Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Elektrik SR 2 oder 2E, Hupe, Batterriefach usw.
Drulson
Geschrieben am: 07.12.2016, 11:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Hallo alle zusammen,
habe hier schon einige Beiträge über Neue Kabelbäume gefunden, aber genau das ich wiesen möchte leider nicht. Daher die Neuanmeldung und neues Thema. Ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

Ich habe einen SR2 Bj 62 neu Aufgebaut, inkl neuem Kabelbaum.
Es funktioniert auch soweit alles bis auf die Hupe.
Mir ist nicht ganz klar ob an die Hupe Dauerhaft Masse gelegt wird und am Schalter die Spannung geschalten wird oder umgedreht. Ein Freund meinte das Die Maße geschaltet wird. Wen ich das so klemme geht die Hupe aber sofort an sobald ich den Schalter an den Lenker halte. Wen ich die Spannung oben Schalten möchte habe ich das Problem das ich im Schalter nur Spannung anliegen habe wen das Licht an ist. Also da fehlt mir dann eine Ader um ne Dauer Spannung hochzulegen. Ich hoffe ihr Versteht mein Anliegen und könnt mir weiter helfen !!???

MFG Drulson



--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 07.12.2016, 15:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



SR2, 1962, ist demnach SR2E.
Hier im Schaltplan siehst Du, dass bei der Gleichstrom-Hupe der Minus- Anschluss geschaltet wird.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Drulson
Geschrieben am: 07.12.2016, 16:15
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Ich habe aber kein Batteriegehäuse, also eher SR2. aber der Rest wird ja bestimmt gleich sein. Ich werde das nochmal durchgehen. Danke


--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 07.12.2016, 17:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Was für eine Hupe hast Du denn? Gleich-oder Wechselstrom?
Für Wechselstrom gilt dieser Schaltplan:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Drulson
Geschrieben am: 07.12.2016, 17:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Gleichstrom , aber ohne Batteriefach. Muss ich das jetzt noch nachrüsten ?? Ich habe es nach dem Plan auf dem Foto geklemmt .

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
Drulson
Geschrieben am: 07.12.2016, 17:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Habe gerade noch ein Foto von vorne gefunden, das ist doch die Gleichstromhupe oder ?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 07.12.2016, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Du hast einen SR2E.
Und da gehört die Gleichstromhupe dran.
Du brauchst also noch das Batteriefach.z. B. hier.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Drulson
Geschrieben am: 08.12.2016, 09:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Danke auf jeden fall für diese Kompetenten Antworten! Da freue ich mich sehr das ich hier Hilfe gefunden Habe!
Eine ``blöde`` frage hätte ich da aber doch noch.
Das müsste man doch aber auch erstmals ohne Batteriefach klemmen können oder? Das Fach ist doch lediglich dafür da das die Hupe auch im Fährbetrieb funktioniert !??


--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 08.12.2016, 11:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Die Batterie (3V)ist dazu da, dass die Hupe auch funktioniert, wenn der Motor ausfällt. Das war Vorschrift.
Wenn Du Deine Gleichstromhupe kurzzeitig mit der 6V-Wechselspannung betreiben willst, geht das auch. Dann musst Du eben nach dem entsprechenden Schaltplan verdrahten und die Hupe krächzt etwas anders.
Dann brauchst Du auch eine Klingel.
Siehe z.B. auch hier.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Paulisch
Geschrieben am: 08.12.2016, 13:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



Hallo,
Im Prinzip ist jede Hupe eine Wechselstromhupe, eine Gleichstromhupe hat nur zusätzlich einen integrierten "zerhacker" welcher den Gleichstrom in eine Wechselstromfrequenz hackt.
Du kannst also deine Hupe ohne Probleme mit Wechselstrom betreiben. Aber du könntest keine Wechselstromhupe mit Gleichstrom betreiben, das würde nur einmal Klack machen beim betätigen und einmal bei los lassen.
Mit freundlichen Grüßen Pauli


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


SR2 Bj.57 Mintgrün in Arbeit/Neuaufbau hackt grade noch am Sattel
S50B Bj.75 Rot in Arbeit/Neuaufbau Spiegel und Rücklichtkappe fehlt
S51B2-4 Bj.85 Billiardgrün Patinaaufbau
KR51/2 Bj.86 Kackbraun Patinaaufbau fertig
PME-Mail
Top
Drulson
Geschrieben am: 13.12.2016, 18:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Habe jetzt alles nach dem Plan vom sr2 E verkabelt . Mir ist aufgefallen das ich wahrscheinlich einen sr2 Kabelbaum gekauft habe . Ich habe nämlich zum rücklicht nur eine Ader und nicht wie in dem Plan für sr2E zwei Adern. Habe die eine jetzt wie im Plan auf die Lampe geklemmt ,komisch dabei finde ich das die rückleuchte nur Funktion bei einer von beiden lichtstellungen hat,falls ich den Plan richtig deute . Das batteriefach habe ich mir auch besorgt und es laut Plan angeklemmt . Habe aber noch keine Batterien hinein getan noch versucht die Sache in Betrieb zu nehmen. Ich bin mal gespannt was da noch für Hinweise kommen . wink.gif rolleyes.gif


--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
Drulson
Geschrieben am: 13.12.2016, 18:56
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Habe jetzt alles nach dem Plan vom sr2 E verkabelt . Mir ist aufgefallen das ich wahrscheinlich einen sr2 Kabelbaum gekauft habe . Ich habe nämlich zum rücklicht nur eine Ader und nicht wie in dem Plan für sr2E zwei Adern. Habe die eine jetzt wie im Plan auf die Lampe geklemmt ,komisch dabei finde ich das die rückleuchte nur Funktion bei einer von beiden lichtstellungen hat,falls ich den Plan richtig deute . Das batteriefach habe ich mir auch besorgt und es laut Plan angeklemmt . Habe aber noch keine Batterien hinein getan noch versucht die Sache in Betrieb zu nehmen. Ich bin mal gespannt was da noch für Hinweise kommen . wink.gif rolleyes.gif


--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
Drulson
Geschrieben am: 13.12.2016, 19:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Hallo alle zusammen ,

Kann mal bitte jemand ein Bild reinstellen oder einen link wo genau und wie das batteriefach beim sr2E sitzen muss??

Danke

MFG Manuel


--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 13.12.2016, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo ich kann zwar nicht sagen ob das original ist könnte aber stimmen , da die Kabel nicht sehr lang sind Gruß

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...ndpost&p=317499

zweiter Link ein angeblicher Originalaufbau - mit unoriginalen Teilen ? _uhm.gif

http://www.flickr.com/photos/wutzman/35052...57617649793125/
PME-Mail
Top
Drulson
Geschrieben am: 13.12.2016, 20:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 9241
Mitglied seit: 07.12.2016



Danke schön. thumbsup.gif


--------------------
MFG Manuel

SR2E Bj 62
SR80 Bj 98

Bin neu in diesem Forum und freue mich immer über Hinweise, hoffe auf Verständnis für Fragen die Vielleicht schön öfter gestellt wurden!! :-)
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter