Headerlogo Forum


Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Habicht geht nur mit Startvergaser
Simson-oberberg
Geschrieben am: 14.03.2017, 21:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 8754
Mitglied seit: 29.02.2016



Hallo zusammen,
Nachdem ich viele Themen diesbezüglich schon durchgelesen habe, komme ich leider immernoch nicht weiter.
Motor wurde ich einer Fachwerkstatt komplett regeneriert und eingestellt. Vergaser war auch neu.
Mein Habicht ist Baujahr1974 und hat die originale 6v u zündung.
Diese wurde auch eingestellt. Leider komme ich garnicht so weit, die feineinstellung am Vergaser vorzunehmen.
Ich starte ganz normal mit choke und moped läuft erstmal. Sobald ich jetzt den choke raus mache geht die Drehzahl plötzlich hoch oder die karre geht direkt aus. Man kann sie nur schwer am laufen halten mit gas. Wenn überhaupt.

Habe u.a. folgendes gewechselt bzw. Geprüft:

-kerze, stecker 1kohm neu
Nebenlufttest am vergaserflansch durchgeführt
-Gummimuffe nach Vergaser auch neu
-chokegummi neu
-Luftfilterkasten hat keine Beschädigung
-Gaszug hat spiel
-Schwimmer eingestellt (28, 32,5mm)
-neuen Vergaser Gereinigt 16N1-6
-teillastnadel 3 kerbe von unten
-gemisch Schraube minmal geöffnet
-düsen sind richtige drin

Ich bitte um Hilfe.
Hier noch ein Foto vom Habicht...
Original Lack.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fahrzeuge:
S51 B1-4
KR51/1
SR4-4
Duo 4/1
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 14.03.2017, 22:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2807
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Hauptdüse verstopft... wink.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 15.03.2017, 07:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Auf jeden Fall ist das Gemisch zu mager. Hauptdüse kann der Verursacher sein aber vielleicht zieht dein Motor auch irgendwo Falschluft.
PME-Mail
Top
Schwalbinette
Geschrieben am: 15.03.2017, 09:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 179
Mitgliedsnummer.: 6834
Mitglied seit: 27.09.2013



Moin,
es müsste die dritte Kerbe von oben sein !
Viele Grüße
Achim


--------------------
KR 51 1964
SR4-4 1972
KR 51/2L 1980
MZ ES 250/2 Gespann 1972/68
BMW R25/0 1950
BMW R75/5 1973
BMW K100 1986
PME-Mail
Top
Simson-oberberg
Geschrieben am: 15.03.2017, 13:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 8754
Mitglied seit: 29.02.2016



Habe mich vertippt. Ich meinte natürlich von oben.
Habe den Vergaser komplett mit Bremsenreiniger innen gereinigt + Druckluft.
Gemisch zu mager bedeutet zu wenig Benzin.
Die Schwimmerkammer ist aber ausreichend gefüllt mit Benzin.

Wo kann er nebenluft/Falschluft ziehen?
Flansch ist dicht.

Gruß Flo


--------------------
Fahrzeuge:
S51 B1-4
KR51/1
SR4-4
Duo 4/1
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 15.03.2017, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4112
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Simson-oberberg @ 15.03.2017, 14:00)


Wo kann er nebenluft/Falschluft ziehen?
Flansch ist dicht.

Gruß Flo

Kurbelwellensimmerring rechts.
Ja, links geht auch, aber da würde er Getriebeöl mitziehen.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 15.03.2017, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Zylinder-Fussdichtung ?


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Simson-oberberg
Geschrieben am: 15.03.2017, 20:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 8754
Mitglied seit: 29.02.2016



Habe Alles mit bremsen Reiniger abgesprüht.
Ist halt nur schwierig, da ich kein gleichmäßiges standGas hinbekomme.


--------------------
Fahrzeuge:
S51 B1-4
KR51/1
SR4-4
Duo 4/1
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 15.03.2017, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die Frage wäre noch zu klären, ob die Gummidichtungen im Ansaugdämpfer i.O. sind .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 15.03.2017, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2807
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Tausch bitte mal die Hauptdüse aus


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Simson-oberberg
Geschrieben am: 16.03.2017, 05:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 8754
Mitglied seit: 29.02.2016



Werde am Wochenende den neuen Vergaser nochmal auseinander nehmen und die Düse wechseln.
Meint du diese Dichtung hier?
Siehe Foto

Gruß Florian

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fahrzeuge:
S51 B1-4
KR51/1
SR4-4
Duo 4/1
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 16.03.2017, 11:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2807
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Moment mal, neuer Vergaser? Wie neu? Welcher Hersteller?

Es gibt hier einige die sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben mit Nachbau Vergasern. Bis hin dazu das die gar nicht funktionieren.

Den Ansauggeräuschdämpfer bitte nochmal gründlich prüfen, der ist aus meiner Sicht ein steter Quell der Störung.

Ich hab meinen Star und auch den Habicht nach langem erfolglosen mühen auf die Verbindungsmuffe von der Schwalbe umgerüstet. Gibt zwar ein starkes Ansauggeräusch funktioniert aber immer und problemlos. Alternativ kann man auch einen T-Gummi Ansauggeräuschdämpfer verwenden.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Simson-oberberg
Geschrieben am: 16.03.2017, 13:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 8754
Mitglied seit: 29.02.2016



Hallo subfossil,

Es ist ein ganz neuer Vergaser 16N1-6 der Firma BVF verbaut. Düsen und Schwimmer komplett neu. Ich habe auch den alten DDR Vergaser probiert. Ich weiß natürlich nicht ob der noch OK ist. Aber damit hat es auch nicht geklappt. Hatte da aber neu bedüst.

Das komische ist, das ich damit 1-2 km Schon gefahren bin mit dem neuen ohne Probleme. Ich weiß natürlich nicht, ob ich da den Startvergaser noch aktiviert hatte.
Habe dann das Moped abgestellt und den nächsten Tag noch ein paar Kleinigkeiten gemacht.

Seit der letzten Fahrt wurde folgendes verändert:

1.gaszug leichtgängig gemacht(war nur der blinkerschalter im Weg)

2.blinker angeschlossen (Ohne Batterie)

3.gummi muffe erneuert zwischen Vergaser und Luftfilter. Die alte Muffe war total ausgeleiert

4.Krümmer vom Dumcke montiert

Kann natürlich auch Zufall gewesen sein.



--------------------
Fahrzeuge:
S51 B1-4
KR51/1
SR4-4
Duo 4/1
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.03.2017, 19:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (Simson-oberberg @ 16.03.2017, 06:30)
Werde am Wochenende den neuen Vergaser nochmal auseinander nehmen und die Düse wechseln.
Meint du diese Dichtung hier?
Siehe Foto

Gruß Florian

Zum einen; aber dann ist noch zwischen Seitenteil und Ansaugtopf eine mit einem grossen und einem kleinen Loch . Die wäre noch wchtiger !


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.03.2017, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die sieht SO aus .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter