Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 3. Gang nur sporadisch, M53 hält/nimmt den 3. Gang nicht
Paulisch
Geschrieben am: 14.08.2016, 11:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



Hallo liebe Schrauber Gemeinde,
ich habe für einen Freund einen M53 Gebläsemotor überholt.
Dieser Motor bringt mich zur Verzweiflung, ich habe die wedis und die Lager getauscht, die Lager sind Originalersatzteile. Den Vergaser und die Zündung habe ich auch optimiert. Laut Aussage des Vorbesitzer lief die Schwalbe bis zur Wende tadellos, bevor sie im Brennholzschuppen eingelagert wurde. Nun habe ich die Lager lediglich getauscht und wieder alles zusammen gesteckt wie es war, alle gänge durch geschaltet und wieder zusammen gebaut.
Bisher habe ich nur M5x1 und RH50 Motoren gemacht, muss der M53 auch ausgeglichen werden wie der RH50?
Der Motor springt auf Schlag an und fährt auch schön bis in den zweiten Gang, nur der dritte geht nur sporadisch rein, die Gänge habe ich auch noch nach Vorgabe eingestellt und alles versucht, jedoch ändert sich nichts.
Hat nicht jemand eine Idee?
MfG Pauli


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


SR2 Bj.57 Mintgrün in Arbeit/Neuaufbau hackt grade noch am Sattel
S50B Bj.75 Rot in Arbeit/Neuaufbau Spiegel und Rücklichtkappe fehlt
S51B2-4 Bj.85 Billiardgrün Patinaaufbau
KR51/2 Bj.86 Kackbraun Patinaaufbau fertig
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter