Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2 Zylinder & Motor Ersatzteile
Darius
Geschrieben am: 05.03.2017, 18:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 9258
Mitglied seit: 17.12.2016




Grüße

Ich habe es endlich geschafft meinen sr2 Motor zu spalten. Es war mein erster, danke für die anleitunh hier im Forum. Welche Teile muss man vom Motor alle neu machen? Lager sind mir klar. Hatt jemand von euch schon mal diesen Dichtungssatz verwendet?
http://www.zweiradteile-shop.de/motor/lage...z-sr1-sr2-sr4-1

Dieses Motor hatte leider keinen zylinder und Zylinderkopf. Zum Zylinder habe ich diesen gefunden, hat damit schon jemand erfahrung gemacht?
http://www.ddrmoped.de/shop/katalog/zylind...drmoped-edition
Oder doch lieber einen originalen Zylinder kaufen?
Wo kann man sr2 Zylinderkopf kaufen?

MFG Darius
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 06.03.2017, 08:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1085
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Der Lager und Dichtungssatz ist soweit i.O., das wird funktionieren. Gibt es aber auch im Shop vom Betreiber dieses Forums.

Ich würde mal behaupten, das alle neuen Zylinder, die angeboten werden aus der selben Quelle stammen. Daher wohl kaum Unterschiede bestehen. Gibt dazu geteilte Meinungen.

Gebrauchte Garnituren (auch einzelne Zylinder, Köpfe und Kolben) kannst du z.B. in der Bucht kaufen.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Darius
Geschrieben am: 06.03.2017, 10:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 9258
Mitglied seit: 17.12.2016



Danke

Dann werde mich mal umschauen nach einem Zylinderkopf
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 06.03.2017, 10:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Ich fahre seit über 1 Jahr den für 59,- Euro. Funktioniert bestens thumbsup.gif .


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Paulisch
Geschrieben am: 06.03.2017, 13:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



Ich habe den FEZ Nachbauzylinder an meinem SR2 gefahren.
Anfangs ohne Probleme, lief sauber ohne zu rasseln.
Aber so nach ca. 500km war Schluss, der Kolben war auslassseitig extrem angegriffen und auch dermaßen verform, das ich im Guten nichtmal den Bolzen raus bekommen habe.
Ich nehme an dass das Einbauspiel zu gering war.
Daher würde ich höchstens die *DDRmopedEdition* vorsichtig empfehlen.


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


SR2 Bj.57 Mintgrün in Arbeit/Neuaufbau hackt grade noch am Sattel
S50B Bj.75 Rot in Arbeit/Neuaufbau Spiegel und Rücklichtkappe fehlt
S51B2-4 Bj.85 Billiardgrün Patinaaufbau
KR51/2 Bj.86 Kackbraun Patinaaufbau fertig
PME-Mail
Top
Andreas51
Geschrieben am: 06.03.2017, 16:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 68
Mitgliedsnummer.: 5164
Mitglied seit: 02.02.2012



Hallo,

ich fahre auch so einen Zylinder, allerdings mit einen neuen Nullmaß-Kolben ø37,93
von ELKO. Damit sind die 7/100mm Einbauspiel gegeben. Läuft damit gut und ohne Probleme.

Andreas
PME-Mail
Top
Darius
Geschrieben am: 06.03.2017, 16:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 9258
Mitglied seit: 17.12.2016



Danke für eure Erfahrungsberichte
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.03.2017, 18:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Andreas51 @ 06.03.2017, 16:18)
Hallo,

ich fahre auch so einen Zylinder, allerdings mit einen neuen Nullmaß-Kolben ø37,93
von ELKO. Damit sind die 7/100mm Einbauspiel gegeben. Läuft damit gut und ohne Probleme.

Andreas

Es steht und fällt alles mit dem Kolben! Bei den billigen Nachbaukolben passt die Legierung nicht und deshalb kommt es irgendwann zwangsläufig zu Problemen.

Ich empfehle daher eine Aufbereitung des SR2 Zylinders bei KSM Suhl. Soweit ich weiß, lassen die ihre Kolben extra für sich herstellen.


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 12.03.2017, 08:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 708
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Daher lässt der Shopbetreiber bei der von ihm teurer angebotenen Version den Zylinder nachschleifen u verwedet gute Kolben. Spiel 7/100. Einfach mal Beschreibung lesen. Den passenden Link hat der Fragesteller selbst gebracht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter