Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star Motor, Getriebe und Ausgleichsscheiben
gs51
Geschrieben am: 12.03.2017, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo wer kann mir die Stärke und Größe der Ausgleichs/Anlaufscheiben am Starmotor sagen ? und ob es unterschiedliche Kickstarterwellen gibt ? bei meinem wurde die Kickstarterwelle hinten abgeschliffen und die Anlaufscheibe ist verbogen, unter dem Kupplungskorb war eine Kupferscheibe (die gehört hier nicht hin) und er war locker. wo gibt es Getriebeteile? Danke und Gruß

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 12.03.2017, 21:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



die Kickstarterwelle

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 12.03.2017, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



sind die PVC Buchsen an der Kickstarterwelle richtig?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
leroyak471947
Geschrieben am: 16.03.2017, 23:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 609
Mitgliedsnummer.: 8120
Mitglied seit: 27.04.2015



Die PVC- Buchse ist richtig.

Es gab verschiedene Kickstarter, ja.
Grobverzahnte und feinverzahnte Aufnahmen für den Kickstarterhebel wären die eine Sache.
Dazu gab es noch grob- und feinverzahnte Segmente und Mitnehmer.

Deine Welle sieht nach grobverzahnt in beiden Hinsichten aus. Die gibt es neu zu kaufen. Da sie nicht teuer sind, würde ich dir raten, sie gleich zu wechseln.

Die Maße der Scheiben kann ich dir jetzt nicht auf die Schnelle sagen.

Die Kickstarterwelle solltest du in jedem gut-sortiertem Simson-Shop bekommen. Die Anlaufscheiben dafür auch.



Für Getriebeteile kauf ich immer mal alte Motoren auf Teilemärten. Manchmal hat man Glück und innen sehen die Motoren noch klasse aus und sind wenig gelaufen. Dann kann man sich da bedienen.
Ansonsten bekommst du vieles auch bei einigen Händlern. Nur die Preise sind dann meist nicht niedrig.




--------------------
Grüße
Leroy

Außen Pfui
Innen Hui
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 16.03.2017, 23:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo , das ist erstmal eine große Hilfe , vielen Dank
PME-Mail
Top
leroyak471947
Geschrieben am: 16.03.2017, 23:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 609
Mitgliedsnummer.: 8120
Mitglied seit: 27.04.2015



So, ich habe mal nachgeschaut.

Hier die Anlaufscheiben für den Kicker:

https://www.akf-shop.de/distanzscheibe-16-x...x-1-3mm/a-1050/

Kickerwelle:


https://www.akf-shop.de/kickstarterwelle-mi...1-1-s50/a-1139/

Anlaufscheibe unter dem Kupplungskorb:


https://www.akf-shop.de/anlaufscheibe-kr51-...ar-s50/a-26341/




Wo du die Sachen am Ende kaufst, musst du schauen. Die Preise unt Qualitäten unterscheiden sich bei den einzelnen Shops. AKF war für mich bloß am schnellsten um alles zu finden.
Dort gibt es auch Explosionszeichnungen, in welchen du alles findest.


--------------------
Grüße
Leroy

Außen Pfui
Innen Hui
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 17.03.2017, 18:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Kannst du die Anlaufscheiben an der Kickstarterwelle nicht wieder mit einem Hammer richten?
Die haben doch keine überragende Bedeutung, sondern lediglich die Aufgabe, zu verhindern, dass sich die stählerne Welle mit der Zeit in das Alu-Motorgehäuse einarbeitet.

Getriebeteile oder einen Motor als Ersatzteilspender findest du vielleicht bei Ebay. hmm.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
gs51
Geschrieben am: 18.03.2017, 00:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo ich habe heute einen Spender erhalten, da ist noch einiges zu gebrauchen. Das Richten der Scheibe ist eigentlich kein Problem , solange die Stärke stimmt. Aber das Maß habe ich nun auch und werde mal sehen was nun noch alles verbastelt wurde. vielen Dank für die schnelle unkomplizierte Hilfe - Gruß an alle Heiko
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 18.03.2017, 15:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Die Kickstarterwelle hat erfahrungsgemäß ausreichend Axialspiel von manchmal bis zu 2 Millimeter. Da wäre also auch noch genug Luft für eine nicht ganz perfekt gerichtetete, unebene Anlaufscheibe.

Wenn du jetzt aber einen Motor als Ersatzteilspender hast, dann nimm halt die Anlaufscheiben für Kickerwelle und Kupplungszahnrad von dem.

Heb dir die alten Teile aber in irgendeiner Kiste auf ! Die fressen kein Brot und irgendwann brauchst du die vielleicht nochmal wieder.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 18.03.2017, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Oder kauft sich neue . Die gibt's nämlich noch neu . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 18.03.2017, 22:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo - der Teilespender wurde heute zerlegt und ein auf brauchbare Teile untersucht. Die Kickstarterwelle war Schrott (Hobbyschweißversuche) aber da habe ich schon eine Neue - das Mitnehmerrad vom Kickstarter ist top sowie der Kupplungskorb und noch einige Kleinteile, sogar eine Anlaufscheibe für die Kickstarterwelle konnte ich retten. Das was komischerweise hier auch gefehlt hat (ich nun aber auch schon Neu habe) war die Anlaufscheibe unter der Kupplung? Wer in Gottes Namen braucht die Anlaufscheiben? oder war immer nur der selbe Bastler am Werk? morgen bekommt er dann sein neues Leben mit Lagern KW Zylinder und wider allen Anlauf und Ausgleichsscheiben - vielen Dank an alle die mitgeholfen haben - Bild folgt - Gruß
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 19.03.2017, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Geschafft! eigentlich ist es kein Problem, aber ganz ohne war´s auch diesmal nicht - ich hatte zwar eine neue Kickstarterwelle für den sr4-2 , aber da war das Zahnsegment ca. 2mm versetzt angeschweißt, entweder läuft das Zahnsegment auf das Getriebezahnrad oder das rechte Motorengehäuse geht nicht drauf - hier ein kleines Foto vom Endergebniss

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 19.03.2017, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



heute war Familientreffen SR1 und Star laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 20.03.2017, 13:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



QUOTE (gs51 @ 19.03.2017, 21:32)
... hier ein kleines Foto vom Endergebniss

Eine leere Flasche Greizer Schloßpils ist ein gutes Endergebnis, wie ich finde.
Prima, weiter so! wink.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
gs51
Geschrieben am: 20.03.2017, 20:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 390
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Ja - Ende gut alles gut - aber nun noch eine kleine Frage, da die neue Kurbelwelle oben Nadelgelagert ist, sollte doch auch 1:50 zum fahren reichen? Gruß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter