Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Krause Piccolo Trumpf 5 und kein Standgas
Piccolo63
Geschrieben am: 08.05.2017, 15:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 8809
Mitglied seit: 03.04.2016



Hallo Gemeinde,

am Krause Piccolo mit seinem KR50 Motor will sich einfach kein Standgas einstellen lassen. Die Leerlaufschraube ist maximal reingedreht , aber kein Standgas ! Ich habe die Feder der Leerlaufschraube zum Probieren entfernt, um die Schraube noch ein Stück weiter hineindrehen zu können. Und siehe da ! Es geht gerade so. Ohne Feder ist Mist und mit gekürzter Feder ist auch nicht die feine Art. Meine Frage: Gab es verschiedene Längen dieser Leerlaufschrauben ? Meine drei Stück sind identisch. Oder gibt es eine andere Ursache für das Problem ?
Vielen Dank !
Marco

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 08.05.2017, 16:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Ist der richtige Vergaser verbaut?
Evtl. mal die Düsennadel höher hängen.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Paulisch
Geschrieben am: 08.05.2017, 16:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



Ich möchte mal anmerken den Kolbenschieber zu überprüfen.
Wenn zu viel Spiel, eventuell mal tauschen


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


SR2 Bj.57 Mintgrün in Arbeit/Neuaufbau hackt grade noch am Sattel
S50B Bj.75 Rot in Arbeit/Neuaufbau Spiegel und Rücklichtkappe fehlt
S51B2-4 Bj.85 Billiardgrün Patinaaufbau
KR51/2 Bj.86 Kackbraun Patinaaufbau fertig
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 09.05.2017, 00:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Ich würde den Vergaser mal abbauen und schauen wie weit du den Schieber mit der Standgasschraube bewegst. Ansonsten das Augenmerk auf den Motor richten. Wurde er bereits überholt oder abgedichtet?
PME-Mail
Top
Piccolo63
Geschrieben am: 09.05.2017, 18:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 8809
Mitglied seit: 03.04.2016



Hallo ,
der Motor ist komplett überholt. Der Vergaser ist ein NKJ 133-2 mit 13ner Durchlass. Bei der Beurteilung des Schiebers fehlt mir der Vergleich, er geht aber ohne Spiel rein. Mit einer extrem gekürzten Feder zur Leerlaufschraube funktioniert das Standgas. Aber so richtig glücklich bin ich mit dieser Lösung nicht......

Viele Grüße
Marco
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 09.05.2017, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Welche Motornummer hast du denn ?
bis Motor-Nr. 103584 NKJ 132-0;
ab Motor-Nr. 103585: NKJ 133-2


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Piccolo63
Geschrieben am: 09.05.2017, 19:17
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 8809
Mitglied seit: 03.04.2016



Hallo Frank,
werde ich mal nachschauen.
Hier noch ein Bild von meinem Kampf gegen eine ETZ. Wer wohl als Sieger hervorgegangen ist ? biggrin.gif

Grüße Marco

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Piccolo63
Geschrieben am: 11.05.2017, 06:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 8809
Mitglied seit: 03.04.2016



Hallo Frank,
es ist die Motornummer 148051, also passt der NKJ 133-2.
Der Schieber ist allerdings aus einem anderen Vergaser. Gibt es Schieber irgendwo als Einzelersatzteil ?

Gruß Marco
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 11.05.2017, 07:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Du bist der Einzige, der wusste, dass der Gasschieber aus einem anderen Vergaser strammt - und lässt hier alle raten wink.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Paulisch
Geschrieben am: 11.05.2017, 08:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



hmm.gif
Wer weiß was das fürn Schieber ist.
Die NKJ waren zu jener Zeit Standartvergaser auch für Stationärmotore.
Ich habe einige NKJ in meiner Sammlung, mit bis zu 18mm Durchlass.
Und überall sind die Kolbenschieber unterschiedlich.
Ich glaube die für deinen gibt es als Nachbau,
Schade um die beschnittene Feder


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


SR2 Bj.57 Mintgrün in Arbeit/Neuaufbau hackt grade noch am Sattel
S50B Bj.75 Rot in Arbeit/Neuaufbau Spiegel und Rücklichtkappe fehlt
S51B2-4 Bj.85 Billiardgrün Patinaaufbau
KR51/2 Bj.86 Kackbraun Patinaaufbau fertig
PME-Mail
Top
Piccolo63
Geschrieben am: 11.05.2017, 18:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 8809
Mitglied seit: 03.04.2016



Guten Abend,

der jetzt verwendete Gasschieber ( leider mein Einziger ) war im Vergaser verbaut, welchen ich zusammen mit dem Piccolo kaufte. Dieser Vergaser ebenfalls mit 13 mm Durchlass hat keinerlei Bezeichnung am Flansch. Ich möchte diesen Vergaser nicht verwenden, da ein großes Stück des Flansches bis zur Mitte der Bohrung für die Gewindebolzen weggebrochen war weep.gif

Gruß Marco
PME-Mail
Top
Piccolo63
Geschrieben am: 17.05.2017, 21:44
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 8809
Mitglied seit: 03.04.2016



Guten Abend Gemeinde,
das Problem des gestarteten Themas ist gelöst. Wenn auch auf eine laienhafte Art und Weise. Ich habe einen vermeintlichen Kr 50 Vergaser gekauft ( inseriert als 133-2) , bekommen habe ich einen NKJ 134-2, also Spatz.
Wir haben ein Ortsjubileum, Zeitdruck, die Karre soll laufen.... Ich habe den offensichtlich naturbelassenen Vergaser nur gereinigt und eingebaut. Er hat ja immerhin einen 13 ner Durchlass. Was soll ich sagen, es geht ! Standgas gut einstellbar , Abgaswölkchen sieht gut aus, es suppt nicht mehr aus dem Auspuff, gutes Gemisch ! Fährt sich gut , auch mit Anhänger.
Nochmal vielen Dank für eure Tipps.
Gute Nacht
Marco
PME-Mail
Top
Paulisch
Geschrieben am: 18.05.2017, 08:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 362
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



Im Prinzip kann man alle NKJ untereinander austauschen.
Nur sollte man die Teile im Vergaser nicht durch Schieber oder Nadeln von anderen tauschen.
Grade Schieber sind sehr sensibel huh.gif .
Schön das es jetzt vernünftig läuft.


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


SR2 Bj.57 Mintgrün in Arbeit/Neuaufbau hackt grade noch am Sattel
S50B Bj.75 Rot in Arbeit/Neuaufbau Spiegel und Rücklichtkappe fehlt
S51B2-4 Bj.85 Billiardgrün Patinaaufbau
KR51/2 Bj.86 Kackbraun Patinaaufbau fertig
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter