Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> duo 4.1, vape zündung
Projekt70
Geschrieben am: 14.12.2016, 19:52
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 9244
Mitglied seit: 09.12.2016



hy kann mir jemand sagen wie oder wie schlecht die Vape- Zündanlage ist? da ich noch unsicher bin bei der Auswahl der zündanlage
PME-Mail
Top
ENIGMA
Geschrieben am: 15.12.2016, 20:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1838
Mitgliedsnummer.: 2215
Mitglied seit: 11.05.2009



Ich kann zur Vape selber kein Urteil abgeben, da ich keine habe oder so was kenne, nutze jedoch in meinem 4/1er eine DDR 6V Elektronik Zündung, die mein Duo im Gegensatz zur UBZ (Unterbrecher Zündung)seitdem jederzeit zuverlässig starten lässt.
Die Vorteile einer Vape Zündung gegenüber der Standardmäßigen UBZ sind schon lange bekannt und unumstritten. Mehr Strom( besonders vorteilhaft am Duo) und keinerlei Wartung, mehr gibt es dazu nicht zu melden.
Mfg Enrico
PME-Mail
Top
gs51
  Geschrieben am: 12.01.2017, 22:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 127
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo und Grüße - bin z.Z. wider online: eigentlich ist es fast egal welche Zündung verwendet wird - funktionieren tun Sie alle, wenn Sie richtig gewartet werden. Am einfachsten ist die Unterbrecherzündung , besser natürlich die Elektronik aus DDR Zeiten (die hatte aber das Problem das irgendwann der Hallgeber ausgefallen ist, mitlerweile auch fast 40Jahre alt - aber zu reparieren) oder halt eine Neue VAPE soweit erstmal alles gut - geringere Schwungmasse - das erfreut die Drehfreude dafür halt geringfügigeres schlechteres Leerlaufdrehzahlverhalten - muss halt jeder selber wissen - viel Grüße
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter