Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2 E Motor bekommt keinen Sprit
Essi1963
Geschrieben am: 11.09.2016, 08:02
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 9095
Mitglied seit: 06.09.2016



Hallo,

ich habe einen SR2 E, bei dem ich den Motor komplett Generalüberholt habe.
- alle Dichtungen neu
- alle Wellendichtringe neu
- alle Schrauben neu
- Zylinder neu gehont
- neuer Kolben
- neues Öl
- Vergaser komplett zerlegt und gereinigt

Jetzt hab ich das Problem, das der Motor nicht anspringt.
Der Vergaser funktioniert einwandfrei aber im Kurbelwellengehäuse entsteht kein Unterdruck.
Woran kann das noch liegen?

Rico
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 11.09.2016, 10:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Woher weißt du das kein Unterdruck entsteht?

Wenn das wirklich so ist zieht der Motor Nebenluft und zwar ziemlich stark, da muss eigentlich schon fast ein Simmerring fehlen das gar kein Unterdruck entsteht. hmm.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Essi1963
Geschrieben am: 12.09.2016, 20:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 9095
Mitglied seit: 06.09.2016



Naja wenn ich den Vergaser ab mache, den Daumen auf den Flansch drücke und dann in die Pedale trete!
Wellendichtring is drin, sogar in der richtigen Richtung 😉
Ich werde jetzt nochmal die grundplatte abbauen und gucken wie es darunter aussieht.
PME-Mail
Top
Ackerratte
Geschrieben am: 13.09.2016, 10:47
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 8799
Mitglied seit: 27.03.2016



Ich dachte bei meinem auch, der zieht kein Sprit, die Kerze war immer trocken. Hab dann auch den Vergaser abgeschraubt, den Daumen drauf gehalten und gekurbelt. Der Unterdruck ist so minimal, ich habe es nicht gemerkt und dachte dann auch, dass kein Unterdruck entsteht.

Ich hab es dann an einem anderen Motor getestet, da war genau so nichts zu merken.

Letztendlich war es der Vergaser.

Wenn der Vergaser, ohne Luftfilter, angebaut ist, du Gas gibst, dann kurbelst und jetzt ein deutliches tock tock tock hörst, dann saugt er auch etwas an. So jedenfalls meine Erfahrung ;-)

Ich hab den Vergaser neu eingestellt und die Düsen ersetzt, danach war die Kerze auch nass.


--------------------
Meine Mopeds:

SR2 Bj. 1957 - maron
SR2E Bj. 1962 - im Aufbau
SR2E Bj. 1962 - zerlegt
SR2E ohne Typenschild - zerlegt
MZ RT 125 Bj. 1953
Yamaha XVS 1100A - zu verkaufen
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter