Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ersatzteilfragen RT 125/1, Welche Ersatzteile sind die Richtigen?
Eddie Witt
Geschrieben am: 01.11.2016, 15:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 9180
Mitglied seit: 01.11.2016



Hallo im Forum!
Es geht um Ersatzteile für eine RT 125/1 Bj. 1955!
Welche Brems.- Kupllungshebel benötige ich? Kurz oder Lang?
Auspuffanlage: Schwalbenschwanz kurz oder lang, beides wird, wie bei den Hebeln angeboten.
Danke im voraus für eure Antworten _clap_1.gif
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 01.11.2016, 16:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2989
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Ne 59er /1? hmm.gif

Ersatzrahmen?

Die /1 wurde bereits 1956 von der /2 abgelöst.
Und 59 müsste eigentlich schon eine /3 sein.

Fotos wären hilfreich... wink.gif



--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 01.11.2016, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Hallo,

meine hat lange (Siehe Phönix Beitrag). Die Auspufflänge ist, denke ich, Geschmackssache, ich weiß nicht ob die unterschiedliche Halterungen am Rahmen hatten. Bei mir passte der kurze, wie hier:
MZ-RT

Hoffe das hilft

Grüße
Hannes
PME-Mail
Top
cosca
Geschrieben am: 01.11.2016, 21:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 155
Mitgliedsnummer.: 7727
Mitglied seit: 24.10.2014



Der Zigarrenauspuff kam erst Mitte 1956 serienmäßig. Ist aber problemlos einsetzbar und war auch offizielles Ersatzteil. Sollte gemäß der Empfehlung vom Werk immer in Verbindung mit dem neuen, großen LuFi verbaut werden.
PME-Mail
Top
Eddie Witt
Geschrieben am: 02.11.2016, 18:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 9180
Mitglied seit: 01.11.2016



thumbsup.gif Danke für eure Antworten! thumbsup.gif
Also ich hatte doch schon an ein verchromten Auspuff gedacht. Ich denke der Lange macht mehr her! Das die Zigarre dran war, ist wohl auf "Beschädigung" zurückzuführen.
Ich habe am Rahmen die Haltelasche (rechte Seite ~ 15 cm vor der Sozia Rastenbefestigung) dran und hoff der Pott passt dahin.
Wegen der Hebel, ich habe einen bestellt (der Andere ist noch ok und ich möchte so viel wie möglich vom Orginal erhalte) und die Schellenhalter dazu, waren auch so dran.
Und schon habe ich wieder Fragen! Wie wird der Tacho im Lampengehäuse befestigt?
Wofür sind auf der Lampenoberseite bei den Kontrollleuchten (zur Mitte hin) die zwei kleinen Löcher?
Ich schätze ich habe bald noch ein paar Fragen..... _uhm.gif
Prima dei schnelle Resonanz auf meinen ersten ?Beitrag? D A N K E
....würd's lieber beim Bierchen persönlich bequatschen - aber wir können ja nicht beamen rolleyes.gif
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 02.11.2016, 19:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Hallo,

beim Tacho wird ein Blech von unten gegen geschraubt, siehe hier: Tacho
Löcher sind zwischen der Leerlauf- und Ladekontrollampe keine, das sind Nieten für ein Blech, welches den Reflektor im Inneren fixiert. Wenn da bei Dir Löcher sind, fehlt die Halterung. Hast Fotos?

Grüße
Hannes
PME-Mail
Top
Eddie Witt
Geschrieben am: 06.11.2016, 13:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 9180
Mitglied seit: 01.11.2016



Hallo "cosca", "ottenfeld" und "subfossil"!
ottenfeld: ich habe das "Blech" für die Tachohalterung gefunden,jo, ist klar wie es montiert wird. Die kleinen Löcher für die "Nieten" sind für die Lampenbefestigung (Leerlauf. u. Ladekontrolll.) sowie ein Blech zum halten des Reflektors, ich werde versuchen das Ganze mit zwei kleinen Edelstahlschrauben zun halten zu bringen.
cosca: mit dem verbau der "Zigarre" und dem anderen LuFi geht wahrscheinlich auch eine moderate leistungssteigerung einher, oder? Bei der RT ist der längliche (nach Oben) LuFi dabei.
subfossil: aus versehen in den falschen Thread geraten? Da steht bei mir nichts von 1959!
Neuste Erkenntnisse: Ich habe bei einem Ersatzteilhändler einen Brems.- bzw. Kupplungshebel geordert, Ergebniss: Im Vergleich zum vorhandenen Orginal deutlich kürzer. Hoffe der Händler nimmt ihn zurück!
Euch ein schönes Wochenende noch und wer zu basteln hat - viel Spass!!! thumbsup.gif
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 06.11.2016, 21:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2989
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Der längliche Luftfilter hat im Unterschied zum runden lediglich einen kleinen Ansauggeräusch Dämpfer davor montiert. Ob das in Verbindung mit der Zigarre eine wirkungsvolle Leistungssteigerung bringt ist zu bezweifeln.

59,55... _uhm.gif hmm.gif
Da hab ich wohl was falsches gelesen unsure.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter