Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Sperber Bj 68, Neuaufbau
Ferris
Geschrieben am: 24.08.2016, 20:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 9067
Mitglied seit: 24.08.2016



Hallo Forengemeinde,
ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.
Meine Name ist David,bin 30 Jahre alt und komm aus Thüringen.

Nun zum Thema,habe von meiner Freundins Vater einen Simson Sperber gekauft,stand seit der Wende und wurde auch schon überlackiert.
Nun ist es Zeit das ich ihn wieder zum Leben erwecke.Er soll wieder Originalgetreu restauriert werden.
Der Vogel ist Bj 68 und bei mir bestehen noch einige Unklarheiten.
Gehören da Bowdenzüge in beige oder schwarz dran?
Ist die Plastescheinwerferabdeckung in beige oder schwarz?

Danke schon mal für eure Hilfe

MfG
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 24.08.2016, 22:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14173
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hi,

Bowdenzüge grau und der Scheinwerferring ist hell.

Grüße Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Ferris
Geschrieben am: 25.08.2016, 06:14
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 9067
Mitglied seit: 24.08.2016



Danke dafür.
Wie sind die Griffgummis,Kickstartergummi und Schaltgummi bei diesem Bj?
Die Gummis vom Gepäckträger?

MfG
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 25.08.2016, 08:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2053
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



1968 war das alles noch hellgrau. Die Blinker hingegen schon mit neuerer Form.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Ferris
Geschrieben am: 25.08.2016, 09:32
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 9067
Mitglied seit: 24.08.2016



Also Alles beige?
Neue For der Blinker?Also mit dem breitem Steg in der Mitte?

MfG
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 25.08.2016, 11:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3510
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



QUOTE (Ferris @ 25.08.2016, 09:32)
Neue Form der Blinker? Also mit dem breitem Steg in der Mitte?

Genau, solche hier. smile.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 31.08.2016, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11575
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Probiere bitte, originale DDR-Blinker zu bekommen ! Gerade, weil der ja nun zugelassen wird und der Originalität wegen . wink.gif
Auch Schenwerfer-Reflektoren aus DDR-Zeit (mit 45mm-Loch für die grosse Lampen-Fassung) sowie
Licht-Austritte für Brems-Schlussleuchten made in GDR bekommt man noch .
Ebenso die Parkleuchte auf Lenker-Mitte .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Ferris
Geschrieben am: 07.03.2017, 22:07
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 9067
Mitglied seit: 24.08.2016



Hallo,
wie war bei dem Baujahr die Sitzbank,rot oder schwarz?

Mfg
PME-Mail
Top
Danielschafftdas
Geschrieben am: 08.03.2017, 07:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 114
Mitgliedsnummer.: 7928
Mitglied seit: 01.02.2015



Hallo, die Sitzbank ist Rot.
MfG, Daniel
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 08.03.2017, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11575
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Der Haltering für die Hupe war übrigens auch in grau-grün . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Ferris
Geschrieben am: 08.03.2017, 19:38
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 9067
Mitglied seit: 24.08.2016



Ok,danke erstma.
Will den Originalgetrau herrichten,deshalb so viele Fragen.
Hatte er die Chromhülsen vorn und hiten bei den Federbeinen?

MfG
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 08.03.2017, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14173
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Ferris @ 08.03.2017, 19:38)
Ok,danke erstma.
Will den Originalgetrau herrichten,deshalb so viele Fragen.
Hatte er die Chromhülsen vorn und hiten bei den Federbeinen?

MfG

Vorne wie hinten mit Chromhülsen.

Wenn du weitere Details über den 68er Sperber erfahren willst, dann schau doch einfach mal hier

Sperber 68 Patinaaufbau

rein.

Grüße Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 09.03.2017, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11575
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Nicht nur die Hülsen ! Die Tragrohre der Federbeine waren auch verchromt . Das waren Öldruckdämpfer von RENAK Reichenbach . Die dämpften noch gut, als der Chrom beinahe völlig abgeblättert war . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Ferris
Geschrieben am: 08.11.2017, 20:32
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 9067
Mitglied seit: 24.08.2016



Moin,
die Restaurierung schreitet gut vorran.
Bin grad überm Motor,eine Frage.
Waren Ausgleichsscheiben auf beiden Seiten der Kurbelwellenlager beigelegt?
Ich dachte eigentlich nur Lima Seitig oder?

MfG
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 08.11.2017, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1499
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Ausgleichsscheiben kommen dort hin, wo sie sinnstiftend ausgleichen. Die Kurbelwelle muss ja nicht nur ihr korrektes Spiel bekommen, sondern auch möglichst mittig sitzen. Ob dafür dann links, rechts, links und rechts, oder nirgends Scheibchen bei müssen, das ergibt sich durch Messen und Rechnen.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter