Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Mein 64er Schwalbe Projekt, Fragen & Erfahrungen zu meiner 64er
SimsonFAN!
Geschrieben am: 28.11.2016, 10:40
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Hallo, möchte mit euch einige Besonderheiten teilen, die bei der Restauration meiner 64er Schwalbe aufreten.

Hier mal die wichtigsten Infos:

- Baujahr 1964, Rahmennummer 2033xx
- Farbe blau
- Originalmotor
- mit original Registrierschein
- im schlechten Zustand angekauft
- jetzt Restauration bis ins kleinste Teil

Stelle euch gerne Infos zur Verfügung, wenn ihr was wissen wollt.

Bin aktuell auf folgendes Problem gestoßen. Vergaser und Ansaugmuffe passen nicht rein. Ist sehr seltsam _uhm.gif Wisst ihr, wo da das Problem liegt?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 28.11.2016, 10:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4096
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Vielleicht ist der falsche Dreiecksflansch am Zylinder?!
Gibt 2 unterschiedliche.

Ansonsten darfst du gern immer viele Bilder machen und posten, vom gesamten Fahrzeug und von Problemstellen.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 28.11.2016, 12:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4096
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Um nochmal genauer auf den Dreiecksflansch einzugehen.

Es gibt wie gesagt 2 verschiedene Ausführungen.
1x für den "alten" NKJ Vergaser und
1x für den BVF Vergaser.

Diese unterscheiden sich im Winkel.
Der NKJ Vergaser steht waagerecht, der BVF leicht schräg.

Wenn du jetzt den NKJ Vergaser nebst dazugehörigem Luftfilter an den BVF Flansch schraubst, passt er an dem Bügel für die Tunnelbefestigung nicht.

Den Dreiecksflansch auf dem Bild ist der für den NKJ ( nicht zu verkaufen! ).

Mfg Andi

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 28.11.2016, 20:25
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Hier noch ein Bild von der Problematik:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 28.11.2016, 20:33
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Und das ist mein verbauter Dreiecksflansch. Verbaut ist ein NJK 153-5 Vergaser, also original.

Erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort thumbsup.gif
Das es unterschiedliche Bauformen gibt, ist mir schon mal neu. Soweit so gut. Hab ich sicher den falschen verbaut. Könnt ihr mir anhand des Bildes sagen, ob der verbaute vom falschen Typ ist?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-Mail
Top
jan_avr
Geschrieben am: 28.11.2016, 20:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 484
Mitgliedsnummer.: 3874
Mitglied seit: 27.09.2010



Ist der falsche, auf dem Bild vom Andi kannst du gut erkennen woran sie zu unterscheiden sind.

mfg Jan


--------------------
S 50 N 1975
Kr 51/1 1976
Kr 51/2N 1984
Kr 51/2 1983
Kr 51H 1965
SR4-1P 1964
SR4-3 1971
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 28.11.2016, 20:56
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Alles klar, das hilft mir schon mal viel.
Super!


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 28.11.2016, 22:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Neuer. Herzlich Willkommen hier im Forum.

Paar kleine Anmerkungen von meiner Seite.

Stell dich doch in der Userecke kurz vor und schreibe unter deine Beiträge bitte deinen Vornamen. Das ist bei Uns üblich und macht die Sache etwas persönlicher.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß und zeige uns doch noch paar mehr Fotos deiner Schwalbe.

Wegen dem Problem mit dem Zwischenflansch hast du eine Nachricht von mir im Postfach.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 30.11.2016, 19:18
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Gleich mal noch eine Frage an alle:

Ich würde gerne meinen Gepäckträger mit neuen Schutzgummis (die gerippten Gummiröhren) bestücken. Weiß jemand, ob die irgendwo angeboten werden, vllt. als Meterware?
Geben sollte es das ja, da die Gepäckträger neu produziert werden...

Gruß Benjamin


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 01.12.2016, 16:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4096
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Gibt es als Meter, beispielsweise bei AKF. Hatte ich mal dort bestellt. Sollte aber auch bei anderen Händlern, vielleicht auch hier im Shop erhältlich sein.


Hast du den "richtigen" Gepäckträger?

Mfg Andi
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 01.12.2016, 19:01
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Wäre ja schön; konnte da aber nichts finden hmm.gif

Hier der Gepäckträger, nicht über die Farbe der Gummis wundern. Die mussten anscheinend mal Überlackier-Versuche erleiden rolleyes.gif

Könntest du das Angebot evtl. nochmal raussuchen, Andi? Wäre Klasse.


Gruß Benni

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 01.12.2016, 20:22
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Für alle Interessierten hier noch ein kleiner Überblick -

oben: aktueller Stand des Projektes

unten: Altzustand. Sieht hier aber viel zu gut aus. Schwalbe wurde mal komplett übergestrichen (allerdings mit DDR-Farbe huh.gif ), es lag viel im Argen. Negatives Highlight ist die alte Sitzbank gewesen (siehe Bild unten links). Schaumstoff, Bezug und Blech bildeten eine bröselige Einheit biggrin.gif . Dennoch konnten viele Teile wieder verwendet werden, um keine Replikateile nehmen zu müssen.

Gruß Benjamin

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 01.12.2016, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3920
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Die Farbe auf den Gummis sollte mit Verdünnung runter gehen. thumbsup.gif Danach die Gummis in ACE Bleiche legen und sich dann erfreuen, das die wieder recht hell werden. laugh.gif
Hab ich bei der Prospektschwalbe auch so gemacht. thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 02.12.2016, 16:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4096
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (SimsonFAN! @ 01.12.2016, 20:01)
Wäre ja schön; konnte da aber nichts finden hmm.gif

Könntest du das Angebot evtl. nochmal raussuchen, Andi? Wäre Klasse.



Gepäckträger passt für 64.

Welches Angebot meinst du?

Mfg Andi
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 02.12.2016, 18:56
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Naja halt den Link bzw. der Händler, wo diese Gummis zu kaufen sind. Finde nämlich nichts _uhm.gif

Die Methode von Este werde ich parallel aber auch probieren... mit dem Bleichen.

Gruß Benni


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter