Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Baujahr `52
Gast
Geschrieben am: 23.11.2005, 14:30
Zitat


Unregistered









Hi,

ich habe mir vor einigen Wochen eine Touren Awo gekauft! Diese wollte ich nun restaurieren!

Sie ist Bj, 52 und da sind mir ein paar Fragen durch den Kopf gegangen!

Welches Rücklicht gehört original dran! Rahmennummer:22269, wenns weiter hilft!
Wie funktioniert das mit diesen mechanischen auf- und abblenden? Wie muss es im Lampengehäuse aussehen?
Welches Tankemblem ist das richtige? Auf jeden Fall ist es das runde, doch steht da nur VEB drauf oder muss Ifa-VEB drauf stehen?

Würde mich über eine schnelle antort sehr freuen!

Mfg M.Etzold
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 23.11.2005, 17:12
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



An dem 52er Modell war auf jedenfall das Hexennasen-Rücklicht verbaut.

Das Tankemblem müsste das grüne runde gewesen sein mit weißer Schrift "AWO". Das war glaube keine Plakette, sondern als Bild auf dem Tank.

Die anderen Fragen kann ich dir leider nicht beantworten.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Hille
Geschrieben am: 23.11.2005, 17:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

der mech.Abblendschalter wird mit einem Bowdenzug betätigt. Allerdings ist es sehr schwer noch intakte komplette Abblender zu bekommen. Bei Interesse kann ich dir aber mal ein Foto von einem machen.
Die Tankemblemen waren Abziehbilder. Es gab bei den 52er Modellen zwei verschiedene Zündschlösser. Wenn du noch mehr Infos brauchst, dann klicke mal hier: http://cgi.ebay.de/Explosivzeichnungen-AWO...1QQcmdZViewItem

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Gast
Geschrieben am: 23.11.2005, 19:56
Zitat


Unregistered









Danke erstmal!

Ja, ein Bild wäre nicht schlecht! Würde mir auf jeden Fall weiter helfen!

Auf meinem Tank sind diese Messing oder Bronze Tankembleme drauf, also sind das die falschen, richtig?

Naja, diesen Hebel und Bowdenzug für die Ablendung kann ich bekommen, aber ich weis ja nicht wie das in der Lampe aussieht!
Top
Gast
Geschrieben am: 23.11.2005, 19:59
Zitat


Unregistered









Achso, noch was vergessen, sorry!

Was heißt zwei verschiedene Zündschlösser? Einmal mit elektrischer abblendung und einmal mechanisch, oder wie???
Top
Gast
Geschrieben am: 23.11.2005, 23:15
Zitat


Unregistered









QUOTE (Etzold @ 23. Nov 2005, 14:30)
Hi,

ich habe mir vor einigen Wochen eine Touren Awo gekauft! Diese wollte ich nun restaurieren!

Sie ist Bj, 52 und da sind mir ein paar Fragen durch den Kopf gegangen!

Welches Rücklicht gehört original dran! Rahmennummer:22269, wenns weiter hilft!
Wie funktioniert das mit diesen mechanischen auf- und abblenden? Wie muss es im Lampengehäuse aussehen?
Welches Tankemblem ist das richtige? Auf jeden Fall ist es das runde, doch steht da nur VEB drauf oder muss Ifa-VEB drauf stehen?

Würde mich über eine schnelle antort sehr freuen!

Mfg M.Etzold

Anfang 52 wurde noch der runde Aufkleber verwendet. Mitte 52 kam dann die runde Plakette aus Metall und nur VEB.
Top
Gast
Geschrieben am: 25.11.2005, 16:53
Zitat


Unregistered









frag da mal im awo forum. so ein mech. abblendschalter habe ich liegen gesehen, 75€ sollte das teil kosten!
Top
Gast
Geschrieben am: 24.12.2005, 16:12
Zitat


Unregistered









Hallo,
grünes Abziehbild am Tank stimmt, aber das mit dem kleinen Durchmesser. Du brauchst auch einen Registervergaser, aber Achtung EMW oder BMW R35 passt nicht.
Vorderradnabe hat nur 160 mm Durchmesser nicht 180 usw. viele Kleinigkeiten auf die Du achten mußt willst Du alles original machen.
Gruß Andre
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter