Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Grundplatte anschließen, Kabelbaum Frage.
Exil-Schrauber
Geschrieben am: 12.12.2016, 09:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8884
Mitglied seit: 17.05.2016



Ich bin gerade dabei meine 64 Schwalbe zu verkabeln. Bei der Grundplatte komme ich nun ins stocken. Wer kann mir mit diesem Kabelbaum und der Belegung am Zündschloss weiterhelfen? Die Grundplatte soll Bj 1963 sein, bisher kann ich das nicht bestätigen da ich auf einen Ausbau verzichten wollte.

Gruß Björn

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Björn
PME-MailWebseite
Top
simson100
  Geschrieben am: 12.12.2016, 18:50
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 41
Mitgliedsnummer.: 9249
Mitglied seit: 12.12.2016



Sind denn am Kabelbaum die originalen Kabelfarben ?
PME-Mail
Top
Exil-Schrauber
Geschrieben am: 12.12.2016, 23:40
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8884
Mitglied seit: 17.05.2016



Ich gehe davon aus, komme aber zur Zeit nicht and die Grundplatte. Im www habe ich auch ein Bild von von einer Grundplatte mit den selben Farben gefunden.
Gruß Björn


--------------------
Grüße Björn
PME-MailWebseite
Top
simson100
Geschrieben am: 13.12.2016, 15:03
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 41
Mitgliedsnummer.: 9249
Mitglied seit: 12.12.2016



Ich weiß nicht welchen Schaltplan du benutzt, aber ich kann dir nur den Schaltplan: http://www.moser-bs.de/Simson/simson.html empfehlen.

Einfach dein Moped auswählen und schon hast du einen super Schaltplan, der dir hoffentlich weiterhilft.

Viel erfolg
Gruß Ben
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 13.12.2016, 20:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo ich empfehle neue Kabelschuhe - die alten sind meist Schrott - Gruß
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 14.12.2016, 11:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Exil-Schrauber @ 12.12.2016, 09:07)
Ich bin gerade dabei meine 64 Schwalbe zu verkabeln. Bei der Grundplatte komme ich nun ins stocken. Wer kann mir mit diesem Kabelbaum und der Belegung am Zündschloss weiterhelfen? Die Grundplatte soll Bj 1963 sein, bisher kann ich das nicht bestätigen da ich auf einen Ausbau verzichten wollte.

Gruß Björn

Was hast du denn mit der Grundplatte? Ist doch egal welches Baujahr die ist. Wichtig ist doch, dass du den richtigen Schaltplan hast.

Hat deine Elektrik noch die fliegende Sicherung oder schon zwei Stück im Sicherungshalter?

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 14.12.2016, 15:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Sahen denn 1963/64 generell die Kabelfarben original so wie die oben abgebildeten aus?


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Exil-Schrauber
Geschrieben am: 14.12.2016, 21:40
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8884
Mitglied seit: 17.05.2016



QUOTE (simson100 @ 13.12.2016, 15:03)
Ich weiß nicht welchen Schaltplan du benutzt, aber ich kann dir nur den Schaltplan: http://www.moser-bs.de/Simson/simson.html empfehlen.

Einfach dein Moped auswählen und schon hast du einen super Schaltplan, der dir hoffentlich weiterhilft.

Viel erfolg
Gruß Ben


Danke für den Link, diesen kannte ich noch nicht.

QUOTE
Was hast du denn mit der Grundplatte? Ist doch egal welches Baujahr die ist. Wichtig ist doch, dass du den richtigen Schaltplan hast.

Hat deine Elektrik noch die fliegende Sicherung oder schon zwei Stück im Sicherungshalter?

Grüße Jörg


Sicherungshalter mit 2 Sicherungen.


QUOTE
Sahen denn 1963/64 generell die Kabelfarben original so wie die oben abgebildeten aus?


Das würde mich als Neuling auch interessieren.


--------------------
Grüße Björn
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 15.12.2016, 10:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Unhold @ 14.12.2016, 15:56)
Sahen denn 1963/64 generell die Kabelfarben original so wie die oben abgebildeten aus?

Ja das tun Sie. Der Schaltplan ist deshalb auch etwas anders. Die Kabelfarben wurden später irgendwann mal etwas geändert.

Doc Ralle hat glaube ich aber den passenden alten Schaltplan für die frühen Modelle der KR51.

Für die Modelle mit fliegender Sicherung, gibt es ja auch nochmal einen extra Schaltplan.

Die Schaltpläne von Moser sind hier glaube ich nicht passend.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Exil-Schrauber
Geschrieben am: 15.12.2016, 20:02
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8884
Mitglied seit: 17.05.2016



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 15.12.2016, 10:33)
QUOTE (Unhold @ 14.12.2016, 15:56)
Sahen denn 1963/64 generell die Kabelfarben original so wie die oben abgebildeten aus?

Ja das tun Sie. Der Schaltplan ist deshalb auch etwas anders. Die Kabelfarben wurden später irgendwann mal etwas geändert.

Doc Ralle hat glaube ich aber den passenden alten Schaltplan für die frühen Modelle der KR51.

Für die Modelle mit fliegender Sicherung, gibt es ja auch nochmal einen extra Schaltplan.

Die Schaltpläne von Moser sind hier glaube ich nicht passend.

Grüße Jörg

Danke für die Information, PM an den User ist raus.


--------------------
Grüße Björn
PME-MailWebseite
Top
Exil-Schrauber
Geschrieben am: 29.01.2017, 15:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 8884
Mitglied seit: 17.05.2016



Mit dem Kabelwirrwar rund um die 63er Grundplatte komme ich einfach nicht weiter. _uhm.gif

In meinerm Sammelsurium habe ich noch eine Grundplatte des Baujahrs 1963 mit der gleichen Kabelbelegung gefunden. Damit sollte ich doch ausschließen können, dass jemand den Kabelbaum selbst gebaut hat.

Nun richtet sich meine Frage an euch, ob ich die Kabel richtig gedeutet habe?


Kabelfarben der 63er Grundplatte und die Belegung laut H.Moser Schaltplan "Schwalbe KR51 V 1.1" dazu:

Braun/Schwarz laut Schaltplan Braun-Weiß an Nr. 2
Weiß laut Schaltplan Rot/Gelb an Nr. 59a mit Sicherung 1A flink
Gelb laut Schaltplan Rot/Grau an Nr. 59b
Weiß/Schwarz laut Schaltplan Rot/Weiß an Nr. 59


Eventuell habe ich in der Zuordnung das weiße Kabel mit dem Gelben vertauscht.
Nun meine Frage an die Spezialisten unter euch, stimmt meine Zuordnung oder liege ich komplett falsch? _uhm.gif
Anbei ein paar Bilder der 63er Grundplatte:


user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image




--------------------
Grüße Björn
PME-MailWebseite
Top
Auxburger
Geschrieben am: 30.01.2017, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Ja nun, wenn man die Grundplatte ausgebaut in der Hand hat, ist's nicht mehr schwierig.

Die Spule, die mit dem Unterbrecher verbunden ist, ist die Zündspule. (Gähn!)

Die Spule mit zwei abgehenden Kabeln ist die Rücklicht- und Ladespule. Das Kabel am Endabgriff geht zu Rück- und Bremslicht, das vom Mittelabgriff zur Batterieladung.

Die verbleibende Spule ist die Scheinwerferspule.

Ich wünsche gute Erleuchtung!
Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter