Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> IWL Berlin Langstreckentauglich?
mondo
Geschrieben am: 05.05.2017, 11:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 182
Mitgliedsnummer.: 7850
Mitglied seit: 24.12.2014



Moin Leute,

ich plane die nächsten Jahre einen IWL-Berlin ein. Wie schauts bei dem mit Langstreckentauglichkeit aus? Ich meine 350km am Stück normal fahren, mit bisschen Gepäck vielleicht.

Hat da jemand Erfahrungen oder gibt es sogar Reiseberichte?

Aufgrund des langen Radstandes müsste das ja eigentlich der perfekte Tourenroller sein oder?

Ich freue mich auf eure Beiträge.

Sascha


--------------------
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 05.05.2017, 13:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Warum nicht? Der Roller ist dereinst genau für sowas konstruiert worden. Auch wenn das SR noch für Stadtroller steht.

Platz technisch ist natürlich das anhängen eines Campi ideal allerdings leiden darunter natürlich Durchzug und Geschwindigkeit.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Wuschel
Geschrieben am: 05.05.2017, 15:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1296
Mitgliedsnummer.: 2840
Mitglied seit: 13.11.2009



Es gibt Leute die fahren mit einem Fahrrad bis sonstwohin.... welche fahren mit SR2 bis an die Ostsee oder sogar über die Alpen .... wink.gif laugh.gif

Also "langstreckentauglich" ist alles, kommt nur darauf an was du darunter verstehst? Was sind deine Kriterien (Zuverlässigkeit, Bequemlichkeit, Spritverbrauch, Lautstärke, Lotuseffekt biggrin.gif , ....) ? hmm.gif


--------------------
Gruß Dirk
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 12.05.2017, 10:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (mondo @ 05.05.2017, 12:58)
Moin Leute,

ich plane die nächsten Jahre einen IWL-Berlin ein. Wie schauts bei dem mit Langstreckentauglichkeit aus? Ich meine 350km am Stück normal fahren, mit bisschen Gepäck vielleicht.

Hat da jemand Erfahrungen oder gibt es sogar Reiseberichte?

Aufgrund des langen Radstandes müsste das ja eigentlich der perfekte Tourenroller sein oder?

Ich freue mich auf eure Beiträge.

Sascha

Also ich habe ein IWL Wiesel .... absolut Langstrecken tauglich...

Aber ich bin auch schon mit der Schwalbe ein paar hundert KM am Stück gefahren.


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Nullneuner
Geschrieben am: 29.05.2017, 06:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 544
Mitgliedsnummer.: 2978
Mitglied seit: 04.01.2010



QUOTE (Wuschel @ 05.05.2017, 16:23)
.... welche fahren mit SR2 bis an die Ostsee

Hab ich schon öfters gemacht Wuschel biggrin.gif tongue.gif da is nix bei cool.gif

Gruss


--------------------
KR51/1 Bj.69
Geräteträger RS 09 Bj.???
Dumper Waran 1501 Bj.84
SR2 Bj 59 UT tauglich ;-)
QEK Junior Bj.89
RT 125/2 Bj.57 (mit LÜV)
S 51 B Bj.88(Tochter ihr Gerät)
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 16.06.2017, 06:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5595
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Mit gemütlichen 60 kannst du durch die Landschaft tuckern. Bei Rollern übers Land hatten fast alle eine Campi hinten drann. Es gab nicht nur den Campi, sondern auch aus Ungarn und Polen welche.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Wiesel
Geschrieben am: 16.06.2017, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 242
Mitgliedsnummer.: 6942
Mitglied seit: 08.11.2013





--------------------
Grüße Ronny



"Originallack oder gar nicht..."
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 23.08.2017, 21:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1782
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Also ich bin mit der Schwalbe schonmal 500 km am Stück in 12 Stunden gefahren, außer Unterkühlung hatte ich dabei keine Beschwerden. Da wirds mitm Roller Berlin wohl auch klappen thumbsup.gif


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter