Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Blinkerausführung TS125, Frage zur Montage / Anfordnung
Der Saarländer
Geschrieben am: 15.01.2017, 01:45
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 40
Mitgliedsnummer.: 9263
Mitglied seit: 20.12.2016



Hallo zur späten Stunde,

nachdem bei meiner Emme der Motor ( wieder läuft beschäftige ich mich so langsam mit der Vorbereitung zur Hauptuntersuchung. Hierbei ist mir die Blinker aufgefallen. Die einen haben weiße Reflektoren, die anderen nicht.

Konkret sieht es bei meiner TS 125, ein Neckermann Import für W-Deutschland, wie folgt aus (siehe auch Anhang):
- hinten rechts:Blinker mit weißem Kunststoffreflektor
- hinten links: Blinker ohne Reflektor
Vorne sieht es analog aus. Das Fahrzeug ist seit 1983 in Familienbesitz und es ist nicht bekannt, dass das Fahrzeug mal einen Schaden hatte.

Kann mir jemand sagen, ob das so korrekt ist, oder wie die Anordnung der Reflektoren (Blinker) sein muss und welche Wünsche / Anforderungen es bei der Hauptuntersuchung gibt? Meiner Meinung nach ist es so nicht korrekt.

Vielen Dank mit Grüßen aus dem Saarland

Timo


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
klaus30
Geschrieben am: 15.01.2017, 09:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2018
Mitgliedsnummer.: 4410
Mitglied seit: 27.04.2011



Hallo Timo,

grundsätzlich kannst du die Blinker überall anbauen. Die Blinkergläser für vorne haben den Rand oben dran (um sehen zu können, ob sie blinken), hinten nicht. Gleichzeitig sind sie jeweils beschriftet.

Original gab es die weißen Innenleben vorne, hinten die normalen schwarzen Blinker ohne einen hellen Einsatz drin. wink.gif

Wenn es sich allerdings um eine Neckermann-TS handelt, dann war das Heck original nicht gleich mit der Ostvariante. Auf dem angehängten Bild siehst du eine originale Neckermann-TS.
Diese hatte den alten Kotflügel wie bei der ES, das Chromrücklicht mit besonderem Einsatz (orange/rot), Blinker oben und theoretisch gehört auch noch ein eckiger Rückstrhler ran. Schön zu sehen zb auch hier oder hier.

Schöne Grüße, Klaus

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schöne Grüße aus Mittelsachsen!
PM
Top
Der Saarländer
Geschrieben am: 15.01.2017, 13:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 40
Mitgliedsnummer.: 9263
Mitglied seit: 20.12.2016



QUOTE (klaus30 @ 15.01.2017, 09:47)


Original gab es die weißen Innenleben vorne, hinten die normalen schwarzen Blinker ohne einen hellen Einsatz drin.  wink.gif

Hallo Klaus,

um diesen Punkt ging es mit. Hab kurz überlegt und die Blinkergehäuse mit den weißen Reflektoren nach vorne gebaut. Damit das Blinklicht für den Gegenverkehr besser zu erkennen ist.

Das die Blinkergläser unterschiedlich sind ist mir bewusst. Sie sind ja auch mit vorne und hinten beschriftet.

Gruß Timo
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 15.01.2017, 16:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1283
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



Das weiße Inenleben bewirkt, das die Blinker etwas heller wirken thumbsup.gif

Ich habe mittlerweile rundum welche mit Weiß verbaut wink.gif


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 16.01.2017, 17:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2989
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Genau das weiße Innenleben ist als Reflektor gedacht, es ist also sicher nicht zum Schaden diese Blinker rundherum zu montieren.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
gesaelzbaer
Geschrieben am: 04.05.2017, 17:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 3600
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo Timo,

das Thema ist wohl schon erledigt.

Ich habe meine 150er TS von Neckermann mit zeitgenössischen Ochsenaugen ausgerüstet. Passt prima zum Flachlenker.

Gruß Stefan

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Der Saarländer
Geschrieben am: 06.05.2017, 19:00
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 40
Mitgliedsnummer.: 9263
Mitglied seit: 20.12.2016



Hallo Stefan,

ja. Ich habs so gemacht wie geschrieben.

Gruß Timo
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter