Headerlogo Forum


Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Phönix aus der Asche, Scheunenfund RT
ottenfeld
Geschrieben am: 31.10.2016, 20:05
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



QUOTE
Wenn man sich dort mal die Beiträge durchliest , was Dir die meisten der Experten damals geraten haben und sie jetzt diesen  thumbsup.gif  _clap_1.gif machen , ist es schon erstaunlich !  hmm.gif


Naja, ganz ehrlich, ich war mir anfangs auch nicht mehr sicher ob das kein Fehlkauf war. Das unter dem "häßlichen Entlein" doch noch eine relativ gute Substanz steckte war ja noch nicht abzusehen. Ich kann die Beurteilungen von damals durchaus verstehen.

Das teuerste Einzelteil war der Auspuff, den hatte der "Motorradmeister" aber im Angebot, (für 129€ glaub ich). Der Krümmer ist Eigenbau aus vorhandenen Teilen, wenn man genau hinschaut sieht man das auch. An den Bowdenzügen, Bremsstange, und dem Bremslichtschalter auch nicht gespart, die sind neu. Mit anderen Kleinkram zusammen bestellt, gabs noch Rabatt und Versandkosten hielten sich auch in Grenzen. Andere Originalteile, wie das vordere Schutzblech, vordere linke Telegabel, Werkzeugkasten, Teile für den hinteren rechten Stoßdämpfer, Kettenkasten, Ständer, Spulenkastendeckel habe ich über Ebay Kleinanzeigen in Konvoluten gekauft, konnte man ja am Preis auch noch was verhandeln. Die Reifen sind noch die Original Riesa. Etwas hart, aber ohne Risse mit gutem Profil. (Die Schläuche sind natürlich neu). In diesen Konvoluten ist dann noch etwas "Goldstaub" hängen geblieben, wie Spulenkasten komplett (jetzt ohne Deckel), Lichtmaschine komplett, Kurbelwelle, Telegabel vorn (mit Gabelbrücke, jetzt links ohne den unteren Holm), Stoßdämpfer hinten links sowie verbliebene Teile vom rechten, kompletter Flachschiebervergaser und einen Luftfilter, welcher aber, glaub ich, von der AWO ist, rund aber ohne Schließvorrichtung. Das habe ich mal Pi mal Daumen raus gerechnet, ist ja nicht in die Maschine geflossen, bin aber froh, diese Ersatzteile zu haben. Zu guter letzt habe ich den "AT.... Shop" und den Laden von "der lebenden AWO Legende" in meiner direkte Nähe, also konnte ich mir Kleinkram, je nach Bedarf, wie im Supermarkt holen. thumbsup.gif Das erklärt auch die relativ schnelle Fertigstellung. Die letzten 2 Monate abends nach der Arbeit, wenn die Kinder im Bett waren wink.gif 2-3 Stunden was gemacht, tja und das ist das Ergebnis _clap_1.gif Das ist übringends, von der farblichen Instandsetzung einer S51 mal abgesehen, mein erstes Oldtimerprojekt. Jetzt kriege ich langsam Mut für den Käfer cool.gif

Viele Grüße
Hannes
PME-Mail
Top
Hebelknecht
Geschrieben am: 06.11.2016, 16:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 259
Mitgliedsnummer.: 7077
Mitglied seit: 14.01.2014



QUOTE
Zu guter letzt habe ich den "AT.... Shop" und den Laden von "der lebenden AWO Legende" in meiner direkte Nähe...


Gibt es irgendwie nen Link dazu ? hmm.gif

Ich bräuchte nämlich auch noch einiges an Ersatzteilen !

Vielen Dank schon mal ...

Remo
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 06.11.2016, 18:06
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Hallo,

ja, gibt es, ich weiss nur nicht, ob ich die hier posten darf? rolleyes.gif

Naj, ich schreibs mal, falls es nicht gestattet ist, bitte löschen:

Oldtimer Shop
AKF
MMM
Originalteile

Grüße

Hannes
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 15.11.2016, 20:23
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Hallo,

vorläufiger Abschluss des Projektes. Vollabnahme und Oldtimergutachten reibungslos überstanden. Meine RT wurde mir als RT 125-1, Bj. 01.07.1955 eingetragen. In der Rubrik "Zusätzliches" ist vermerkt das sie einen Ersatzrahmen von 1960 hat. H oder rotes 07er Kennzeichen kann geordert werden. Meine RT ist jetzt Kulturgut biggrin.gif. Vor allen Dingen, Die Sache hat insgesamt nur 68 € gekostet laugh.gif Zulassung mach ich dann im Frühjahr. Schade, auf dem Bild ist leider nach der Komprimierung nicht viel zu erkennen sad.gif

Wieder ein fast hoffnungsloser Fall zurück auf der Straße _clap_1.gif

Viele Grüße Hannes

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Hebelknecht
Geschrieben am: 16.11.2016, 09:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 259
Mitgliedsnummer.: 7077
Mitglied seit: 14.01.2014



Glückwunsch !!! thumbsup.gif


Remo
PME-Mail
Top
Eddie Witt
Geschrieben am: 16.11.2016, 12:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 9180
Mitglied seit: 01.11.2016



Hallo ottenfeld!
Gratulation thumbsup.gif , ist Klasse geworden deine IFA. Tja, wenn ich mal soweit wäre. Scheinbar hast du noch sehr viele Teile vorgefunden die du nutzen konntest. Ist bei mir leider niocht der Fall. Die Summe der Teile liegt jetzt schon bei 1300,- € hmm.gif !! Der Auspuff allein ist ja schon 209,- €!
Der orginal Werkzeugkasten ist zwar vorhanden, auch grundiert, aber Unten durchgerostet. Also Neuanschaffung 79,- €. So setzt es sich fort......
Hab auch schon wieder ein Problem. Der "Gummiring" zwischen Scheinwerferglas und Glasring ist mir mit einem Durchmesser von 120 mm geliefert worden, der passt nirgendwo am Scheinwerfer hin! Also Nachbestellen...
Hast du die beiden Kontrollleuchteneinsätze abgedichtet ?
Ich habe einen Tachometer ohne Beleuchtungseinsatz, nur am oberen Rand einen Schlitz von 45 mm Länge und 3,5 mm Höhe. Hersteller VEB Meßgerätewerk Quedlinburg (auf Gehäuse) auf dem Tachoblatt "mestra" (Tacho Jehring K.M.-Stadt).

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Eddie Witt
Geschrieben am: 16.11.2016, 12:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 9180
Mitglied seit: 01.11.2016



Bild Zwei Tacho IFA RT 125/1 Baujahr 1955 Fahrgestellnr.: 1 027 2xx, Motornr.: 15705xx. Warum werden in den Mitteilungen die letzten Stellen immer ge"x"t ?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 16.11.2016, 13:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Eddie Witt @ 16.11.2016, 13:27)
Bild Zwei Tacho IFA RT 125/1 Baujahr 1955 Fahrgestellnr.: 1 027 2xx, Motornr.: 15705xx. Warum werden in den Mitteilungen die letzten Stellen immer ge"x"t ?

Damit nniemand im Falle eines Falles mit deiner Nummer Schabernack treiben kann.
Man weiß ja nie, wer hier so alles mitliest.
Ist, wenn du so willst, zu deiner Sicherheit.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
cosca
Geschrieben am: 16.11.2016, 14:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 7727
Mitglied seit: 24.10.2014



QUOTE (Eddie Witt @ 16.11.2016, 12:23)
...Ich habe einen Tachometer ohne Beleuchtungseinsatz, nur am oberen Rand einen Schlitz von 45 mm Länge und 3,5 mm Höhe. Hersteller VEB Meßgerätewerk Quedlinburg (auf Gehäuse) auf dem Tachoblatt "mestra" (Tacho Jehring K.M.-Stadt).

Ist der originale Tacho vom Meßgerätewerk Quedlinburg - mestra-. Eine eigene Beleuchtung gibt es nur bei den Nachbauten.
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 16.11.2016, 14:15
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Hallo Eddie Witt, hallo Hebelknecht,

vielen Dank! biggrin.gif

Gott sei Dank war bei mir noch sehr viel zu verwenden. Wie schon geschrieben, der Auspuff war bei mir auch das teuerste, 129,00 glaub ich. Krümmer und Mutter waren ja noch vorhanden, bzw konnten rekonstruiert werden. Der kleine Werkzeugkasten fehlte bei mir auch, den gab es aber für 40,00 € bei Ebay Kleinanzeigen. Den Kettenkasten und diverses Kleinzeug hab ich im Konvolut für wenig Geld bei Ebaykleinanzeigen bekommen. Einige Teile wie Bowdenzüge, Bremsschalter, Kolbenringe sind natürlich neu, aber auch nicht so teuer. An meiner Vorderlampe habe ich nichts gemacht, war alles noch intakt, nur gereinigt und konserviert. Sind sogar noch die original Lampen drin, gehe also davon aus, das die alte Dichtungen auch noch vorhanden sind. Eigene Beleuchtung hat mein Tacho auch nicht.

Heute übrigens Angebot von der AXA bekommen zwecks Oldtimerversicherung (Haftpflicht): 30,26€/Jahr. Halte das für einen guten Preis, der örtliche Allianzer wollte 49 € haben. Kennt jemand noch was anderes?

Viele Grüße
Hannes
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 09.12.2016, 21:41
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Hallo alle miteinander,

ich danke Euch allen für Eure Tipps und Ratschläge thumbsup.gif

Ziel erreicht cool.gif .

H-Kennzeichen braucht es nicht, da eh steuerfrei. Die AXA will für die Oldtimerversicherung nur die Daten, Fotos und das Gutachten. H-Kennzeichen ist nicht zwingend für die günstige Oldtimerversicherung, zumindest nicht beim Leichtkraftrad.

Ich ziehe mich erst einmal zurück, und wünsche Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr und immer ein glückliches Händchen beim schrauben!

Vielen Dank!!!!

Hannes

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 11.12.2016, 09:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2491
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Herzlichen Glückwunsch und Allzeit gute Fahrt. thumbsup.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 11.12.2016, 17:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Danke Dir! Gestern eine kleine Runde gedreht, alles ok, läuft einwandfrei. Wieder eine gerettet und straßentauglich _clap_1.gif smile.gif
PME-Mail
Top
basti1971
Geschrieben am: 24.01.2017, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 936
Mitgliedsnummer.: 2019
Mitglied seit: 22.03.2009



Super schöne Maschine hast du da wiedererweckt... So was tolles haben sie nicht mal in Suhl im Museum... hmm.gif

Ich wünsch dir allzeit gute Fahrt und uns weiterhin so tolle Fotos...


--------------------
Schönen Tag noch und Carpe diem !!!

Basti1971
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 01.04.2017, 21:27
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Hallo,

Basti, vielen Dank für Deine Wünsche!

Wußtet Ihr es schon.... der Frühling ist da !! cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) 1 [2]  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter