Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S50 Schutzblech hinten
BjörnHeinze
Geschrieben am: 03.10.2016, 18:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Hallo, ich hab mal eine Frage. Gibt es eigentlich Unterschiede bei den hinteren Schutzblechen zwischen S50 und S51?


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 03.10.2016, 18:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4100
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Es gibt mehrere unterschiedliche Längen.
Das S50 hat die lange Ausführung. Bei der S51 ist es etwas kürzer, bei der Enduro nochmal ein Stück weniger Blech.

Ich glaube, das Lange hat ein Bogenmaß von 107cm Länge.
Bitte berichtigen, wenn ich mich irre.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
m@ngo
Geschrieben am: 03.10.2016, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 764
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



105cm smile.gif

Es gibt ein eigenen Thread dazu. Viel Spaß beim stöbern


--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 04.10.2016, 00:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (m@ngo @ 03.10.2016, 19:44)
105cm smile.gif

Es gibt ein eigenen Thread dazu. Viel Spaß beim stöbern

Zum Thema HIER klicken.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 04.10.2016, 05:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Danke Jörg. thumbsup.gif


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 16.11.2016, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



noch ein kleiner Tip: gerade bei den Langen S50 Schutzblechen empfehle ich die S70 Schutzblechverstärkung, am besten mit Karosseriekleber einkleben dann kann man sich die obere Schraube sparen und das Schutzblech sitzt bombenfest ohne einzureißen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 16.11.2016, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2498
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Das ist doch nicht Original.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 16.11.2016, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



aber sicher war bei den S70 verbaut wegen dem großen Teller - aber alle die ein S50 hatten (da war ja keine Verstärkung drin), hatten früher oder später eingerissene Schutzbleche - das ist mit neuem Lack sehr ärgerlich
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 16.11.2016, 22:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (gs51 @ 16.11.2016, 21:53)
aber sicher war bei den S70 verbaut wegen dem großen Teller - aber alle die ein S50 hatten (da war ja keine Verstärkung drin) hatten früher oder später eingerissene Schutzbleche - das ist mit neuem Lack sehr ärgerlich

Meine originale S70 hat keine Verstärkung.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
m@ngo
Geschrieben am: 17.11.2016, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 764
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



Das teil ist ein original zubehörteil!


--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 17.11.2016, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



ich hatte selber schon das Problem mit s50 Schutzblechen, alles schön restauriert und nach ca 2 Jahre (wurde aber auch gefahren) waren sie eingerissen, wegen der Vibration - also danke, alles für die Katz und nochmal von vorn - mit Verstärkung hält es halt , das Blech hat früher 2,-Mark gekostet jetzt sind wir bei ca 12€
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 13.12.2016, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



habe gerade schnell mal das Schutzblech ausgebaut und ein Foto gemacht - die vordere Schraube habe ich weggelassen und die Verstärkung mit Karosseriekleber eingeklebt - ist nun bombenfest

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter