Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Fragen zur 6V E Zündung
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 25.09.2016, 16:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Hallo Leute,

ich bin bei meiner S50B2 an einem Punkt wo ich nicht weiter weiß, folgendes....

Sie hat keinen Zündfunken die Grundplatte habe ich durchgemessen und alles ist i.O mein Geber hat einen Widerstand von 30Ohm, die Primärspule ca. 680 KOhm.

Der Baustein funktionierte auch noch vor dem ausbau nur habe ich gelesen das die E Zündung eine EMZA Zündspule hatte ich habe aber einer 12V Spule verbaut könnte das die Ursache sein ?.


Gruß Tom


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 25.09.2016, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5605
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Jupp, die EMZA-Spule ist extra dafür entwickelt worden. Allerdings erst ab 1986. Vorher war eine 6V-Zündspule drinne. Die U-Zünder waren ab einem bestimmten Baujahr mit 12V-Zündspulen bestückt.

2. Problem, 30 Ohm ist schon zuviel, besser 26 Ohm.

3. Problem, dir fehlt noch eine Masseleitung zwischen Motor und Rahmen. Die orginale Verbindung ist etwas dupios und nicht ganz betriebssicher. Ich habe es nicht bereut, die einzubauen.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 25.09.2016, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Meine Vermutung ist das der Baustein einen weg hat, weil es kommt ja eine Wechselsapnnung an wenn ich am Polrad drehe.... Nur wie bekomme ich raus ob der Baustein nicht vielleicht einen weg hat.


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 25.09.2016, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Okay der Baustein ist es nicht, er gibt eine Spannung aus, also muss die 6V Zündspule rein.


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 26.09.2016, 09:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Sie will immer noch nicht hab nun mal bei meiner Comfort die Klemme 15 gemessen diese gibt wenn ich den Kickstarter von Hand runter drücke 40 bis 60V AC Raus.

Bei der S50 sind es nur max. 10 bis 15V.... ist da evtl. meine Primärspule im Argen ?.





--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 26.09.2016, 11:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5605
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Du mußt wirklich mal nach so einer EMZA-Zündspule schauen. Und bei 30 Ohm mag dein Geber nicht mehr.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 01.10.2016, 11:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Gut fehler gefunden und die Kiste läuft smile.gif, man sollte vorher auch das ganze Zündschloss verkabeln wink.gif.

Trotzdem danke für deine Hilfe smile.gif.


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter