Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuzugang Star Bj.68
Tommi1969
Geschrieben am: 11.09.2016, 21:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 6331
Mitglied seit: 07.04.2013



Hallo möchte Euch meinen Neuzugang nicht vorenthalten. Ein star Bj.68. Ist so einiges nicht original aber ne gute Basis als winterprojekt denke ich.

Gruß thomas

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 12.09.2016, 04:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Bißchen Arbeit ist es wohl schon, wenn es wieder original werden soll aber alles machbar.

Falsch oder fehlend sind auf den ersten groben Blick, Sitzbank, Rücklicht und Luftleitblech. Sowie die geänderte Zündung.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 12.09.2016, 17:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Dann noch falsch: Getriebedeckel und Schalthebel.
Auspuffendstück muss auch das spitze ran.
Auspufftragschelle ist falsch.
Lampenring, Gepäckträger, Kedergummi... müsste alles hell / beige sein.
Benzinhahn ist falsch und der Spiegel fehlt.

Ist wie gesagt viel Arbeit, bis der wieder im Werkszustand ist.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Tommi1969
Geschrieben am: 12.09.2016, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 6331
Mitglied seit: 07.04.2013



Ich werde vorerst nur den Motordeckel Luftleitblech und Rücklicht auf original umrüsten. Ansonsten Verkehrs und motortechnisch fit machen denn er soll im kommenden Frühjahr als Alltagsfahrzeug für den Arbeitsweg ( ca. 12 km ) dienen.

Desweiterten wollen wir ihn im Urlaub mit dem reisemobil mitnehmen um am Urlaubsort bissl wendiger zu sein als nur mit den Fahrrädern. meine frau und ich bringen zusammen etwa 150kg auf die Waage! lohnt es sich bei einer motorüberholung leistungsmäßig auf 60 kubik aufzurüsten? hat jemand Erfahrung damit? Kann mann das Getriebe auf 4 gang umrüsten wie beim Habicht?

Ihr seht ich kenne mich mit der Vogelserie nicht wirklich aus. Hab bisher nur an EMW und Berliner roller gearbeitet.

Danke für Eure Tipps!!!
Gruß Thomas
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 13.09.2016, 13:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 939
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Hallo,
60ccm Zylinder würde ich nicht verbauen, zum einen ist es illegal, zum anderen laufen die Nachbau Zylinder teilweise echt mies. Du kannst ein 4-Gang Getriebe verbauen, allerdings brauchst du dazu ein anderes Motorgehäuse inkl. Getriebeteile vom Habicht.


--------------------
PME-Mail
Top
corsajäger
Geschrieben am: 13.09.2016, 14:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 105
Mitgliedsnummer.: 8790
Mitglied seit: 24.03.2016



Hübsches Projekt und wenigstens halbwegs vollständig biggrin.gif
Mich würde mal interessieren, wie er von hinten aussieht mit dem runden Rücklicht.
Würde auch sagen, dass du den ruhig mit Serienmotor fahren kannst. Mit mehr Hubraum wirds spätestens bei nem Unfall kritisch. Wenn du dennoch einen 63ccm verbauen magst, informiere dich zum Thema Steuerzeiten. Meines Wissens sind die 63er Zylinder einfache 50er mit ner größeren Bohrung. Dass der aber optimal läuft und gut Leistung bringt, müssen die Steuerzeiten auch auf die 63ccm passen. Die "Tuning Sets" für um die 80€ sind nur größer gebohrt. Vielleicht gibts auch Tuner, wo man für teuer Geld abgestimmte bekommt.
Dann eher nach einem 4-Gang Motor schauen.
PM
Top
Tommi1969
Geschrieben am: 13.09.2016, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 6331
Mitglied seit: 07.04.2013



Vielen Dank für eure Hilfe. Beim Thema Simson bin ich noch etwas unbedarft😁 ich werde ihn erstmal zerlegen in den nächsten Wochen und eine Bestandsaufnahme machen.zum Glück hab ich einen guten Kumpel der zu ddr Zeit Simson Mechaniker war und sich daher ganz gut auskennt borallem in Bezug auf motorübrrholung





PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter