Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ein neuer, alter entsteht....Simson Sr2E Bj. 1960, Restauration
Jenenser
Geschrieben am: 21.05.2017, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 894
Mitgliedsnummer.: 4160
Mitglied seit: 26.01.2011



Hallo Mopedfreunde,

ich will mich hier bei euch mit meinem neuen Langzeitprojekt vorstellen. Ein SR 2E von 1960 den ich 1987 mit noch einem SR2 für 120 Mark der DDR erstanden habe. 2010 habe ich begonnen ihn zu restaurieren und er war auch der Grund warum ich mich hier im Forum angemeldet habe.
Zwischendurch habe ich mich mehr in der Fahrradecke rumgetrieben, aber nun soll er endlich wieder auf die Beine kommen. Hier wirds dann interessant, da ich nun seit 7 Jahren einen großen Teilehaufen im Keller habe. Ich glaub ich brauch trotz Ersatzteilkatalog und vieler Restaurationsgeschichten doch ab und an eure Hilfe. smile.gif

Das ist der jetzige Zustand... ph34r.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße aus dem schönen Jena!

André
PME-Mail
Top
Jenenser
Geschrieben am: 21.05.2017, 20:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 894
Mitgliedsnummer.: 4160
Mitglied seit: 26.01.2011



Rahmen schaut so aus und da wäre auch schon meine erste Frage. Muss ich die hintere Schwingenlagerung noch weiter demontieren? (Ziehen?) Im Ersatzteilkatalog sieht es danach aus...

Mir ist es so, als habe ich gelesen, das sich die eine Buchse in der anderen dreht und der Bolzen mit dem Ölnippel das ganze nur verspannt?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße aus dem schönen Jena!

André
PME-Mail
Top
Jenenser
Geschrieben am: 21.05.2017, 20:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 894
Mitgliedsnummer.: 4160
Mitglied seit: 26.01.2011



..und Frage Nummer zwei gibt es guten Ersatz für die Motoraufhängungsbuchse?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße aus dem schönen Jena!

André
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 21.05.2017, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo ich würde das Schwingenlager demontieren und neu fetten oder falls es klemmt Nachreiben damit es richtig funktioniert, wenn es fest ist reißt oft der Rahmen an der äußeren Lagerbuchse - Gruß nach Jena - Heiko
PME-Mail
Top
Jenenser
Geschrieben am: 21.05.2017, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 894
Mitgliedsnummer.: 4160
Mitglied seit: 26.01.2011



Danke Heiko,

hab mal gesucht und die perfekte Erklärung gefunden.

Hintere Schwingenlagerung

Alles klar....


--------------------
Viele Grüße aus dem schönen Jena!

André
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter