Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kupplung SR1, Kupplung
gs51
Geschrieben am: 14.11.2016, 21:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo hier mal was für Profis - ich wollte die Kupplung von meinem SR 1 regenerieren nur leider passen die gekauften Kupplungsscheiben nicht - die werden zwar überall als sr1 sr2 kr50 angeboten sind aber normale simson scheiben
, meine Scheiben sind vom Durchmesser geringfügig schmaler und die Stärke ist auch etwas kleiner, meine (2,8mm) die standart simson (3,5mm) kann mir jemand helfen ? Gruß

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 15.11.2016, 08:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1087
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Die Mitnehmernasen so nachbearbeiten (feilen), dass die Scheiben in den Kupplungskorb passen. Der Dickenunterschied sollte tolerabel sein (bei 3 Scheiben wird das Paket ca. 2mm stärker, das sollte noch in den Kupplungskorb reinpassen).


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 15.11.2016, 11:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Das Nacharbeiten ist kein Problem, und es ist sogar besser wenn die Scheiben etwas stärker sind wink.gif
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 15.11.2016, 12:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Es gab 2 verschiedene Scheiben .... 3,5 ist MZ, RT und ähnliches ...
die vom Moped waren dünner . Ich meine 3.00 mm müsste aber im Netz zu finden sein.


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 15.11.2016, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo die Scheiben vom Moped sind auch wie die vom Motorrad 3,5mm - das nachfeilen habe ich schon gemacht das ist kein Problem aber je stärker die Beläge desto straffer die Kupplung und es kommt noch erschwärent hinzu das ich auch neue Federn (original DDR) habe und diese sind auch etwas größer passen aber auch in die Töpfe die vom SR sind ca 11,5x28 und die S50... 1135511506 sind 12,3x29 ich habe auch keine Angst das zu Testen es hat mich halt nur gewundert das in den Shop´s halt immer die 3,5er Scheiben und keine anderen angeboten werden - evtl. haben die sich ja auch mal ersetzt - evtl. weis es einer besser - Gruß _uhm.gif
PME-Mail
Top
SR2_Berlin
Geschrieben am: 16.11.2016, 11:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 5943
Mitglied seit: 23.10.2012



Hallo,
das Problem hatte ich vor einiger Zeit am SR2 auch.
Ich habe als "SR2/SR2/KR50" verpackte Kupplungsscheiben gekauft und die waren auch zu dick. Statt 4 konnte ich nur drei montieren.... geht aber auch.
Die Nasen haben gepaßt, der Durchmesser auch, aber nicht die Stärke der Scheiben. Bei 4 Scheiben hätte man die Federn samt Schrauben nicht mehr montieren können, da man den Pinöpel zur Fixierung der Federn nicht mehr durch das Loch schieben konnte.
Grüße,
Victor


--------------------
Gruß Victor
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 17.11.2016, 18:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



habe die Scheiben nun abgeschliffen und sieht auch ganz gut aus selbst mit den neuen Kupplungsfedern ist noch Arbeitsweg - kann aber erst nächstes Jahr die Erfahrungen schreiben, weil es nicht eher fertig wird
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 24.07.2017, 19:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo nun ein kleiner Nachtrag, bei mir hat alles gut geklappt, ich habe es aber auch schon anders gehört

Gruß Heiko
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter