Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vorderrad sitz nicht mittig Spatz 1970, Vorderradschleiftim Schutzblech
frühlingsschwalbe
Geschrieben am: 24.07.2016, 16:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 9015
Mitglied seit: 24.07.2016



Hallo Leute,

vorab zu mir. Ich heiße Sven, komme aus Niedersachsen und habe meiner Frau einen Spatzen zum Geburtstag geschenkt. Jetzt habe ich die Vorderradgabel incl. der Federung und der Federschwinge getauscht, ein neues Schutzblech montiert undalleswieder zusammengesetzt. Allerdings schleift das Vorderrad jetzt auf der rechten Seite (Bremse) oben am Schutzblech.
Der Abstand zur Gabel beträgt links 25mm rechts 3 mm.
Ich komme einfach nicht hinter den Fehler. Wer hat eine Vermutung woran es liegen kann.
Vielen Danl für eure Hilfe.

Grüße

Sven
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 24.07.2016, 16:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4604
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Mach doch bitte mal Bilder von dem Rad .


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
frühlingsschwalbe
Geschrieben am: 24.07.2016, 16:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 9015
Mitglied seit: 24.07.2016



Hier noch ein Foto.

Auch die Schrauben finde ich sehr nah an der Abdeckung. Aber gucktmal selber.

Grüße

Sven

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
frühlingsschwalbe
Geschrieben am: 24.07.2016, 16:41
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 9015
Mitglied seit: 24.07.2016



2. Bild

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 24.07.2016, 16:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4096
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Steht das Rad von vorn gesehen schräg in der Gabel oder im gesamten zu weit rechts, aber gerade ( lotrecht ) ?

Die Achse wird übrigens von der anderen Seite gesteckt. ( hat auf das Rad aber keine Auswirkung )

Mfg Andi
PME-Mail
Top
frühlingsschwalbe
Geschrieben am: 24.07.2016, 16:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 9015
Mitglied seit: 24.07.2016



3.Bild

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
frühlingsschwalbe
Geschrieben am: 24.07.2016, 17:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 9015
Mitglied seit: 24.07.2016



Moin Andi,

lotrecht, danke, mensch bin ich doof. Warum habe ich die horizontalachse der Achsaufnahme nicht vor dem Lackieren geprüft. Habe gerade mal fix die Aufnahme ausgebaut und die Wasserwage angelegt. Danach bin ich etwas blass geworden. Da hat wohl mal jemand ganz dickes draufgetreten. Jetzt habe ich die alte Achsaufnahme montiert, das Rad hat gute 13 mm einen Linksruck gemacht. Wenn ich jetzt noch die fehlenden 3 mm finde, muß ich wohl oder übel die ganze Gabel wieder abbauen, und die alte Gabel ranbauen, dann wieder abbauen, danach Lackieren, arrrgh habe ich da Bock zu.
Aber aufjeden Fall sieht es deutlich besser aus.
Ein leichtes Schleifgeräusch kommt noch aus der Bremse, ich hoffe da hilft die Feinjustierung wenn sie läuft und eine Reinigung mit Bremsenreiniger.

Danke noch mal und Grüße

Sven

PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 24.07.2016, 17:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4096
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Wenn das aus der Bremse wirklich nur ein LEICHTES Schleifgeräusch ist, wird sich das, denke ich, einbremsen auf den nächsten Kilometern.
Da scheint dein "neues" Teil wahrscheinlich defekt zu sein.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 25.07.2016, 19:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Schwinge könnte möglicherweise verbogen sein (Unfall vom Vorbesitzer?). hmm.gif
Bau die Kurzschwinge vielleicht nochmal aus und stell sie hochkant vor dir auf eine ebene Tischplatte, Dann kannste da irgend einen rechten Winkel seitlich dranhalten und gucken ob's vielleicht schief ist.
(Tipp: Ein hochkant stehendes Buch daneben hat auch einen halbwegs rechten Winkel. wink.gif )


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter