Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Anfrage zur Lampenhalterung am SR2
Matze01
Geschrieben am: 03.02.2017, 22:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9240
Mitglied seit: 06.12.2016



Hallo,
ich habe vor, meinen Lenker zu tauschen und möchte wissen, ob die Lampenhalterung im originalen Zustand blank oder mit Farbe überzogen ist.(Problem der Masseverbindung) Da bei meinem Fahrzeug, Bj. 1959, fast nichts mehr im originalen Zustand war und die Suche hier auch nichts brachte,stelle ich deshalb die Frage.

MfG.
Matze


--------------------
"Die Wahrheit in einer Zeit universalen Betrugs zu sagen ist eine revolutionäre Handlung” (Georg Orwell in "1984")
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 04.02.2017, 04:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Selbstverständlich Lackiert. Im gleichen Silbergrauton wie der Scheinwerfer.
PME-Mail
Top
Matze01
Geschrieben am: 04.02.2017, 11:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9240
Mitglied seit: 06.12.2016



Alles klar,danke. thumbsup.gif


--------------------
"Die Wahrheit in einer Zeit universalen Betrugs zu sagen ist eine revolutionäre Handlung” (Georg Orwell in "1984")
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 05.02.2017, 06:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Richtig ist, dass die Halterung lackiert war.
Um Masseproblemen vorzubeugen, kann Verzinkten durchaus eine Alternative sein. Es besteht aber auch die Möglichkeit, zum Motor eine zusätzliche Masseverbindung zu legen. Die Nachbaukabelbäume sehen das teilweise auch so vor.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Matze01
Geschrieben am: 05.02.2017, 13:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9240
Mitglied seit: 06.12.2016



Ich werde lackieren und zusätzlich eine Masseverbindung legen,da ich auch die Kabelei vom Abblendschalter zur Lampe erneuern werde.Ich möchte auch noch die Wechselstromhupe neu lackieren und das Gitter vorne ebenso.
Meine Frage:

bekomme ich das Hupengehäuse ohne Probleme geöffnet und kann ich die Kabel erneuern oder soll ichs lassen ?

MfG.


--------------------
"Die Wahrheit in einer Zeit universalen Betrugs zu sagen ist eine revolutionäre Handlung” (Georg Orwell in "1984")
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 05.02.2017, 15:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Matze01 @ 05.02.2017, 14:52)

bekomme ich das Hupengehäuse ohne Probleme geöffnet und kann ich die Kabel erneuern oder soll ichs lassen ?

MfG.

Das ist ohne Probleme möglich. Einfach die zwei Schrauben M3 lösen. Dann kannst du das Anschlusskabel auswechseln.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Matze01
Geschrieben am: 05.02.2017, 15:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9240
Mitglied seit: 06.12.2016



Danke. thumbsup.gif


--------------------
"Die Wahrheit in einer Zeit universalen Betrugs zu sagen ist eine revolutionäre Handlung” (Georg Orwell in "1984")
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter