Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Getriebeöl oder Motorenöl
AnGid
Geschrieben am: 31.03.2017, 16:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 9350
Mitglied seit: 24.02.2017



Tach gesagt

Habe heute einen 66er Star mit Knieblech erstanden alles original und der Lack Super.
Da es noch eine original Betriebsanleitung dazu gab, wollte ich es mal richtig machen und erst mal lesen.
Nun meine Verwunderung. ohmy.gif
Gleich im ersten Abschnitt Technische Daten da steht doch wahrhaftig, im Bereich Getriebe ich zitiere:

Ölmenge im Getriebe
etwa 0,5 Liter Motorenöl
76 cSt (entspricht 10°E bei 50°C oder 30 SAE)
Kein Getriebeöl verwenden!

Was sagt ihr dazu? unsure.gif
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 01.04.2017, 07:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo , Motorenöl geht auch, aber es hat sich das Getriebeöl GL 80W als besser erwiesen Gruß
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 01.04.2017, 21:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Aufgrund der Viscosität empfehle ich doch besser Getriebeöl der Viscositätsklasse SAE 80W oder SAE 85W-90 . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 02.04.2017, 12:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2802
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Der Star ist da ziemlich unempfindlich. Ich fahre im Moped seit Jahr und Tag Motoröl 15W40 einfach weil ich das immer verfügbar habe und kann nichts schlechtes darüber berichten.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
jan_avr
Geschrieben am: 02.04.2017, 20:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 485
Mitgliedsnummer.: 3874
Mitglied seit: 27.09.2010



Ich ziehe auch das Motorenöl vor, allein dem Geruch wegen. Ich nehme da immer ganz billiges 15W40 aus dem Baumarkt.

mfg Jan


--------------------
S 50 N 1975
Kr 51/1 1976
Kr 51/2N 1984
Kr 51/2 1983
Kr 51H 1965
SR4-1P 1964
SR4-3 1971
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 02.04.2017, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



die Motoren sind ja alle vom Aufbau ähnlich, aber man hat ja nicht umsonst auf das Getriebeöl gewechselt, funktionieren wird beides aber das Getriebeöl hat auf Grund seiner Eigenschaften und der höheren Viskosität halt viel mehr Reserven und beim Ölhändler kostet der Liter um die 2,50 das ist auch nicht teurer als das billige raffinerierte Supermarkt Produkt - man spart da evtl. an der falschen Stelle der Rest vom Fahrzeug ist doch auch vom feinsten oder?
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter