Headerlogo Forum


Seiten: (20) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuaufbau Simson SR1 Export 1956
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 06.05.2017, 15:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13906
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Janer @ 05.05.2017, 19:27)

Mein Vorhaben ist es, den SR1 komplett neu aufzubauen, ob ich jetzt genau den Lackton treffe wie er original war sei mal dahingestellt, denn ich hatte da eigentlich schon eine Farbe im Auge.
Und zwar das OPC Blau von Opel, kommt der Farbe in etwa nah!

Aber vielleicht werde ich auch den Empfehlungen aus dem Forum nachgehen.

Gibt man die Rahmennummer komplett bekannt?! So fängt sie an!
Rahmen 029xxx
Motor    068098

Passen Motor und Rahmen zusammen?! Denke wohl eher nicht?! hmm.gif

Die Schutzbleche sehen nicht mehr so doll aus, das vordere ist unten angegammelt und es fehlt schon einiges an Material. Das hinter Schutzblech wurde anscheinend schon etwas gekürzt an der Verbindungsstelle, da auch dort viel Rost war. Die Streben der Schutzbleche wurden auch mal aus irgendwelchen anderen Streben selbst zusammen geschustert.

Morgen gucke ich mir erst mal ein Schutzblech für vorne an! tongue.gif

Die Teile die in Chrom waren, sowie Lenker, Sattelstange, Pedalarme will ich neu vercrohmen lassen, beim Auspuff bin ich mir noch nicht zu 100% sicher, da diese schon ein paar Beulen hat an der Tüte.

Die Linierung war in weiß, jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich es machen lasse, oder mir die Liniensätze kaufe zu Kleben, welche über lackiert werden.

Es werden sicher noch einige Fragen kommen von mir.... tongue.gif

VG Jan

QUOTE
Tja wat nun, da fängt es an mit den Widersprüchen?! smile.gif

Den Sattel hatte ich hier im Forum schon einmal auf einen blauen SR1 gesehen,
sicher wird man damals auch alle möglichen Teile drauf gesetzt haben die im Umlauf waren.


Welche Wiedersprüche denn? Der Sattel ist doch eindeutig vom SR2 und wurde im Zuge der Modernisierung eben mal getauscht. Die Frage ist, wo ist der originale 1er Sattel abgeblieben? Es ist ja nur noch die Sattelstange übrig.

Wenn du den 1er komplett neu restaurieren willst, dann solltest du dich zwecks der Farbe wie es Frank schon schrieb, an den User Doccolor wenden. Von ihm wirst du die passende Originalfarbe bekommen und du kommst sehr nah an das Original ran.

Du kannst Rahmennummer und Motornummer offen nennen. Wenn du willst kannst du deine Daten auch in unsere SR Liste eintragen lassen.

Klick hier auf SR-Liste


Der Rahmen ist ein früher 56er mit einem späteren Motor. Dieser wurde also auch schon mal ausgetauscht. Der originale Motor sollte normal eine Motornummer im Bereich zwischen 30.000 - 31.000 haben.

Schutzbleche gibt es für vorne und hinten sowie auch die Schutzblechstreben als Neuanfertigung zu kaufen, falls du dich entscheidest, deine nicht aufarbeiten zu wollen. Den Kontakt zum Händler kann ich dir gerne per PN mitteilen wenn du Interesse hast.

Was das verchromen angeht, da hatte erst jemand schöne Sachen gepostet. Ich weiß aber nicht mehr welche Firma das war. Wenn der Auspuff ordentlich ausgebrannt und sauber ist, dann lass den originalen mit verchromen! Im Nachbau gibt es keinen SR1 Auspuff nur SR2.

Von den Liniensätzen nimm Abstand! Das ist der letzte Mist und schaut total kacke aus! Such dir einen ordentlichen Linierer der das mit der Hand macht, dann schaut das auch gut aus und kostet nicht die Welt.

Empfehlungen wirst du sicher einige bekommen.

Ansonsten kann ich dir folgende Aufbauthemen empfehlen Thema 1 und Thema 2

Natürlich gibt es noch viele weitere Themen. Einfach mal Google bemühen.


Grüße Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht. [/b]
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 07.05.2017, 17:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 214
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Wegen den Schutzblechen bin ich auf der Suche, diese Woche sehe ich mir ein vorderes an.
Ich hatte schon mal einen Shop gefunden, wo es die Nachbauten gibt, aber 199€ ist mir dann doch zu viel.

Wegen der Farbe werde ich den Doc mal anschreiben.

VG Jan


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 08.05.2017, 07:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2695
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006





--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 08.05.2017, 09:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 214
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Mit Stange von Sattel Nr.2!

VG Jan
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 08.05.2017, 17:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 214
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Es war mal Sattelstange Nr.2, sie wurde mal abgesägt! blink.gif

VG Jan

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 08.05.2017, 17:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2695
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Jetzt erst begreife ich das!
Anders ließe sich der Sattel ja nicht zusammenbauen.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 09.05.2017, 00:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 725
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Die Sattelstütze ist aber zu retten. Besser als nichts!
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 22.05.2017, 05:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 214
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Ich werde wohl vorerst den Sattel welcher verbaut war aufarbeiten, auch wenn dieser nicht original auf dem SR2 war.

2 Teile habe ich schon wieder erstanden, ein vorderes Schutzblech und die richtige Schaltarmatur für den SR1. _clap_1.gif

VG Jan



PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 27.10.2017, 09:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 214
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Hallo zusammen,

die Teilesuche geht weiter, habe mir eine Alufelge samt Tachoantrieb gekauft, habe extra noch eine gekauft, da eine meiner Alu Felgen einen Schlag hat.

Dann ein Wappentacho regeneriert, des weiteren eine Sattelstange für Sattel Nr.2, und ich bin gerade dabei ein Geschäft abzuwickeln aus dem ich den Sattel Nr.3 bekomme.

Mein Anliegen nochmal wegen dem Sattel, der Sattel Nr.2 wurde ab ca. Rahmennummer 16xxx eingesetzt, ab wann wurde denn genau der Sattel Nr.3 verbaut?!
Meine Rahmennummer fängt mit 029xxx an.

Der Sattel Nr.2-4. sollen ja indentisch sein, bis auf die Sattelstütze eben!

Kann mir da jemand weiter, ob bei meiner Rahmennummer Sattel Nr.2 oder 3 verbaut war.

Anhand meiner abgesägten Sattelstange hatte ich ja erst Sattel Nr.2 festgemacht, aber die Sattelstange Nr.3 wäre ja bis auf das abgesägte teil identisch, also bin ich mir jetzt nicht sicher.

Ich Danke im Voraus für eure Hilfe,

VG Jan

P.S. Im Frühjahr 2018 soll der SR1 wieder über die Straßen laufen! cool.gif
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 27.10.2017, 10:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13906
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Bei dir war ganz sicher der Sattel Nr. 2 verbaut.

Grüße Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht. [/b]
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 27.10.2017, 12:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7546
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 27.10.2017, 11:59)
Bei dir war ganz sicher der Sattel Nr. 2 verbaut.

Grüße Jörg

Das sehe ich auch so. wink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 27.10.2017, 13:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 214
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Vielen Dank.... _clap_1.gif

Also alles richtig gemacht mit Sattel Nr.3 und der dazu gekauften Sattelstange von Nr.2....

Wer noch eine Sattelstange von Nr.3 benötigt, kann sich gerne melden!

VG Jan
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 30.10.2017, 19:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 214
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Habe mir heute ein Angebot für das verchromen eingeholt, Lenker, Chromring der Lampe, Sattelstange und Radnabe.
Habe mir auch gleich ein Angebot machen lassen für die Bremsplatten, wenn die Naben schon verchromt sind sieht es wohl stimmiger aus wenn auch die Bremsplatten verchromt sind.

Wie war das mit der Strebe vorne am Schutzblech, war diese im blanken Metall, oder gab es diese auch verchromt?! _uhm.gif

Welche Speichen sind eigentlich zu empfehlen, Edelstahl oder verchromtE?!

Desweiteren möchte ich mein Motor komplett regenerieren lassen, bei Kultmopeds bietet man eine umfassende Regeneration mit Motor polieren für 339€ an. Schon jemand Erfahrungen gesammelt bei denen?! hmm.gif

Ich weiss, wieder einige Fragen, bin euch wie immer dankbar für euer Feedback. thumbsup.gif Es werden in nächster Zeit mehr Fragen kommen, vor allem wenn es richtig los geht werde ich euch mit Bildern auf den laufenden halten. tongue.gif

VG Jan
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 30.10.2017, 22:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13906
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Janer @ 30.10.2017, 20:28)
Habe mir heute ein Angebot für das verchromen eingeholt, Lenker, Chromring der Lampe, Sattelstange und Radnabe.
Habe mir auch gleich ein Angebot machen lassen für die Bremsplatten, wenn die Naben schon verchromt sind sieht es wohl stimmiger aus wenn auch die Bremsplatten verchromt sind.

Wie war das mit der Strebe vorne am Schutzblech, war diese im blanken Metall, oder gab es diese auch verchromt?! _uhm.gif

Welche Speichen sind eigentlich zu empfehlen, Edelstahl oder verchromtE?!

Desweiteren möchte ich mein Motor komplett regenerieren lassen, bei Kultmopeds bietet man eine umfassende Regeneration mit Motor polieren für 339€ an. Schon jemand Erfahrungen gesammelt bei denen?!  hmm.gif

Ich weiss, wieder einige Fragen, bin euch wie immer dankbar für euer Feedback. thumbsup.gif  Es werden in nächster Zeit mehr Fragen kommen, vor allem wenn es richtig los geht werde ich euch mit Bildern auf den laufenden halten.  tongue.gif

VG Jan

Ich würde die Bremsankerplatten nicht verchromen, somdern wie es original war nur verzinken. Der Chrom trägt meiner Meinung nach auch zu sehr auf, dann pssst die Ankerplatte vielleicht nicht mehr.

Wo hast du dir Angebote machen lassen und wie hoch sind die Angebote?

Dir Strebe ob am Schutzblech ist original auch nur verzinkt.

Speichen nimm verchromte.

Bei dem Preis für die Motorregeneration tropfen einem ja die Augen blink.gif _uhm.gif

Aus meiner Sicht viel zu teuer!

Was soll bei deinem Motor denn gemacht werden? Nur neu lagern und abdichten? Zylinder ist noch ok oder benötigt der einen Neuschliff? Kurbelwelle noch ok? Oder muss die überholt werden? Wenn ja, lass die originale überholen. Die Nachbauwellen sind Schrott!!

Wegen einer Motorüberholung stell doch mal eine Anfrage hier im Teilemarkt. Ich denke da wird sich bestimmt jemand melden, der dir deinen Motor fachmännisch für einen normalen Preis überholen kann.

Grüße Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht. [/b]
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 30.10.2017, 23:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 214
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Das Angebot für das verchromen habe ich von VEB Hartung aus Neubrandenburg.
Preise:

Lenker 70€
Lampenring 35€
Sattelstange 40€
Pedalarme 65€
Auspuff ohne Krümmer 280€
Radnabe 70€
Bremsplatte 38€

Wegen der Regeneration des Motor bei Kultmopeds zitiere ich mal, das polieren steht jetzt nich dabei, allein das kostet wo anders schon um die 100€.
Die Regeneration umfasst:


Zylinder: neu geschliffen mit neuem Kolben
Kurbelwelle: mit neuem Pleulsatz regeneriert
Lager: komplett Markenlager
Wellendichtringe: Ringe mit Doppellippe für perfekte Abdichtung, braun
Dichtungen: Kräftige Dichtungen aus speziellem Dichtungsmaterial / Dichtmasse
Zudem verbauen wir neue Kupplungsscheiben, neue Schrauben, 4 komplette Stehbolzen mit Muttern. Zudem übernehmen wir viele Kleinigkeiten, wie den Tauch aller Sicherungsbleche,die nicht einzeln aufgezählt werden.
Sie bekommen mit dem Motor eine Flasche ADDINOL Getriebeöl und eine neue Zündkerze.
Für die Einsendung Ihres Motors stellen wir Ihnen den Paketschein zur Verfügung. Sollten Sie keinen Motor haben, so können wir diese für 80€ stellen.

P.S. Bevor der Motor bei mir in den neu aufgebauten SR rein kommt, so soll dieser auch wie neu sein.

VG Jan
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (20) 1 [2] 3 4 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter