19:18)
Hallo,

beim SR2E gab es linke motorhälften, wo die Pedalwelle nicht einfach nur aus dem Gehäuse guckte...

Also wenn was rausguckt Lutze kann es der Nullring nicht sein.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Maulwurf Franz
Geschrieben am: 15.07.2016, 17:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 8993
Mitglied seit: 13.07.2016



Das nennt man simmerring aber es gab da 2 verschiedene Arten
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 15.07.2016, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7343
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Du sprichst in Rätseln mein Freund. cry.gif

Wenn dann gab es an der Pedalwelle höchstens einen Wellendichtring.

Um das Thema abzuschließen :

Bis Motor-Nr. 763999 ohne Abdichtung.
Ab Nr. 764000 mit Dichtring 14x2,5.
Ab Nr. 889050 mit Wellendichtring A16x28.

PS.: Frei nach Herrn Werner, wenn man ihm glauben darf. Aber er sollte es schließlich wissen. tongue.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter