Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Rh50 Simmerring auf der Kupplungsseite, Verständnis Problem
Sr61
Geschrieben am: 09.05.2017, 18:37
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Mitgliedsnummer.: 9367
Mitglied seit: 05.03.2017



Hallo allerseits,

Ich habe vor einigen Monaten meinen Rh50 zum 2. mal restauriert. Dort habe ich den Simmerring auf der Kupplungsseite, wie beim M500 Motor eingebaut... mit der flachen Seite nach außen. Jetzt musste ich durch ein paar Probleme nocheinmal den Motor zerlegen. Diesmal habe ich den Simmerring nach original Vorgaben mit der Flachen Seite zum Kurbelgehäuse eingebaut. Jedoch habe ich das Gefühl, dass er Druck ins Kurbelgehäuse treibt.
Wenn man genauer darüber nachdenkt ist es auch klar. Der Druck kann die Dichtlippe ja einfach nach oben drücken und ins Getriebe gehen. Liege ich da falsch oder ist es besser den Simmerring wie beim M500 Motor einzubauen. Kann mir da bitte jemand helfen? Ich habe schon oft nach Antworten gesucht aber nichts gefunden.
Vieleicht weiß auch gleich jemand wie viel Bar Druck beim Vorverdichten im Kurbelgehäuse entstehen.

Danke schonmal im Vorraus




MfG Pascal

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 09.05.2017, 19:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Wir hatten das Thema erst kürzlich. Leider habe ich über die Suche auf die Schnelle nichts gefunden. Ich habe die Ringe immer wie in der Zeichnung vorgegeben eingebaut und nie ein Problem damit gehabt.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 09.05.2017, 21:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo und Gruß - eigentlich sollte es egal sein, weitere Ausführungen kannst du hier nachlesen: http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=30788&hl=

Gruß Heiko
PME-Mail
Top
Sr61
Geschrieben am: 09.05.2017, 22:11
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Mitgliedsnummer.: 9367
Mitglied seit: 05.03.2017



Vielen Dank für die Antworten.
Das hat mir schonmal sehr geholfen.



MfG Pascal
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter